Advertisement

Vyāḍis Utpalinī

  • Claus Vogel
Chapter
Part of the Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften book series (NWAWV, volume 341)

Zusammenfassung

Wie der Śabdārnava des Vācaspati, so ist auch die etwas jüngere Utpalinī oder Utpalamālā des Vyādi (um 500 n. Chr.) ausschließlich aus der Sekundärüberlieferung bekannt, aus welcher R. Birwé und der Verfasser im ganzen 85 Bruchstücke zusammengetragen haben31.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 34.
    R. Śarmā (Kalpadrukoga of Kegava, I, Baroda 1928, S. XII, Anm. 11) hat sabdavidām,was eine Ad-hoc-Konjektur zu sein scheint. In Jnānavimalas Kommentar zu Mahesvaras Sabdabhedaprakāsa I 15a steht ebenfalls labdavatām.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH Opladen 1996

Authors and Affiliations

  • Claus Vogel

There are no affiliations available

Personalised recommendations