Advertisement

CICS pp 53-148 | Cite as

Die CICS-Funktionen

  • Thomas Kregeloh
  • Stefan Schönleber

Zusammenfassung

Jedes TP-Programm besteht aus einer gewissen Menge von Anweisungen (Statements). Ein Teil dieser Statements verkörpert die Logik der Anwendung. Wenn das Programm bestimmte Eingaben auf eine ganz bestimmte Weise verarbeitet, so zählt dieses zur anwendungsspezifischen Logik des Programms.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Thomas Kregeloh
  • Stefan Schönleber

There are no affiliations available

Personalised recommendations