Advertisement

Assimilation von Nitrat

  • Jobst-Heinrich Klemme
Chapter
  • 14 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2848)

Zusammenfassung

Die in der Sammlung des hiesigen Instituts vorhandenen bzw, von anderen Sammlungen (Deutsche Sammlung von Mikroorganismen, Göttingen; Stammsammlung des Lehrstuhls für Mikrobiologie der Universität Freiburg) erworbenen Stämme wurden zunächst auf ihre Befähigung zur Nitratreduktion hin untersucht. Wie Tabelle 2 zeigt, waren von den 26 untersuchten Stämmen lediglich 7 dazu in der Lage, unter photosynthetischen Bedingungen mit Nitrat als einziger N-Quelle zu wachsen und zwar 5 von 7 überprüften Rps capsulata- und 2 von 5 getesteten Rps. sphaeroides-Stämmen. Sämtliche der von uns geprüften Stämme der Arten R. rubrum, Rps. palustris und Rps. gelatinosa waren nicht zur Nitratassimilation befähigt. Die Befähigung zur Bildung von Nitrit aus Nitrat korreliert — mit Ausnahme der Rps. capsulata- und Rps. sphaeroides-Stämme Fc101, 2br und 2ro — mit der Befähigung zur Nitratassimilation. Die Tatsache, daß in Nitrat-haltigen Nährlösungen unter photosynthetischen Bedingungen Nitrit ausgeschieden wird, ist ein Hinweis darauf, daß die Reduktion des Nitrits durch die assimilatorische Nitritreduktase schärfer reguliert ist als die Reduktion des Nitrats durch die Nitratreduktase.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1979

Authors and Affiliations

  • Jobst-Heinrich Klemme
    • 1
  1. 1.Institut für MikrobiologieUniversität BonnDeutschland

Personalised recommendations