Advertisement

Entscheidungsdeterminanten für die Bestimmung von Art und Umfang der Kreditsicherheiten

  • Peter Dolff
Chapter
  • 9 Downloads
Part of the Schriftenreihe des Instituts für Kreditwesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster book series (SIKW, volume 13)

Zusammenfassung

Mit der Kreditgewährung ist seitens der Bank eine Entscheidung darüber verbunden, ob Kreditsicherheiten gefordert werden oder ob der Kredit blanko gewährt wird. Gelangt die Bank zu dem Ergebnis, daß Kreditsicherheiten vereinbart werden sollen, so hat sie eine Entscheidung hinsichtlich der Sicherungsart und des Sicherungsumfangs zu treffen. Dabei kann grundsätzlich zwischen personalen und realen Sicherheiten unterschieden werden. Während bei den personalen Sicherheiten neben den eigentlichen Kreditnehmer andere Personen treten, die für die Rückzahlung des Kredits mithaften, werden bei den realen Sicherheiten bestimmte Vermögensteile des Kreditnehmers für die kreditgewährende Bank “reserviert”1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    K.-H. Krauß, Die Bedeutung der Kreditversicherung im Kreditgeschäft. “Bank-Betrieb”, Jg. 11 (1971), S. 324.Google Scholar
  2. Vgl. J. Wehrhahn, Der notleidende Kredit – Maßnahmen bei Zahlungsunfähigkeit von Bankkunden. Wiesbaden 1965, S. 79.Google Scholar
  3. 1.
    1Vgl. H. Herold, Das Kreditgeschäft der Banken. 14. Aufl., Hamburg 1959, S. 119.Google Scholar
  4. 1.
    F. Hiebler, Die Praxis der Kreditgewährung. Wiesbaden 1955Google Scholar
  5. 1.
    Vgl. R. Schultz, Kreditwürdigkeit und Unternehmensform. Die Bedeutung der Unternehmensform für die Kreditwürdigkeit. Wiesbaden 1967, S. 45.Google Scholar
  6. 1.
    Vgl. E. Gutenberg, Unternehmensführung, Organisation und Entscheidungen. Wiesbaden 1962, S. 44.Google Scholar
  7. 1.
    J. Hauschildt, Das Planungsvermögen des Kreditnehmers – ein “neuer Typ” von Sicherheiten im Kreditgeschäft. “Blätter für Genossenschaftswesen”, Jg. 25 (1972), S. 226Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 1974

Authors and Affiliations

  • Peter Dolff

There are no affiliations available

Personalised recommendations