Advertisement

Zusammenfassung

Innerhalb des vorliegenden Forschungsvorhabens soll der Einfluß von Staubteilchen, welche in der Strömung mitgeführt werden, auf die Grenzschicht hinter einer Stoßwelle und somit auf die Stoßwellenausbreitung in einem Gas-Teilchen-Gemisch geklärt werden. Der Stoß wird durch Störungen, die von der Grenzschicht hervorgerufen werden, gedämpft |1, 2, 3|.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1983

Authors and Affiliations

  • Martin Sommerfeld
    • 1
  • Hans Grönig
    • 1
  1. 1.Stoßwellenlabor des Instituts für Luft- und RaumfahrtRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations