Advertisement

Zusammenfassung

Die Untersuchung und Beurteilung der Fehlererscheinungen bei Stählen, die durch den Wasserstoff verursacht werden, erfordert genaue Kenntnisse über das wahre Diffusionsverhalten des Wasserstoffs in Eisen in Abhängigkeit von Temperatur und Legierungsgehalt. Die Schrifttumsangaben über das Diffusionsvermögen des Wasserstoffs in Eisen und Eisenlegierungen weichen jedoch besonders für den Bereich tieferer Temperaturen stark voneinander ab. Die Versuche, dieses anomale Verhalten des Wasserstoffs aufzuklären, liefern aber nur unter der Annahme, daß in den untersuchten Materialien innere Hohlräume von Natur aus vorhanden sind oder durch eine entsprechende Vorbehandlung geschaffen werden, zufriedenstellende Ergebnisse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1976

Authors and Affiliations

  • Klaus W. Lange
    • 1
  • Hans-Joachim König
    • 1
  1. 1.Institut für EisenhüttenkundeRhein. -Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations