Advertisement

Internationales Wetthewerbsrecht (Kartell- und Fusionskontrolle)

  • Udo Mayer
  • Sibylle Raasch
Chapter
  • 19 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 44)

Zusammenfassung

Die wirtschaftliche Verflechtung der nationalen Märkte untereinander steigt ständig. Maßgeblich beteiligt sind hieran multinational organisierte Großunternehmen. Ihr Anteil am Welthandel wird gegenwärtig auf 50%, ihr Anteil am Auslandsinvestitionsbestand auf etwa 75 bis 80% geschätzt1. Diesen Unternehmen ist es angesichts ihrer Größe und spezifischen Arbeitsweise in viel stärkerem Maße möglich, den internationalen Wettbewerb zu ihren Gunsten zu verfälschen, als traditionellen nationalen Unternehmen. Damit gewinnt neben dem staatlichen Protektionismus auch die private Wettbewerbsbeeinträchtigung international zunehmend an Bedeutung. Vor allem Entwicklungsländer sind der Marktmacht privater Multis ziemlich alternativlos ausgeliefert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1980

Authors and Affiliations

  • Udo Mayer
  • Sibylle Raasch

There are no affiliations available

Personalised recommendations