Advertisement

Einführung und Zielsetzung

  • K. Mollenhauer
  • B. Wohlrab
Chapter
  • 22 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Seit etwa Mitte der fünfziger Jahre wurden unter dem Postulat „Umweltschutz“ in großem und ständig wachsendem Umfang Eingriffe in den Naturhaushalt und Belastungen der Landschaft dargestellt und diskutiert. Diese Entwicklung steht im engen Zusammenhang mit der zweiten industriellen Revolution, der sich offensichtlich kein Wirtschaftszweig entziehen konnte. Sie hat vor allem in den Verdichtungsgebieten Europas, Nordamerikas und Japans immer neue Sofortmaßnahmen zur Hilfe bei akuten Notständen und zur Vorbeugung gegen irreversible Schäden erforderlich gemacht. Sie erfordert darüber hinaus jedoch immer dringlicher auch langfristig wirksame und die Ökosphäre in all ihren Zusammenhängen berücksichtigende Initiativen und Verhaltensweisen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Afrul, 1969 a: AKADEMIE FOR RAUMFORSCHUNG UND LANDESPLANUNG (Hrsg.): Grundlagen und Methoden der landwirtschaftlichen Raumplanung.–Gebruder Janecke Verlag, Hannover.Google Scholar
  2. Afrul, 1969 b: AKADEMIE FOR RAUMFORSCHUNG UND LANDESPLANUNG ( Hrsg. ): Daten zur Raumplanung. - Gebrüder Jänecke Verlag, Hannover.Google Scholar
  3. Ammer, U., 1969: Bedeutung und Aufgaben der Landespflege. - Forstwissenschaftliches Centralblatt, 88, S. 271–280.CrossRefGoogle Scholar
  4. Bauer, H. J., 1977: Zur Methodik der ökologischen Wertanalyse. - Landschaft + Stadt, 9 (1), S. 31–43.Google Scholar
  5. Bauer, H. J., R. Fegers und R. Trippel, 1972: Die mathemetisch-kybernetische Beschreibung und von ükosystemen–Ein Verfahren zur land- schaftsökologischen Grundlagenforschung.–In: Belastung und Belastbarkeit von Ukosystemen; Tagungsbericht der Gesellschaft für úkologie, Tagung Gießen, 1972, hrsgg. im Auftrag der Gesellschaft für Ukologie von L. Steubing, C. Kuntze, J. Jäger, S. 27–34.Google Scholar
  6. Benndorf, J. Und E. Huhne, 1974: Stoffhaushalt stehender Gewässer Teil II: Stoffhaushalt des gesamten Ukosystems und seine anthropogene Beeinflussung–Fort-schrittsbericht.–Acta hydrochimica et hydrobiologica, 2, Heft 1, S. 3–25.Google Scholar
  7. Berninger, O., 1973: Die Landschaft und ihre Gliederung.–In: K. Buchwald und W. Engelhardt (Hrsg.), Landschaftsoflege und Naturschutz in der Praxis, S. 13–21; BLV Verlagsgesellschaft, München, Bern, Wien.Google Scholar
  8. Bierhals, E., H. Kiemstedt und H. Scharpf, 1974: Aufgaben und Instrumentarium ökologischer Landschaftsplanung. - Raumforschung und Raumordnung, 32, S. 76–88. Google Scholar
  9. Borger, K., 1977:Bewertung von Landschaftsschäden mit Hilfe der Nutzwertanalyse. - Natur und Landschaft, 52, S. 63–68. Google Scholar
  10. Chorley, R. J. And B. A. Kennedy, 1971: Physical Geography, a Systems Approach. - Prentice-Hall International Inc., London.Google Scholar
  11. Ellenberg, H. 1972: Belastung und Belastbarkeit von Ukosystemen.–In: Belastung und Belastbarkeit von Ukosystemen; Tagungsbericht der Gesellschaft für Ukologie, Tagung Gießen, 1972, S. 19–26.Google Scholar
  12. Ellenberg, H., 1973: Ziele und Stand der Ukosystemforschung.–In: Ukosystemforschung, hrsgg. von H. Ellen-berg, S. 1–31; Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New York.Google Scholar
  13. Feige, W., 1975: Bodenkundliche Kriterien zur Beurteilung potentieller Deponiestandorte. Das Gas- und Wasserfach, 116, S. 533–537.Google Scholar
  14. Fruhlich, H.-J., 1974: Wald und Wasser.–Allgemeine Forstzeitschrift, 29, Nr. 49 (Wald und Wasser 74), S. 1067–1069.Google Scholar
  15. Hampicke, U., 1977: Landwirtschaft und Umwelt. Ukologische und ökonomische Aspekte einer rationalen Umweltstrategie, dargestellt am Beispiel der Landwirtschaft der Bundesrepublik Deutschland. - Dissertation, Berlin (TU).Google Scholar
  16. Herrmann, R., 1977: Einführung in die Hydrologie. - Verlag: B. G. Teubner, Stuttgart.Google Scholar
  17. Hmlu, 1975:Interne Definitionen des Hessischen Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt (unveröffentlicht).Google Scholar
  18. Leser, H., 1976: Landschaftsökologie. - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart.Google Scholar
  19. Mayer, R., 1971:Bioelement-Transport im Niederschlagswasser und in der Bodenlsung eines Waldkosystems. - Gttinger Bodenkundliche Berichte, 19, S. 1–119. Google Scholar
  20. Meadows, D. et al., 1972: Die Grenzen des Wachstums. Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit. - Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart.Google Scholar
  21. Meisel, K. und K. Burger, 1972: Auswirkungen veränderter landwirtschaftlicher Nutzung auf Struktur, Bild und Naturhaushalt der Landschaft.–Berichte über Landwirtschaft, neue Folge, 50, Heft 1 ( Sammelbericht Umweltschutz in Land-und Forstwirtschaft; erster Teil, Naturhaushalt ), S. 147–156.Google Scholar
  22. Melton, M. A., 1958: Correlation structure of morphometric properties of drainage systems and their controlling agents. The Journal of Geology, Vol. 66, S. 442–460, Chicago.Google Scholar
  23. Meyer, K., 1964: Ordnung im ländlichen Raum. - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart.Google Scholar
  24. Raumordnungsbericht, 1974: erschienen 1975 als Heft 004 in der Schrif- tenreihe 06 „Raumordnung“ des Bundesmini- sters für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Bonn - Bad Godesberg.Google Scholar
  25. Richter, H., 1968 a: Beitrag zum Modell des Geokomplexes.–In: Landschaftsforschung, Beiträge zur Theorie und Anwendung–Neef-Festschrift (= Ergänzungsheft Nr. 271 zu Petermanns Geographischen Mitteilungen), 1. Auflage, S. 39–48, VEB Hermann Haak, Geographisch-Kartographische Anstalt Gotha/Leipzig.Google Scholar
  26. Richter, H., 1968 b: Naturräumliche Strukturmodelle. - Petermanns Geographische Mitteilungen, 112, S. 9–14.Google Scholar
  27. Schemel, H.-J., 1976 a: Zur Przisierung des Begriffs der “kolo- gischen Belastung”. - In: structur, 10. Jahrg., Heft 3, S. 60–62. Google Scholar
  28. Schemel, H.-J., 1976 b: ökologische Belastung durch intensive Freizeitnutzung: Die Nutzwertanalyse als Entscheidungsvorbereitung.–Schriftenreihe des Alpeninstituts (Hrsg.: Alpeninstitut für Umweltforschung und Entwicklungsplanung in der GFL, München, Salzburg), Heft 6 ( Fremdenverkehrsentwicklung heute ), S. 105–114.Google Scholar
  29. Schlichting, H., 1972:Bden puffern Umwelteinflsse ab. - Umschau in Wissenschaft und Technik, 72, S. 50–52. Google Scholar
  30. Schmidthosen, J., 1974: Was verstehen wir unter Landschaftsökologie. - Verhandlungen des Deutschen Geographentages, Band 39 (Deutscher Geographen-tag Kassel, 11. - 16. Juni 1973; Tagungsberichte und wissenschaftliche Abhandlungen), S. 409–417, Wiesbaden.Google Scholar
  31. Schreiber, K.-F., 1976: Bercksichtigung des kologischen Potentials bei der Entwicklung im lndlichen Raum. - Zeitschrift fr Kulturtechnik und Flurbereinigung, 17, S. 257–265. Google Scholar
  32. Schroeder, D. Und G. Brommer, 1976: Die Umwelt des Menschen und ihre Erforschung.–Schriftenreihe des Agrarwissenschaftlichen Fachbereichs der Universität Kiel, Heft 53, S. 1–8.Google Scholar
  33. Schwertmann, U. 1973: Der landwirtschaftliche Anteil am Phosphat-eintrag in Gewässer (Literaturübersicht)Google Scholar
  34. und die Bedeutung des Bodens hierfür. - Wasser-und Abwasserforschung, Nr. 6, S. 190–195.Google Scholar
  35. Spitzer, H., 1975: Regionale Landwirtschaft. Die Entwicklungs-aufgaben der „Region“ für Landwirtschaft und Raumordnung. Verlag Paul Parey, Hamburg und Berlin.Google Scholar
  36. Stumm, W. Und E. Stut1m-Zollinger, 1975: Obersicht: Chemische und biologische Model- le als Grundlage zur Beurteilung der Wasser- qualität.–Schweizerische Zeitschrift für Hydrologie, Vol. 37, Fasc. 1. S. 3–20.Google Scholar
  37. Sukopp, H., 1972: Wandel von Flora und Vegetation in Mittel-europa unter dem Einfluß des Menschen.–Berichte über Landwirtschaft, neue Folge, 50, Heft 1 ( Sammelbericht Umweltschutz in Land-und Forstwirtschaft; erster Teil, Naturhaushalt ), S. 112–139.Google Scholar
  38. Ulrich, B., und R. Mayer, 1973: Systemanalyse des Bioelement-Haushaltes von Wald-okosystemen.–In: Ukosystemforschung, hrsgg. von H. Ellenberg, S. 165–174; Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York.Google Scholar
  39. Wohlrab, B., 1965: Auswirkungen wasser-und bergbaulicher Ein-griffe auf die Landeskultur; Untersuchungen zu ihrer Klärung und für ihren Ausgleich. Habil.-Schr. Gießen; Forschung und Beratung, Reihe C, Heft 9, Hiltrup bei Münster.Google Scholar
  40. Wohlrab, B. Und R. Bahr, 1972: Bodennutzung und Wasserhaushalt; Wirkungen von Eingriffen–Schutzmaßnahmen.–Berichte über Landwirtschaft, neue Folge, 50, Heft 1 ( Sammelbericht Umweltschutz in Land-und Forstwirtschaft; erster Teil, Naturhaushalt ), S. 10–25.Google Scholar
  41. Zundel, R., 1969: Wald und Wasser - Eine landschaftsökologische Betrachtung. - In: Schriftenreihe der Vereinigung Deutscher Gewässerschutz e. V. (VDG), Nr. 23, S. 7–21.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1979

Authors and Affiliations

  • K. Mollenhauer
  • B. Wohlrab

There are no affiliations available

Personalised recommendations