Advertisement

Einleitung

  • Giselher Valk
  • Reinhardt Werner Müller
Chapter
  • 20 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2622)

Zusammenfassung

Die Spannungsrißkorrosion ist ein Phänomen, das bei Metallen schon lange bekannt und eingehend erforscht ist. Unter diesem Begriff wird nach DIN 50 900 die Rißbildung in Metallen unter gleichzeitiger Einwirkung bestimmter chemischer Agentien und äußerer und/oder innerer Spannungen verstanden. Es ist jedoch streng zwischen der Spannungsrißkorrosion und der Spannungsrißbildung zu unterscheiden, die eintreten kann, falls chemische Reaktionen keine oder eine vernachlässigbar kleine Rolle spielen. Für synthetische Werkstoffe gibt es noch keine entsprechende Norm.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1977

Authors and Affiliations

  • Giselher Valk
    • 1
  • Reinhardt Werner Müller
    • 1
  1. 1.Textilforschungsanstalt KrefeldDeutsches Textilforschungszentrum Nord-West e. VDeutschland

Personalised recommendations