Advertisement

Produktionsverlagerung ins Ausland — eine Maßnahme zur Verbesserung der Kosten/Leistungsrelation

  • Gerd Seidensticker

Zusammenfassung

Um über die Entscheidungen unseres Unternehmen zu sprechen, ist es notwendig, das Unternehmen mit zwei Sätzen zu skizzieren. Wir sind ein Familienunternehmen. Wir werden in diesem Jahr eine Umsatzgröße von über 260 Mio. DM erreichen. Wir sind ein Unternehmen der Bekleidungsindustrie mit den Produkten Hemden, Nachtwäsche, Blusen und Damenoberbekleidung. Wir sind Markenartikler, was zur Erläuterung des später Gesagten notwendig ist. 60% unserer Umsätze sind Hemden, 10% Nachtwäsche und 30% Damenoberbekleidung. Ich möchte mich auf das Beispiel Hemden, da es typisch ist, beschränken und zunächst Ludwig Erhard zitieren, der in den 50er Jahren gesagt hat: „In etwa 20 Jahren wird die Bekleidungsindustrie an der Peripherie Europas zu finden sein“. Auf der Suche nach geeigneten Standorten sind auch uns schmerzliche Enttäuschungen nicht erspart geblieben. Ich erinnere an Engagements in Spanien, Portugal oder Oberitalien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 1978

Authors and Affiliations

  • Gerd Seidensticker
    • 1
  1. 1.Textilkontor Walter Seidensticker KGBielefeldDeutschland

Personalised recommendations