Advertisement

Minimierung der Schadstoffproduktion durch direkte digitale Regelung (DDC) des O2-Stoffmengenanteils

  • Detlef Altemark
  • Michael Grosche
  • Günther Woelk
Chapter
  • 16 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2883)

Zusammenfassung

Wärmetechnische Prozesse, die eine genaue Einhaltung dea Mischungsverhältnisses erfordern, können mittels einer Verhältnis- und Kaskadenregelung geführt werden, wie sie in Bild 24 dargestellt ist. Die Verhältnis- und Kaskadenregelung ermöglicht es, Störgrößen die das Mischungsverhältnis verändern auszuregeln, bevor sie auf die Regelstrecke des 02-Stoffmengenanteils wirken. Am Eingang der Regelstrecke wird das Mischungsverhältnis zwischen Brennstoff und Luft geregelt, das durch einen übergeordneten 02-Regler kontrolliert wird. Der Sollwert des 02-Stoffmengenanteils und die Kopplung der Brennstoff- und Luftmengenregelung sind funktionell mit der Brennerleistung verknüpft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1979

Authors and Affiliations

  • Detlef Altemark
    • 1
  • Michael Grosche
    • 1
  • Günther Woelk
    • 1
  1. 1.Lehrgebiet für Industrieofenbau und Wärmetechnik im Hüttenwesen an der Rhein.-WestfTechn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations