Advertisement

Ultraschallmessungen an einem thixotropen Mehrstoffsystem

  • Reimar Pohlman
  • Manfred Petrik
  • Konrad Grünter
Chapter
  • 16 Downloads
Part of the Forschungsbericht des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Für die Untersuchungen wurde ein mittelöliges, trocknendes Alkydharz mit sehr stark thixotropem Charakter ausgewählt. Es wurde uns von der Firma Hoechst AG freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Das reine Harz enthält 55 % Ö1 (Triglycerid) und 24 % Phthalsäureanhydrid. Gelöst in Testbenzin (55 % Harz, 45 % Benzin) wird es unter der Produktbezeichnung Alftalat AT 556 tix in den Handel gebracht. Es weist eine gelartig feste Konsistenz auf. Einsatz findet das Material überall dort, wo eine Verbesserung der verarbeitungstechnischen Eigenschaften von Lacken (Maler- und Konsumlacke, Seidenglanzlacke, Vorlacke, Rostschutzfarben) erstrebenswert ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH Opladen 1977

Authors and Affiliations

  • Reimar Pohlman
    • 1
  • Manfred Petrik
    • 1
  • Konrad Grünter
    • 1
  1. 1.Laboratorium für UltraschallRhein. -Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations