Advertisement

Zusammenfassung

Ohne Ziele, ohne menschliches Wünschen und Wollen, aber auch ohne antizipierendes Denken ist Planung nicht vorstellbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Tinbergen, N.: Instinktlehre, 5. Aufl., Berlin, Hamburg 1972, S. 104.Google Scholar
  2. 3).
    Eccles ,J.C.: Die Evolution des Gehirns -die Erschaffung des Selbst, München, Zürich 1989, S.43 ff.Google Scholar
  3. 5).
    Kuhn, A.: Planung, II: betriebliche, im folgenden zitiert als: “Planung”, in: HdWW, Bd. 6, Stuttgart, Tübingen, Göttingen 1981, S. 122.Google Scholar
  4. 7).
    Minlzberg, H.: What is Planning Anyway?, im folgenden zitiert als: “Planning”, in: Strategic Management Journal, 2. Jg. 1981, S. 320 f.Google Scholar
  5. 8).
    Koch, H.: Betriebliche Planung, Wiesbaden 1961, S. 13.CrossRefGoogle Scholar
  6. 9).
    Wild, J.: Grundlagen der Unternehmungsplanung, im folgenden zitiert als: “Grundlagen”, Reinbek 1974, S. 26Google Scholar
  7. Zahn, E.: Strategische Planung zur Steuerung der langfristigen Unternehmensentwicklung, im folgenden zitiert als: “Strategische Planung”, Berlin 1979, S. 42 ff.Google Scholar
  8. 11).
    Gutenberg, E.: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Bd. I: Die Produktion, im folgenden zitiert als: “Die Produktion”, 21. Aufl., Berlin, Heidelberg, New York 1975, S. 457 ff.Google Scholar
  9. 12).
    Diederich, H.: Grundtatbestände der Betriebswirtschaftslehre, in: Jacob, H. (Hrsg.), Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 5. Aufl., Wiesbaden 1988, S. 25.Google Scholar
  10. 3).
    Schultz, R.: Betriebswirtschaftslehre, München, Wien 1988, S. 14 ff.Google Scholar
  11. 1).
    Kosiol, E.: Planung als Lenkungsinstrument der Unternehmensleitung, in: ZfB, 35. Jg. 1965, S. 389Google Scholar
  12. Grochla, E.: Planung, betriebliche, in: HdSW, Bd. 8, Stuttgart, Tübingen, Göttingen 1964, S. 315Google Scholar
  13. 2).
    Neuberger, O.: Theorien der Arbeitszufriedenheit, Stuttgart 1974, S. 94.Google Scholar
  14. 3).
    Koch, H.: Über eine allgemeine Theorie des Handelns, im folgenden zitiert als: “Theorie des Handelns”, in: Koch, H. (Hrsg.), Zur Theorie der Unternehmung, Festschrift zum 65. Geburtstag von E. Gutenberg, Wiesbaden 1962, S. 369.Google Scholar
  15. 6).
    Bidlingmaier, J., Schneider, D.J.G.: Ziele, Zielsysteme und Zielkonflikte, in: Grochla, E., Wittmann, W. (Hrsg.), Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 4. Aufl., Stuttgart 1976, Sp. 4737 f.Google Scholar
  16. 7).
    Heinen, E.: Grundtatbestände betrieblicher Entscheidungen, im folgenden zitiert als: “Grundtatbestände”, in: Jacob, H. (Hrsg.), Industriebetriebslehre, 4. Aufl., Wiesbaden 1990, S. 356 ff.CrossRefGoogle Scholar
  17. 10).
    Schenk, K.-E.: Property Rights und Theorie der Institutionen, in: WISU, 17. Jg. 1988, S. 226 ff. und die dort angegebene Literatur.Google Scholar
  18. 11).
    Schmidt, R.-B.: Wirtschaftslehre der Unternehmung, Stuttgart 1969, S. 49 ff.Google Scholar
  19. 12).
    Albach, H., Albach, R.: Das Unternehmen als Institution, Wiesbaden 1989, S. 177.Google Scholar
  20. 18).
    Tuchtfeldt, E.: Das Eigentum an Produktionsmitteln unter ordnungspolitischen Aspekten, in: WISU, 17. Jg. 1988, S. 51.Google Scholar
  21. 1).
    Iber, B.: Zur Entwicklung der Aktionärsstruktur in der Bundesrepublik Deutschland (1963–1983), in: ZfB, 55. Jg. 1985, S. 1103 ff.Google Scholar
  22. 3).
    Petersen, T.: Das Delegationsproblem zwischen Prinzipalen und Agenten, in: Albach, H. (Hrsg.), Organisation, Wiesbaden 1989, S. 109 ff.Google Scholar
  23. 10).
    Jacob, H.: Grundlagen und Grundtatbestände der Planung im Industriebetrieb, im folgenden zitiert als: “Grundlagen und Grundtatbestände”, in: Jacob, H., (Hrsg.), Industriebetriebslehre, 4. Aufl., Wiesbaden 1990, S. 385CrossRefGoogle Scholar
  24. 10).
    Jacob, H.: Die Aufgaben der strategischen Planung -Möglichkeiten und Grenzen, Teil I, im folgenden zitiert als: “Aufgaben der strategischen Planung, Teil I”, in: Jacob, H. (Hrsg.), Strategisches Management 1, SzU Bd. 29, Wiesbaden 1982, S. 43.Google Scholar
  25. 12).
    Jacob, H.: Kurzlehrbuch Investitionsrechnung, im folgenden ebenso zitiert, 3. Aufl., Wiesbaden 1984, S.U.Google Scholar
  26. 17).
    Schüler, W.: Partial-vs. Totalplanung, im folgenden ebenso zitiert, in: Szyperski, N., Winand, U. (Hrsg.), HWPlan, Stuttgart 1989, Sp. 1337 f.Google Scholar
  27. 19).
    Schneider, E.: Wirtschaftlichkeitsrechnung, 7. Aufl., Tübingen, Zürich 1968, S. 33 f.Google Scholar
  28. 20).
    Bamberg, G., Coenenberg, A.G.: Betriebswirtschaftliche Entscheidungslehre, im folgenden ebenso zitiert, 5. Aufl., München 1989, S. 14 f.Google Scholar
  29. 21).
    Engels, W.: Betriebswirtschaftliche Bewertungslehre im Licht der Entscheidungstheorie, im folgenden ebenso zitiert, Köln, Opladen 1962, S. 83 f.CrossRefGoogle Scholar
  30. 22).
    Preßmar, D.B: Methoden und Probleme der computergestützten Unternehmensplanung, im folgenden zitiert als: “Computergestützte Unternehmensplanung”, in: Jacob, H. (Hrsg.): Neue Aspekte der betrieblichen Planung, SzU Bd. 28, Wiesbaden 1980, S. 23 f.Google Scholar
  31. 23).
    Jacob, H.: Arbeitslosigkeit aus der Sicht der Unternehmung, im folgenden ebenso zitiert, Veröffentlichung des Seminars für Industriebetriebslehre und Organisation der Universität Hamburg, Hamburg 1986, S. 9.Google Scholar
  32. 24).
    Schumpeter, J.: Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung, 5. Aufl., Berlin 1952, S. 110 f., S. 137 f.Google Scholar
  33. 25).
    Jacob, H.: Quantifizierungsprobleme im Rahmen der strategischen Unternehmensplanung, im folgenden zitiert als: “Quantifizierungsprobleme”, in Hahn, D. (Hrsg.), Führungsprobleme industrieller Unternehmungen, Festschrift zum 60. Geburtstag von F. Thomée, Berlin, New York 1980, S. 20.Google Scholar
  34. 30).
    Koch, H: Planungsprobleme bei unvollständigem Entscheidungsfeld -Die Problematik des Opportunitätskostenprinzips, im folgenden zitiert als: “Planungsprobleme”, in: ZfB, 47. Jg. 1977, S.356f.Google Scholar
  35. 3).
    Taylor, F.W.: Die Grundsätze wissenschaftlicher Betriebsführung, München, Berlin 1917.Google Scholar
  36. 4).
    Krallmann, H.: Aggregation und Desaggregation, im folgenden ebenso zitiert, in: Szyperski, N., Winand, U. (Hrsg.), HWPlan, Stuttgart 1989, Sp. 9.Google Scholar
  37. 5).
    Jacob, H.: Die Planung des Produktions-und Absatzprogramms, im folgenden ebenso zitiert in: Jacob, H. (Hrsg.): Industriebetriebslehre, 4. Aufl., Wiesbaden 1990, S.409.CrossRefGoogle Scholar
  38. 8).
    Teichmann, H.: Die optimale Komplexion des Entscheidungskalküls, im folgenden zitiert als: “Optimale Komplexion”, in ZfbF, 24. Jg. 1972, S. 534.Google Scholar
  39. 3).
    Szyperski, N., Winand, U.: Grundbegriffe der Unternehmungsplanung, im folgenden ebenso zitiert, 1. Aufl., Wiesbaden 1980, S. 32.Google Scholar
  40. 5).
    Kuhn, A.: Unternehmensführung, im folgenden ebenso zitiert, München 1982, S. 7 f.Google Scholar
  41. 14).
    Jacob, H.: Investitionsrechnung, im folgenden ebenso zitiert, in: Jacob, H. (Hrsg.), Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 5. Aufl., Wiesbaden 1988, S. 712.Google Scholar
  42. 21).
    Busse von Colbe, W.: Budgetierung und Planung, im folgenden ebenso zitiert, in: Szyperski, N., Winand, U. (Hrsg.), HWPlan, Stuttgart 1989, Sp. 177.Google Scholar
  43. 30).
    Wild, J.: Zur Problematik der Nutzenbewertung von Informationen, im folgenden zitiert als: “Nutzenbewertung von Informationen”, in: ZfB, 41. Jg. 1971, S. 333Google Scholar
  44. Mellwig, W.: Anpassungsfähigkeit und Ungewißheitstheorie, im folgenden ebenso zitiert, Tübingen 1972, S. 67 ff.Google Scholar
  45. Adam, D.: Kurzlehrbuch Planung, im folgenden zitiert als: “Planung”, 2. Aufl., Wiesbaden 1983, S. 95.CrossRefGoogle Scholar
  46. 31).
    Hin, M.: Strukturierung ökonomischer Entscheidungsmodelle, im folgenden ebenso zitiert, Wiesbaden 1977, S. 430.Google Scholar
  47. 38).
    Kern, W.: Gestaltungsmöglichkeit und Anwendungsbereich betriebswirtschaftlicher Planungsmodelle, im folgenden zitiert als: “Planungsmodelle”, in: ZfbF, 19. Jg. 1967, S. 178Google Scholar
  48. 1).
    Kosiol, E.: Zur Problematik der Planung in der Unternehmung, im folgenden zitiert als: “Zur Problematik…”, in: Wild, J. (Hrsg.), Unternehmungsplanung, Reinbek 1975, S. 40.Google Scholar
  49. 8).
    Hamel, W.: Zielplanung, in: Szyperski, N., Winand, U. (Hrsg.), HWPlan, Stuttgart 1989, Sp. 2303 ff.Google Scholar
  50. 10).
    Schweim, J.: Integrierte Unternehmensplanung, Bielefeld 1969, S. 17Google Scholar
  51. Jacob, H.: Marginalien des Herausgebers, in: Jacob, H. (Hrsg.), Zielprogramm und Entscheidungsprozeß in der Unternehmung, SzU Bd 11, Wiesbaden 1970, S. 1.Google Scholar
  52. 13).
    Gälweiler, A.: Unternehmensplanung ,im folgenden ebenso zitiert, 1. Aufl., Frankfurt/M., New York 1974, S. 115 f.Google Scholar
  53. 18).
    Schmidt, R.-B., Schirmeister, R.: Planungsrationalität, in: Szyperski, N., Winand, U. (Hrsg.), HWPlan, Stuttgart 1989, Sp. 1478.Google Scholar
  54. 19).
    Bennett, J.: Rationalität -Versuch einer Analyse, Frankfurt/M. 1967, S. 13 f.Google Scholar
  55. 20).
    Gäfgen, G.: Theorie der wirtschaftlichen Entscheidung, im folgenden zitiert als: “Theorie”, 3. Aufl., Tübingen 1974, S. 26 ff.Google Scholar
  56. Zangemeister, Chr.: Werturteil und formalisierte Planungsprozesse, im folgenden zitiert als: “Werturteil”, in Grochla, E., Szyperski, N. (Hrsg.), Modell-und computergestützte Unternehmungsplanung, Wiesbaden 1973, S. 112 f.Google Scholar
  57. 21).
    Kirsch, W.: EntScheidungsprozesse, Bd. 1: Verhaltenswissenschaftliche Ansätze der Entscheidungstheorie, im folgenden zitiert als: “EntScheidungsprozesse I”, Wiesbaden 1970, S. 67.Google Scholar
  58. 24).
    Adam, D.: Zur Problematik der Planung in schlecht strukturierten Entscheidungssituationen, im folgenden zitiert als: “Problematik”, in Jacob, H. (Hrsg.), Neue Aspekte der betrieblichen Planung, SzU Bd. 28, Wiesbaden 1980, S. 50.Google Scholar
  59. 6).
    Hill, W.: Unternehmensethik, in: Die Betriebswirtschaft, 48. Jg. 1988, S. 799 f.Google Scholar
  60. Schneider, D.: Unternehmensethik und Gewinnprinzip in der Betriebswirtschaftslehre, in: ZfbF, 42. Jg. 1990, S. 869 ff.Google Scholar
  61. Schär, J.F.: Allgemeine Handelsbetriebslehre, 5. Aufl., Leipzig 1923Google Scholar
  62. Nicklisch, H.: Die Betriebswirtschaft, 7. Aufl., Stuttgart 1932.Google Scholar
  63. 9).
    Morgenstern, O.: Vollkommene Voraussicht und wirtschaftliches Gleichgewicht, im folgenden zitiert als: “Vollkommene Voraussicht”, in: Zeitschrift für Nationalökonomie, Bd. 6 1935, S. 337 ff.CrossRefGoogle Scholar
  64. Wittmann, W.: Unternehmung und unvollkommene Information, im folgenden zitiert als: “Unvollkommene Information”, Köln, Opladen 1959, S. 18 ff.CrossRefGoogle Scholar
  65. 10).
    Simon, H.A.: Models of Man, im folgenden ebenso zitiert, New York 1957, insbes. S. 243Google Scholar
  66. Simon, H.A.: Rational Decision Making in Business Organizations, in: American Economic Review, 69. Jg. 1979, S. 493 ff.Google Scholar
  67. 11).
    Kirsch, W:. Planung -Kapitel einer Einführung, München 1975, S. 22 f.Google Scholar
  68. 12).
    Rothschild, K.W.: Wie nützlich ist der Homo Oeconomicus?, in: Zeitschrift für die gesamte Staats Wissenschaft, 137. Band 1981, S. 291 f.Google Scholar
  69. 24).
    Jacob, H.: Unsicherheit und Flexibilität -Zur Theorie der Planung bei Unsicherheit, Teil I, im folgenden zitiert als: “Unsicherheit und Flexibilität, Teil I”, in: ZfB, 44. Jg. 1974, S. 300 ff.Google Scholar
  70. 5).
    Krelle, W.: Präferenz-und Entscheidungstheorie, im folgenden zitiert als: “Entscheidungstheorie”, Tübingen 1968, S. 127 ff.Google Scholar
  71. 14).
    Snyder ,N.H.: What is Planning Anyway: A Rejoinder, in: Strategic Management Journal, 3. Jg. 1982, S. 265.CrossRefGoogle Scholar
  72. 15).
    Schneider, D.: Investition und Finanzierung, im folgenden ebenso zitiert, 5. Aufl., Wiesbaden 1980, S. 27.Google Scholar
  73. 19).
    Grochla, E.: Organisation und Organisationsstruktur, in Grochla, E., Wittmann, W. (Hrsg.), Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 4. Aufl., Stuttgart 1975, Sp. 2850.Google Scholar
  74. 5).
    Jacob, H.: Preispolitik bei der Einführung neuer Erzeugnisse unter besonderer Beachtung dynamischer Aspekte, im folgenden zitiert als: “Preispolitik bei der Einführung neuer Erzeugnisse”, in: Koch, H. (Hrsg.), Zur Theorie des Absatzes, Festschrift zum 75. Geburtstag von E. Gutenberg, Wiesbaden 1973, S. 147 ff.Google Scholar
  75. 6).
    Simon, H.: Die Zeit als strategischer Erfolgsfaktor, im folgenden ebenso zitiert, in: ZfB, 59. Jg. 1989, S. 70 ff. und Abschnitt III 3.1.2.3 dieser Arbeit.Google Scholar
  76. 9).
    Cyert, R.M., March, J.G.: A Behavioral Theory of the Firm, Engelwood Cliffs 1963, S. 99 ff.Google Scholar
  77. 10).
    Lindblom, C.E.: The Science of Muddling Through, in: Public Administration Review, 19. Jg. 1959, Nr.2, S. 79ff.CrossRefGoogle Scholar
  78. 11).
    Braybrooke, D., Lindblom, C.E.: A Strategy of Decision, London 1963, S. 81 ff.Google Scholar
  79. 12).
    Popper, K.R.: Das Elend des Historizismus, 6. Aufl., Tübingen 1987, insbes. S. 14 ff., S. 61 ff.Google Scholar
  80. 13).
    Picot, A., Lange, B.: Synoptische versus inkrementale Gestaltung des strategischen Planungsprozesses -Theoretische Grundlagen und Ergebnisse einer Laborstudie, in: ZfbF, 31. Jg. 1979, S. 569 ff.Google Scholar
  81. Kreikebaum, H.: Strategische Unternehmensplanung, im folgenden ebenso zitiert, 3. Aufl., Stuttgart, Berlin, Köln 1989, S. 119 ff.Google Scholar
  82. 15).
    Meyer zu Seihausen, H.: Inkrementale Planung, im folgenden ebenso zitiert, in: Szyperski, N., Winand, U. (Hrsg.), HWPlan, Stuttgart 1989, Sp. 748 f.Google Scholar
  83. 1).
    Popper, K.R.: Die offene Gesellschaft und ihre Feinde, Band I, 6. Aufl., Tübingen 1980, S. 103 f.Google Scholar
  84. 4).
    Heinen, E.: Industriebetriebslehre als Entscheidungslehre, im folgenden zitiert als: “Entscheidungslehre”, in: Heinen, E. (Hrsg.): Industriebetriebslehre, 7. Aufl., Wiesbaden 1983, S. 58 ff.Google Scholar
  85. Eul-Bischoff, M: Planungsproblem, in Szyperski, N., Winand, U. (Hrsg.), HWPlan, Stuttgart 1989, Sp. 1469 ff.Google Scholar
  86. 8).
    Adam, D.: Planung, heuristische, im folgenden ebenso zitiert, in: Szyperski, N., Winand, U. (Hrsg.), HWPlan, Stuttgart 1989, Sp. 1416.Google Scholar
  87. 12).
    Bretzke, W.-R.: Der Problembezug von Entscheidungsmodellen, im folgenden ebenso zitiert, Tübingen 1980, S. 34 ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Kai-Ingo Voigt

There are no affiliations available

Personalised recommendations