Advertisement

Souveränitätszerfall oder Pluralismus?

Italienische Fragen an die Weimarer Verfassungsdebatte
  • Angelo Bolaffi

Zusammenfassung

Meine Bemerkungen werden sich auf drei Sachschwerpunkte beschränken: Zuerst will ich zu erläutern versuchen, welche theoretischen und politischen Motive in der in den 70er Jahren recht intensiven italienischen Rezeption der Weimarer Verfassungsdebatte eine Rolle spielten; dann will ich aufzeigen, in welcher Weise das Verhältnis von Souveränität und Pluralismus das thematische Verbindungsglied zwischen der theoretischen Reflexion Carl Schmitts und Otto Kirchheimers darstellte — eine Thematik, die darüber hinaus auch als Leitlinie der politischen und intellektuellen Entwicklung von Kirchheimer angesehen werden kann; abschliessend will ich auf die problematischen Punkte und theoretischen Grenzen der Pluralismusdiskussion eingehen, wie sie heute wieder aufgegriffen wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. 3.
    S. H. Fiala (= K. Löwith), Politischer Dezisionismus, in: “Internationale Zeitschrift für Theorie des Rechts”, IX., 1935, N. 2, S. 101–123, gleichzeitig in italienischer ÜbersetzungGoogle Scholar
  2. 5.
    Gian Enrico Rusconi, La crisi di Weimar. Crisi di sistema e sconfitta operaia, Torino 1977.Google Scholar
  3. 8.
    John H. Hertz/Erich Hula (Hrsg.), Introduction, in: O. Kirchheimer, Politics, Law and Social Change, New York-London 1969, S. X.Google Scholar
  4. 10.
    Zu Fraenkel vgl. A. Bolaffi, Dalla democrazia collettiva allo Stato duale, in: „Annali della Fondazione G. Feltrinelli“, XXIII., 1984/85, S. 1065–1092.Google Scholar
  5. 13.
    Vgl. dazu A. Bolaffi, Verfassungskrise und Sozialdemokratie, in: C. Müller/I. Staff (Hrsg.), Staatslehre in der Weimarer Republik. Hermann Heller zu Ehren, Frankfurt/M. 1985, S. 65–86 (= gekürzte Taschenbuchausgabe der Akten des Heller-Symposiums Der soziale Rechtsstaat, Baden-Baden 1984 ).Google Scholar
  6. 17.
    Kirchheimer, Zur Frage der Souveränität, in: ders., Politik und Verfassung, Frankfurt/ M. 1964, S. 93.Google Scholar
  7. 18.
    Dieser von J. Popitz geprägte Ausdruck wird von C. Schmitt in seiner Schrift Der Hüter der Verfassung (Berlin, 1931 ) zur Diagnose der Weimarer Krise verwandt. Zu den Beziehungen beider Autoren vgl. Lutz-Arweg Bentin, Johannes Popitz und Carl Schmitt, Miinchen 1972.Google Scholar
  8. 19.
    Vgl. dazu G. E. Rusconi, Scambio Minaccia Decisione, Bologna 1984.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1989

Authors and Affiliations

  • Angelo Bolaffi

There are no affiliations available

Personalised recommendations