Advertisement

Niveau, Entwicklung und Struktur der Arbeitslosigkeit in der Region Ostwestfalen-Lippe in den Siebziger und Achtziger Jahren. Befunde, Erklärungsansätze und Handlungsmöglichkeiten

  • Christa Jahnke-Horstmann
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Die einschneidende Beschäftigungskrise der Jahre 1974/75 hat in der Bundesrepublik Deutschland das Ende der Vollbeschäftigung markiert. Seitdem ist das Beschäftigungsziel das am nachhaltigsten verletzte der gesamtwirtschaftlichen Stabilitätsziele. Die Zahl der registrierten Arbeitslosen stieg im Jahresdurchschnitt von 582.000 (1974) auf 2.266.000 (1984) stagniert seither auf hohem Niveau. Gleichzeitig dürfte sich ein wachsender Teil der Arbeitslosigkeit in die -arbeitsmarktstatistisch nicht ausgewiesene — Stille Reserve verlagert haben, die für das Jahr 1984 bereits auf einen Umfang von ca. 1.350.000 Personen geschätzt wurde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Autorengemeinschaft: Der Arbeitsmarkt in der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1983 und 1984 — insgesamt und regional. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung, 16. Jg. (1983), H. 4Google Scholar
  2. Der Arbeitsmarkt in der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1984 und 1985. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung, 17. Jg. (1984), H. 4Google Scholar
  3. Balsen, Werner/Nakielski, Hnas/Rössel, Karl/Winkel, Rolf: Die neue Armut: Ausgrenzung von Arbeitslosen aus der Arbeitslosenunterstützung. Graue Reihe der Hans-Böckler-Stiftung Nr. 4, Köln 1983Google Scholar
  4. Bezirksplanungsbehörde Detmold: Modellrechnung für den Arbeitsmarkt in Ostwestfalen-Lippe. Unveröffentl. Manuskript (1980)Google Scholar
  5. Brinkmann et. al.: Methodische und inhaltliche Aspekte der Stillen Reserve. In: MittAB Nr. 4/1987: 387ff.Google Scholar
  6. Bundesanstalt für Arbeit: Überlegungen II zu einer vorausschauenden Arbeitsmarktpolitik. Nürnberg 1978Google Scholar
  7. Arbeitsstatistik — Jahreszahlen 1983. Sonderheft der Amtlichen Nachrichten der Bundesanstalt für Arbeit, Nürnberg 1984Google Scholar
  8. Cramer, Ulrich: Zur regionalen Entwickung der Arbeitslosigkeit seit 1970. Eine Regressionsanalyse für Arbeitsamtsbezirke. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung, 11. Jg. (1978), H. 1Google Scholar
  9. Eisbach, Joachim/Jahnke-Horstmann, Christa/Priewe, Jan: Regionale Arbeitspolitik. Möglichkeiten und Probleme — Eine Untersuchung für die kooperative Weiterbildung. Projektpapier Nr. 6, Bielefeld 1984Google Scholar
  10. Elsner, Wolfram/Spörel, Ulrich: Branchenentwicklung und Arbeitslosigkeit in einer industrialisierten ländlichen Region. Das Beispiel der Region Ostwestfalen-Lippe. In: K.M. Schmals, R. Voigt (Hg.): Krise ländlicher Lebensverhältnisse, Frankfurt/M., New York 1985Google Scholar
  11. Fiedler, Jobst: Handlungsfelder regionaler Arbeitsmarktpolitik: Das Beispiel Hamburg. In: Garlichs, Dieter (Hg.): Regionalisierte Arbeitsmarkt-und Beschäftigungspolitik, Frankfurt/M., New York 1983Google Scholar
  12. Hockel, Dieter: Für bessere Arbeits-und Lebensbedingungen in allen Regionen — Leitlinien gewerkschaftlicher Raumord-nungs-und Regionalpolitik. In: WSI-Mitteilungen, 37. Jg. (1984), H. 8Google Scholar
  13. Hurler, Peter: Regionale Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik Deutschland. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung, 17. Jg. (1984), H. 2Google Scholar
  14. IAB-Kurzbericht vom 9.9.1977: Zur “Stillen Reserve” am Arbeitsmarkt. In: Kurzberichte 1976 bis 1979, Beiträge zur Arbeitsmarkt-und Berufsforschung Nr. 42, Nürnberg 1979Google Scholar
  15. Karr, Werner: Anmerkungen zur Arbeitslosigkeit in der nunmehr 10 Jahre dauernden Beschäftigungskrise. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung, 16. Jg. (1983), H. 3Google Scholar
  16. Kemper, P., Lohan, R.: Struktur der Sozialhilfe in Bielefeld. Bielefeld, 1987Google Scholar
  17. Koller, Martin: Zur Aussagekraft regionaler Arbeitslosenquoten. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung., 17. Jg. (1984), H. 2Google Scholar
  18. Memorandum 83: Qualitatives Wachstum, Arbeitszeitverkürzung, Vergesellschaftung — Alternativen zu Unternehmerstaat und Krisenpolitik, Köln 1983Google Scholar
  19. Priewe, Jan: Strukturwandel in der Region und Überlegungen zu einer vorausschauenden Strukturpolitik — am Beispiel der Region Bielefeld. In: Elsner, Wolfram/Katterle, Siegfried: Wirtschaftsstrukturen, neue Technologien und Arbeitsmarkt, Köln 1984Google Scholar
  20. Der Regierungspräsident Detmold: Bericht über die Entwicklung in der Region Ostwestfalen-Lippe, Detmold 1982Google Scholar
  21. Satzung der Bundesanstalt für Arbeit vom 27. März 1980. In: Amtliche Nachrichten der Bundesanstalt für Arbeit, H. 8/1980Google Scholar
  22. Scharpf, Fritz W.: Beschäftigungsorientierte Strukturpolitik. Wissenschaftszentrum Berlin, Discussion Papers Series IIM/dp 80-42, Berlin 1980Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1989

Authors and Affiliations

  • Christa Jahnke-Horstmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations