Advertisement

Problemanalyse

  • Giselher Valk
  • Reinhardt Werner Müller
Chapter
  • 20 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2622)

Zusammenfassung

Eine Betrachtung des gegenwärtigen Kenntnisstandes auf dem Gebiet der Versagenserscheinungen bei Festkörpern aus hochmolekularen Stoffen im allgemeinen und bei Synthesefasern im speziellen führt zu dem Ergebnis, daß eine exakte quantitative Beschreibung nicht möglich ist. Erst seit der Entwicklung des dynamischen (zeitabhängigen) Bruchmodells beginnt sich allmählich ein befriedigendes Bild der Brucherscheinungen für einige wenige Materialien und Probenformen in der Literatur abzuzeichnen, jedoch leider nicht für Synthesefasern. Um diesem Mißstand abzuhelfen, wäre es nötig, eine Beziehung oder einen Satz von Gleichungen aufzustellen, die eine Korrelation aller Einflußgrößen darstellen, die zu bestimmten Ausfallerscheinungen führen. Die Koeffizienten, die aus den experimentell gefundenen Proportionalitäten Gleichungen machen, sind dann als Materialkonstanten zu betrachten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1977

Authors and Affiliations

  • Giselher Valk
    • 1
  • Reinhardt Werner Müller
    • 1
  1. 1.Textilforschungsanstalt KrefeldDeutsches Textilforschungszentrum Nord-West e. V.Deutschland

Personalised recommendations