Advertisement

Bedeutung der Starkverbreiterung für die Diagnostik von Laborplasmen

  • Gerhard Himmel
  • Hans Schlüter
Chapter
  • 10 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2363)

Zusammenfassung

Die Vermessung der Starkverbreiterung von Wasserstoff- bzw. Heliumlinien mit dem Zweck, die Elektronendichte daraus zu bestimmen, ist eine häufig angewandte plasmadiagnostische Methode. Sie zeichnet sich aus durch ihre Zuverlässigkeit und durch den geringen Aufwand. Das leuchtende Atom übernimmt dabei die Funktion einer Sonde für das Mikrofeld der Plasmateilchen. Diese Sonde kommt im Gegensatz zu technischen Sonden dem Idealfall einer Sonde sehr nahe hinsichtlich ihrer extrem kleinen geometrischen Abmessungen und der geringen Störungen, die sie auf das umgebende Plasma ausübt.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Opladen 1973

Authors and Affiliations

  • Gerhard Himmel
    • 1
  • Hans Schlüter
    • 1
  1. 1.Institut für Experimental-Physik, Lehrstuhl IIUniversität BochumDeutschland

Personalised recommendations