Advertisement

Kommunikation Zwischen Mini- und Mikrorechner

  • Manfred Weck
  • Heinz-Ulrich Gogrewe
  • Dietmar Ernst
Part of the Forschungsbericht des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Wie bereits in Kap. 4.1 erwähnt, ist der Minirechner für die Soll-Datengenerierung und Grobinterpolation durch eine Datenleitung mit dem Steuerrechner des NC-Abrichtsystems gekoppelt. Hardwaremäßig ist die Kopplung als serielle Datenleitung ausgeführt; softwaremäßig besteht die Kopplung aus je einem Rechnerkopplungsprogramm, das die Übertragungsprozedur festlegt. Zur Zeit dient die Datenübertragung ausschließlich der Übergabe der NC-Sätze. Für die Zukunft ist allerdings die Erweiterung der Koppelsoftware dahingehend beabsichtigt, daß eine Rückmeldung der Anzahl Abrichtzÿklen mit den jeweiligen Abrichtbeträgen möglich ist. Mit Hilfe dieser Informationen kann der Generierungsrechner den aktuellen Schleifscheibendurchmesser berechnen und somit den Zeitpunkt bestimmen, wo unter Berücksichtigung einer bestimmten Profiltoleranz die Berechnung eines korrigierten Abrichtprofils erforderlich ist.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1981

Authors and Affiliations

  • Manfred Weck
    • 1
  • Heinz-Ulrich Gogrewe
    • 1
  • Dietmar Ernst
    • 1
  1. 1.Laboratorium für Werkzeugmaschinen und BetriebslehreRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations