Advertisement

Versuchsgerätebeschreibung

  • Werner Wenzel
  • Heinrich-Wilhelm Gudenau
  • Johannes Moeljono
Part of the Forschungsbericht des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Um die Festigkeit des Filterkuchens, bzw. eines Formlings zu messen, werden die Formlinge in zylindrischer Form mit den Abmessungen 15 × 10 mm ø hergestellt. Die Herstellung dieser Formlinge erfolgt durch Eindrücken von Glasröhrchen der obigen inneren Abmessungen in den Schlamm, der sich in der Filternutsche befindet, s. Bild 9. Nach Ausstoßen der Formlinge aus den Röhrchen mittels eines Stabes werden sie auf die richtigen Abmessungen abgeschliffen und anschließend auf ihre Festigkeit untersucht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1977

Authors and Affiliations

  • Werner Wenzel
    • 1
  • Heinrich-Wilhelm Gudenau
    • 1
  • Johannes Moeljono
    • 1
  1. 1.Institut für EisenhüttenkundeRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations