Advertisement

Beschreibung des Lösungsweges zur Ermittlung statischer Größen im natürlichen Seegang

  • Hans-Georg Schultz
  • Eckart von Schulz
Chapter
  • 19 Downloads
Part of the Forschungsbericht des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2589)

Zusammenfassung

Die Grundlage der Bestimmung von Bewegungen und Belastungen eines Schiffes im natürlichen Seegang [ 3,5,7,8 ] bildet die Behandlung des im regelmäßigen Seegang oszillierenden Schiffskörpers. Eine Voraussetzung zur Lösung dieses Problems ist die Idealisierung des Schiffes als lineares System. Das bedeutet, daß die harmonische Seegangserregung auch harmonische Bewegungen zur Folge hat und verlangt, daß die Amplituden der Bewegungen gegenüber den Schiffsabmessungen klein sind. Nichtlineare Effekte wie: große Rollamplituden, Slamming, Wasser an Deck, Propelleraustauchen werden hier nicht berücksichtigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1976

Authors and Affiliations

  • Hans-Georg Schultz
    • 1
  • Eckart von Schulz
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Schiffbau, Konstruktion und Statik der Rhein.-WestfTechn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations