Advertisement

Zusammenfassung

  • Hans Grönig
  • Heider Lange
Part of the Forschungsbericht des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 3067)

Zusammenfassung

In der vorliegenden Arbeit wird auf der Grundlage des Kombinationsmodells |4| ein Berechnungsverfahren für die Ausbreitung von Stoßwellen in Rohren variabler Geometrie in Staub-Gasmischungen beliebig hoher Staubbeladungen entwickelt. Dieses Modell verbindet das quasistationäre Modell für Zwei-Phasenströmungen mit der Beugungstheorie von Stößen um eine Ecke nach Witham |19,20|, wobei diese Theorie auf Staub-Gasmischungen erweitert wurde.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1981

Authors and Affiliations

  • Hans Grönig
    • 1
  • Heider Lange
    • 1
  1. 1.Stoßwellenlabor des Institut für Luft- und RaumfahrtRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations