Advertisement

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Abbot, Lawrence: Qualität und Wettbewerb, München und Berlin 1958.Google Scholar
  2. Abromeit, Günter: Erzeugnisplanung und Produktionsprogramm, Wiesbaden 1955.Google Scholar
  3. Agthe, Klaus: Stufenweise Fixkostendeckung im System des Direct Costing, in: ZfB, 29. Jg. (1959), S. 404–418.Google Scholar
  4. Albach, Horst: Zur Sortimentskalkulation im Einzelhandel, in: Handelsbetrieb und Marktordnung, Festschrift für Carl Ruberg, Wiesbaden 1962, S. 13–40.Google Scholar
  5. Albach, Horst: Bewertungsprobleme des Jahresabschlusses nach dem Aktiengesetz 1965, in: Der Betriebs-Berater, 21. Jg. (1966), S. 377–382.Google Scholar
  6. Albrecht, Kurt: Verbundene Kosten, Diss. Berlin 1934.Google Scholar
  7. Anonymus: Faszinierende Pharma-Forschung. Jahrelange Anstrengungen, Kapitaleinsatz, Geduld, Phantasie und Methodik führen zum Erfolg, in: SHZ Nr. 34 vom 20. August 1970, S. 17f.Google Scholar
  8. Anonymus: Der Vorwurf einer mangelhaften Prüfung von Arzneimitteln muß kategorisch zurückgewiesen werden.« Interview mit Hans Harms, in: Wirtsdiaftswoche, 24. Jg. Nr. 42 vom 16. Oktober 1970, S. 74 f.Google Scholar
  9. Anonymus: Piraterie bei der Herstellung und Abgabe von Medikamenten. Eine Diskussion in »Médicine et Hygiène«, in: Neue Züricher Zeitung vom 18. März 1971.Google Scholar
  10. Arndt, Helmut: Anpassung und Gleichgewicht am Markt, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 170, 1958, S. 217–286, 362–394, 434–465.Google Scholar
  11. Anonymus: Unvollständiger Wettbewerb, in: HdSW, 10. Bd., Stuttgart-Tübingen-Göttingen 1959, S. 588–600.Google Scholar
  12. Aubel, Peter van: Selbstkostenrechnung in Walzwerken und Hütten, in: J. E. Hermann und P. van Aubel: Selbstkostenrechnung in Walzwerken und Hütten, Leipzig 1926, S. 56–112.Google Scholar
  13. Ballewski, Albert: Die Calculation für Maschinenfabriken, Magdeburg 1877, 2. Aufl. 1880.Google Scholar
  14. Banse, Karl: Vertriebs-(Absatz-)politik, in: HWB, Bd. 4, Sp. 5983–5994.Google Scholar
  15. Behrens, Karl Christian: Betriebslehre des Außenhandels, Essen 1957.Google Scholar
  16. Bender, Erich: Der kalkulatorische Ausgleich, Diss. Berlin 1941.Google Scholar
  17. Bericht des Bundeskartellamtes über seine Tätigkeit im Jahre 1968 sowie über Lage und Entwicklung auf seinem Aufgabengebiet, in: Deutscher Bundestag - 5. Wahlperiode, Drucksache V 4236, S. 18–20 und S. 57 f.Google Scholar
  18. Beste, Theodor: Kuppelprodukte, Kalkulation der…, in: HWB, Bd. 3, Sp. 3628–3635.Google Scholar
  19. Beste, Theodor: Die Kurzfristige Erfolgsrechnung, 2. erw. Aufl., Köln und Opladen 1962.Google Scholar
  20. Bischof f, Wolfgang O.: Kostenzurechnungsmöglichkeiten im Wandel der Zeit–Entwicklungsstufen und ihre Problematik, in: KRP, Jg. 1964, S. 249–256.Google Scholar
  21. Blocker, John G., und W. Keith Weltmer: Cost Accounting, 3. Aufl. New York-Toronto-London 1954.Google Scholar
  22. Böhm, Hans-Hermann: Zur Deckung und Aktivierung fixer Kosten im System der Grenzplankostenredhnung, in: ZfB, 25. Jg. (1955), S. 413–432.Google Scholar
  23. Böhm, Hans-Hermann: Die Programmplanung mit Hilfe der Standard-Grenzpreise, in: Taschenbuch für den Betriebswirt, hrsg. v. W. Steinbring, E. Schnaufer und G. Rode, Berlin-Stuttgart 1957, S. 93–202.Google Scholar
  24. Böhm, Hans-Hermann, und Friedrich Wille: Direct Costing und Programmplanung, München 1960, 2. Aufl. (München 1965 ): Deckungsbeitragsredhnung und Programmoptimierung.Google Scholar
  25. Böhm, Hans-Hermann, und Friedrich Wille: Deckungsbeitragsrechnung und Programmoptimierung, 2. Aufl. München 1965, 4. Aufl. 1970Google Scholar
  26. Börner, Dietrich: Direct Costing als System der Kostenrechnung, Diss. München 1961.Google Scholar
  27. Böttger, W., A. F. Napp-Zinn, P. Riebel, H. St. Seidenfus, B. Wehner: Methodische Probleme der vergleichenden Wegekostenredmung für Schiene, Straße und Binnenwasserstraße. Gutachten erstattet dem Bundesminister für Verkehr; veröffentlicht in: Deutscher Bundestag, 4. Wahlperiode, Drucksache IV/1449 (Bad Godesberg 1963 ), S. 45–81.Google Scholar
  28. Borchardt, Knut: Preisbildung und Konkurrenz im Einzelhandel unter besonderer Berücksichtigung der Probleme der Mehrproduktunternehmung, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 172, 1960, S. 32–57.Google Scholar
  29. Brankamp, Klaus: Planung und Entwicklung neuer Produkte, Berlin 1971.Google Scholar
  30. Brink, Hans-Josef: Zur Planung des optimalen Fertigungsprogramms dargestellt am Beispiel der Kalkindustrie, Köln-Berlin-Bonn-München 1969.Google Scholar
  31. Brockhoff, Klaus: Unternehmenswachstum und Sortimentsänderungen, Köln und Opladen 1966. Bruhn, Ernst-Egon: Die Bedeutung der Potentialfaktoren für die Unternehmungspolitik, Berlin 1965.Google Scholar
  32. Bruinier, J.: Selbstkostenberechnung für Maschinenfabriken, Berlin 1908.Google Scholar
  33. Clark, John Maurice: Studies in the Economics of Overhead Costs, Chicago, III., 1923.Google Scholar
  34. Clark, John Maurice: Overhead Costs, in: Encyclopaedia of the Social Sciences, Vol. 11, New York 1937, S. 511–513.Google Scholar
  35. Coase, R. H.: Monopoly Pricing with interrelated Costs and Demands, in: Economica, New Series, Vol. XII, 1946, Nr. 52, S. 278–294.Google Scholar
  36. Cohn, Gustav: Die englische Eisenbahnpolitik der letzten zehn Jahre, Leipzig 1883.Google Scholar
  37. Cole, William Morse: A Problem in Joint Cost, in: Harvard Business Review, Vol. 1 (1922/23), S. 428–437.Google Scholar
  38. Costello, Richard K.: A Study of Direct Costing, in: Cost and Management, 35. Jg. (1961), S. 113 f.Google Scholar
  39. Dean, Joel: Managerial Economics, 6. Aufl., Englewood Cliffs, N. J., 1956.Google Scholar
  40. Diedericli, Helmut: Der Kostenpreis bei öffentlichen Aufträgen, Heidelberg 1961. Kostenrechnung in der Chemischen Industrie, hrsg. vom Betriebswirtschaftlichen Ausschuß des Verbandes der Chemischen Industrie e. V., Wiesbaden 1962.Google Scholar
  41. Donelly, Austin: Direct Costing, Sydney-Melbourne-Brisbane 1956.Google Scholar
  42. Dorn, Gerhard: Die Entwicklung der industriellen Kostenrechnung in Deutschland, Berlin 1961.Google Scholar
  43. Ehrhart, Gustav: Ober neuere Ergebnisse der Arzneimittelforschung, Vortrag anläßlich der Hauptversammlung der Farbwerke Hoechst am 28. Juni 1955 (unveröffentlichtes Manuskript).Google Scholar
  44. Ehrhart, Gustav: Forschung und Arzneimittelindustrie, in: Ärztliche Mitteilungen–Deutsches Arzteblatt -, 41. Jg. (1956), Heft 12, S. 1–8.Google Scholar
  45. Ehrhart, Gustav: Die heutige Arzneimittelsynthese, in: Universitas, 13. Jg. (1958), Heft 7, S. 699–709.Google Scholar
  46. Ehrt, Robert: Die Zurechenbarkeit von Kosten auf Leistungen auf der Grundlage kausaler und finaler Beziehungen, Stuttgart-Berlin-Köln-Mainz 1957.Google Scholar
  47. Engels, Wolfram: Betriebswirtschaftliche Bewertungslehre im Licht der Entscheidungstheorie, Köln und Opladen 1962.Google Scholar
  48. Falkenroth, Günther: Zur Auswirkung der fixen Kosten in der betriebswirtschaftlichen Praxis, in: ZfhF NF 1. Jg. (1949), S. 557–572.Google Scholar
  49. Faßbender, Wolfgang: Betriebsindividuelle Kostenerfassung und Kostenauswertung, Frankfurt am Main 1964.Google Scholar
  50. Ferner, Walter: Modelle zur Programmplanung im Absatzbereich industrieller Betriebe, KölnBerlin-Bonn-München 1965.Google Scholar
  51. Fettel, Johannes: Kostenpreis und Marktpreis, Meisenheim am Glan 1954.Google Scholar
  52. Fischer, Klaus-Peter: Industrielle Vertriebskostenrechnung, Stuttgart 1963.Google Scholar
  53. Fiuczynski, Hans W.: Zur Produktpolitik des Markenartikelherstellers, in: Der Markenartikel, 23. Jg. (1961), S. 867–895.Google Scholar
  54. Freudenmann, Helmut: Planung neuer Produkte, Stuttgart 1965.Google Scholar
  55. Fromm, Ernst: Bildet sich der deutsche Arzt genügend fort? in: Deutsches Arzteblatt - Arzt-liche Mitteilungen, Nr. 20 vom 20. Mai 1967, S. 1129.Google Scholar
  56. Geist, Manfred: Selektive Absatzpolitik auf der Grundlage der Absatzsegmentredhnung, Stuttgart 1963.Google Scholar
  57. Gerhardt, Christian: Bestimmungsmöglichkeiten optimaler Produktionsprogramme bei primärer Verbundproduktion, Diss. Hamburg 1966.Google Scholar
  58. Gottschalk, Paul: Die Auftragsgröße in der Absatzwirtschaft, Diss. Köln 1959.Google Scholar
  59. Grochla, Erwin: Kostenrechnungsvorschriften, -richtlinien und -regeln, in: HWB, Bd. 2, Sp. 3448–3460.Google Scholar
  60. Grosche, Klemens: Das Produktionsprogramm, seine Änderungen und Ergänzungen, Berlin 1967. Grunenberg, Nina: Vom Labor zur Apotheke. Wie entsteht ein Medikament? in: Die Zeit, Nr. 27 vom 7. Juli 1967, S. 36.Google Scholar
  61. Gümbel, Rudolf: Die Sortimentspolitik in Betrieben des Wareneinzelhandels, Köln und Opladen 1963.Google Scholar
  62. Gutenberg, Erich: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Bd. I, Die Produktion, 2. Aufl. Berlin-Göttingen-Heidelberg 1955, 10. neubearb. Aufl. 1965.Google Scholar
  63. Hagenmüller, Karl Fr.: Bankbetrieb und Bankpolitik, Wiesbaden 1959.Google Scholar
  64. Hake, Bruno: Die Suche und Auswahl neuer Produkte, München 1966.Google Scholar
  65. Half ord, D. R. C.: Differential Costs and Management Decisions, London 1959.Google Scholar
  66. Hax, Herbert: Die Gestaltung des Fertigungsprogramms unter Berücksichtigung produktionswirtschaftlicher und absatzwirtschaftlicher Faktoren, in: BFuP, 10. Jg. (1958), S. 498–517.Google Scholar
  67. Heber, A[rthurJ: Zwanzig Jahre Selbstkostenrechnung im Verein Deutscher MaschinenbauAnstalten, in: Betriebswirtschaftliche Rundschau, 2. Jg. (1925), S. 119–124 und S. 145–149.Google Scholar
  68. Hecker, Wulf: Kurzfristige Erfolgsrechnung im Einzelhandel, Stuttgart 1968.Google Scholar
  69. Heine, Peter: Direct Costing–eine anglo-amerikanische Teilkostenrechnung, in: ZfhF NF 11. Jg. (1959), S. 515–534.Google Scholar
  70. Heinen, Edmund: Reformbedürftige Zuschlagskalkulation, in: ZfhF NF 10. Jg. (1958), S. 1–27.Google Scholar
  71. Heinen, Edmund: Betriebswirtschaftliche Kostenlehre, Bd. I: Begriff und Theorie der Kosten, 2. Aufl. Wiesbaden 1965.Google Scholar
  72. Hennig, H. W.: Kalkulationsformen in der Industrie, in: BFuP, 2. Jg. (1950), S. 65–73.Google Scholar
  73. Henzel, Fritz: Erfassung und Verrechnung der Gemeinkosten in der Unternehmung, Berlin-Wien 1931.Google Scholar
  74. Henzel, Fritz: Vollkostenrechnung mit gesonderten Fixkostenbeiträgen, in: ZfB, 37. Jg. (1967), S. 485–502.Google Scholar
  75. Henzler, Reinhold: Zur Kritik an der Handelsspanne, in: ZfB, 20. Jg. (1950), S. 133–141.Google Scholar
  76. Heuss, Ernst: Allgemeine Markttheorie, Tübingen-Zürich 1965.Google Scholar
  77. Hoppmann, Erich: Preisbildung, Kosten und Handelsspanne im Einzelhandel, in: ZfhF NF 4. Jg. (1952), S. 340–372.Google Scholar
  78. Horacek, Max: Der kalkulatorische Ausgleich, Wien 1950.Google Scholar
  79. Horngren, Charles T.: Cost Accounting, 2. Aufl. Englewood Cliffs, N. J., 1967.Google Scholar
  80. Hudelmaier, Gerhard: Zur Kalkulation von Kuppelprodukten in der Fleischwarenindustrie mit Hilfe der linearen Programmierung, Diss. Mannheim 1968.Google Scholar
  81. Humbel, Peter: Preispolitische Gewinndifferenzierung im Einzelhandel, Zürich 1958.Google Scholar
  82. Hummel, Siegfried: Wirklichkeitsnahe Kostenerfassung. Neue Erkenntnisse für eine eindeutige Kostenermittlung, Berlin 1970.Google Scholar
  83. Huwyler, Fred Martin: Sortiment und Kaufhandlung, Zürich 1966.Google Scholar
  84. Illy, Leo: Die ökonomische Komplementarität, in: Zeitschrift für Nationalökonomie, Bd. XIII, 1950–1952, S. 202–241.Google Scholar
  85. Illy, Leo: Industrie-Kontenrahmen »IKRK, hrsg. vom Bundesverband der Deutschen Industrie Betriebswirtschaftlicher Ausschuß, Bergisch Gladbach 1971.Google Scholar
  86. Jacob, Herbert: Preispolitik, Wiesbaden 1963.Google Scholar
  87. Kahl, Joachim: Erfahrungen aus einem Betrieb der Textil-und Bekleidungsindustrie, in: ZfB, 20. Jg. (1950), S. 427–429.Google Scholar
  88. Kern, Werner: Kalkulation mit Opportunitätskosten, in: ZfB, 35. Jg. (1965), S. 133–147.Google Scholar
  89. Kilger, Wolf gang: Flexible Plankostenrechnung, 1. Aufl. Köln und Opladen 1961, 3. erw. Aufl. 1967, 4. Aufl. 1970.Google Scholar
  90. Klinger, Karl: Die historische Entwicklung und der heutige Stand des industriellen Abrechnungswesens in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der kalkulatorischen Fabrikbuchhaltung, in: Zeitschrift des Verbandes Deutscher Diplomkaufleute, 6. Jg. (1926), S. 161–178.Google Scholar
  91. Koch, Helmut: Die Ermittlung der Durchschnittskosten als Grundprinzip der Kostenrechnung, in: ZfhF NF 5. Jg. (1953), S. 303–327.Google Scholar
  92. Koch, Helmut: Zum Problem des Gemeinkostenverteilungsschlüssels, in: ZfbF NF 27. Jg. (1965), S. 169–200.Google Scholar
  93. Koch, Helmut: Das Prinzip der traditionellen Stückkostenrechnung, in: ZfB 35. Jg. (1965), S. 325–337.Google Scholar
  94. Kortzfleisch, Gert von: Kostenquellenrechnung in wachsenden Industrieunternehmen, in: ZfbF NF 16. Jg. (1964), S. 318–328.Google Scholar
  95. Kosiol, Erich: Kritische Analyse der Wesensmerkmale des Kostenbegriffes, in: Betriebsökonomisierung durch Kostenanalyse, Absatzrationalisierung und Nachwuchserziehung, Festschrift für Rudolf Seyffert, hrsg. von Erich Kosiol und Friedrich Schlieper, Köln und Opladen 1958, S. 7–37.Google Scholar
  96. Kosiol, Erich: Kostenrechnung, Wiesbaden 1964.Google Scholar
  97. Krelle, Wilhelm B.: Theorie wirtschaftlicher Verhaltensweisen, Meisenheim-Wien 1933.Google Scholar
  98. Krelle, Wilhelm B.: Preistheorie, Tübingen-Zürich 1961.Google Scholar
  99. Krömmelbein, Gerhard: Leistungsverbundenheit im Verkehrsbetrieb, Berlin 1967.Google Scholar
  100. Langen, Heinz: Grundzüge einer betriebswirtschaftlichen Dispositionsrechnung, in: ZfB 36. Jg. (1966), 1. Ergänzungsheft, S. 71–81.Google Scholar
  101. Lawrence, F. C., und E. N. Humphreys: Marginal Costing, London 1947, 2. Aufl. 1967.Google Scholar
  102. Layer, Manfred: Möglichkeiten und Grenzen der Anwendbarkeit der Dedcungsbeitragsrechnung im Rechnungswesen der Unternehmung, Berlin 1967.Google Scholar
  103. Lehmann, M[axJ R[udolfj: Industriekalkulation, 4. Aufl. Stuttgart 1951, 5. Aufl. Essen 1964. Leibenstein, H.: Bandwagon, Snob and Veblen Effect in the Theory of Consumers’ Demand, in: The Quarterly Journal of Economics, Vol. 64, 1950, S. 183–207.Google Scholar
  104. Leitsätze für die Preisermittlung auf Grund der Selbstkosten bei Bauleistungen für öffentliche Auftraggeber (LSB0) vom 25. Mai 1940 (RGBI. I S. 851), und Änderungs-VO (Ändg. LSt3 LSBt) vom 12. Februar 1942 ( RGBI. I S. 89 ).Google Scholar
  105. Leitsätze für die Preisermittlung auf Grund der Selbstkosten bei Leistungen für öffentliche Auftraggeber (LSO) vom 15. November 1938 (RGB1. I S. 1623 ), Änderungs-VO vom 12. Februar 1942 ( RGBI. I S. 89 ).Google Scholar
  106. Levitt, Theodore: Exploit the Product Life Cycle, in: Harvard Business Review, Vol. 43, No. 6, Nov.-Dec. 1965, S. 81–94.Google Scholar
  107. Lewis, W. Arthur: Overhead Costs, New York 1949.Google Scholar
  108. Li, David H.: Cost Accounting for Management Applications, Columbus, Ohio, 1966. Lilienthal, J.: Fabrikorganisation, Fabrikbuchführung und Selbstkostenberechnung der Firma Ludw. Loewe & Co., 1. Aufl. Berlin 1907, 2. Aufl. 1913.Google Scholar
  109. Locklin, Philip D.: The Literature on Railway Rate Theory, in: The Quarterly Journal of Economics, Vol. XLVII, 1933, S. 167–230.Google Scholar
  110. Machlup, Fritz: Wettbewerb im Verkauf. Modellanalyse des Anbieterverhaltens, Göttingen 1966 (The Economics of Seller’s Competition. Model Analysis of Sellers’ Conduct. Second Printing, Baltimore 1956 [Übersetzung von Hans-Wolfram Gerhard]).Google Scholar
  111. Männel, Wolfgang: Der Einfluß des Restbuchwertes auf die Entscheidung über den Anlagen-ersatz, in: ZfR, 13. Jg. (1967), Heft 8, S. 194–197.Google Scholar
  112. Männel, Wolfgang: Kann die Vollkostenrechnung durch den Ausweis »gesonderter Fixkostenbeiträgec gerettet werden? in: ZfB, 37. Jg. (1967), S. 759–782.Google Scholar
  113. Männel, Wolfgang: Die Wahl zwischen Eigenfertigung und Fremdbezug. Theoretische Grundlagen - praktische Fälle, Herne-Berlin 1968.Google Scholar
  114. Marple, Raymond P.: Historical Background, in: National Association of Accountants on Direct Costing, Selected Papers, hrsg. von Raymond P. Marple, New York 1965, S. 3–14.Google Scholar
  115. Marshall, Alfred: Handbuch der Volkswirtschaftslehre, übersetzt von Hugo Ephraim und Arthur Salz nach der 4. Auflage, Bd. I, Stuttgart und Berlin 1905, S. 387–391.Google Scholar
  116. Matz, Adolph, J. Curry Othel und George W. Frank: Cost Accounting, 4. Aufl. Cincinnati, Ohio, 1967.Google Scholar
  117. Mellerowicz, Konrad: Kosten und Kostenrechnung, Bd. I, Theorie der Kosten, 1. Aufl. Berlin und Leipzig 1933, 4. Aufl. Berlin 1963.Google Scholar
  118. Mellerowicz, Konrad: Kalkulatorischer Ausgleich, in: HWB, Bd. 2, Sp. 2929–2934.Google Scholar
  119. Mellerowicz, Konrad: Forschungs-und Entwicklungstätigkeit als betriebswirtschaftliches Problem, Freiburg im Breisgau 1958.Google Scholar
  120. Mellerowicz, Konrad: Die neuesten Entwicklungstendenzen der Kostenrechnung und ihre praktische Bedeutung, in: Mitteilungen der IHK Dortmund, Januar 1959, S. 4 ff.Google Scholar
  121. Mellerowicz, Konrad: Preis-, Kosten-und Produktgestaltung als Mittel der Absatzpolitik, in: Der Markenartikel, 21. Jg. (1959), S. 465–483.Google Scholar
  122. Mellerowicz, Konrad: Neuzeitliche Kalkulationsverfahren, 1. Aufl., Freiburg i. Br. 1966.Google Scholar
  123. Mellerowicz, Konrad: Kosten und Kostenrechnung, Bd. II, 1. Teil, 4. Aufl. Berlin 1966.Google Scholar
  124. Messerschmitt, A.: Die Calculation der Eisenconstructionen, insbesondere der Brücken, Dampfund Locomotivkessel wie der Gerüstbauten, Essen 1884.Google Scholar
  125. Messerschmitt, A.: Die Calculation in der Eisengießerei, 2. Aufl. Essen 1886.Google Scholar
  126. Meyer, Gerhard: Die Auftragsgröße in Produktions-und Absatzwirtschaft, Leipzig 1941. Miksch, Leonhard: Wettbewerb als Aufgabe. Grundsätze einer Wettbewerbsordnung, 1. Aufl. Stuttgart und Berlin 1937, 2. Aufl. Bad Godesberg 1947.Google Scholar
  127. Meyer, Gerhard: Die preispolitischen Grundgedanken, in: Die Preisfreigabe, Siegburg 1948.Google Scholar
  128. Mill, J. St.: Principles of Political Economy, London 1909 (Neudruck der 7. Aufl.), (1. Aufl. London 1848 ).Google Scholar
  129. Möller, Hans: Preistheorien (Preislehren), in: HWB, Bd. 3, Sp. 4416–4423.Google Scholar
  130. Möller, Hans: Kalkulation, Absatzpolitik und Preisbildung. Nachdruck mit einer neuen Einführung über »Die Entwicklung der modernen Preistheorie«, Tübingen 1962.Google Scholar
  131. Moeller-Hermann, Klaus J.: Die Möglichkeiten der Preispolitik im Einzelhandel, Diss. Köln 1968.Google Scholar
  132. Moonitz, Maurice, und A. C. Littleton: Significant Accounting Essays, Englewood Cliffs, N. J., 1965.Google Scholar
  133. Müller, Adolf: Die Grenzkostenrechnung, in: Archiv für das Eisenhüttenwesen, 9. Jg. (1935/36), S. 579–588.Google Scholar
  134. Mueller, Herbert F.: Grundzüge der Energieabsatzwirtschaft, Berlin 1942.Google Scholar
  135. Münstermann, Hans: Kontenrahmen, in: HdSW, Bd. 6, S. 161–172.Google Scholar
  136. Münstermann, Hans: Bedeutung der Opportunitätskosten für unternehmerische Entscheidungen, in: ZfB, 36. Jg. (1966), 1. Ergänzungsheft, S. 18–36.Google Scholar
  137. Müssig, Paul: Kontenrahmen und Kontenplan, in: HWB, Bd. 2, Sp. 3255–3270.Google Scholar
  138. Munzel, Gerhard: Die fixen Kosten in der Kostenträgerrechnung, Wiesbaden 1966.Google Scholar
  139. National Association of Accountants on Direct Costing, Selected Papers, hrsg. von Raymond P. Marple, New York 1965.Google Scholar
  140. Napp-Zinn, A. F.: siehe Böttger, W.Google Scholar
  141. Niehans, J.: Falsche Verkehrspolitik durch falsche Kostenrechnung, in: Internationale Transportzeitschrift, XX. Jg. (1958), S. 2377 und 2379.Google Scholar
  142. Nieschlag, Robert, Erwin Dichtl, Hans Hörschgen: Einführung in die Lehre von der Absatzwirtschaft, Berlin 1968.Google Scholar
  143. Nowak, Paul: Zur Frage der Kostenrechnung in Handelsbetrieben, in: ZfhF NF 13. Jg. (1961), S. 624–640.Google Scholar
  144. Oxen f eldt, Alfred R.: Product Line Pricing, in: Harvard Business Review, 44. Jg. (1966), S. 137–144.Google Scholar
  145. Paton, William A.: Accounting Theory, New York 1922.Google Scholar
  146. Peiser, Herbert: Industrielle Betriebsrechnung (Rückblick und Ausblick), in: Technik und Wirtschaft, 20. Jg. (1927), S. 261–264.Google Scholar
  147. Peiser, Herbert: Grundlagen der Betriebsredhnung in Maschinenbauanstalten, Berlin 1919, 2. Aufl. Berlin 1923.Google Scholar
  148. Plaut, Hans-Georg: Wo steht die Plankostenrechnung in der Praxis? in: ZfhF NF 4. Jg. (1952), S. 396–407.Google Scholar
  149. Plaut, Hans-Georg, Heinrich Müller und Werner Medicke: Grenzplankostenrechnung und Datenverarbeitung, München 1968.Google Scholar
  150. Priemer, Wolfgang: Produktvariation als Instrument des Marketing, Berlin 1970.Google Scholar
  151. Raf fée, Hans: Kurzfristige Preisuntergrenzen als betriebswirtschaftliches Problem, Köln und Opladen 1961.Google Scholar
  152. Peiser, Herbert: Richtige Selbstkostenberechnung als Grundlage der Wirtschaftlichkeit industrieller Unternehmungen und als Mittel zur Verbesserung der Wettbewerbsverhältnisse«, AWF-Druckschrift Nr. 7, Berlin 1921 ( Bearbeiter: Otto Schulz-Mehrin).Google Scholar
  153. Riebel, Paul: Die Zurechnung der Kosten auf Kuppelprodukte, in: Die pharmazeutische Industrie, 12. Jg. (1950), S. 100–103.Google Scholar
  154. Riebel, Paul: Die Kuppelproduktion. Betriebs-und Marktprobleme, Köln und Opladen 1955.Google Scholar
  155. Riebel, Paul: Formen des gemeinschaftlichen Vertriebs der Industrie, in: ZfB, 26. Jg. (1956), S. 1–14 und 105–118.Google Scholar
  156. Riebel, Paul: Chemische Industrie, in: HdSW, 2. Bd., S. 492–505.Google Scholar
  157. Riebel, Paul: Das Rechnen mit Einzelkosten und Deckungsbeiträgen, in: ZfhF NF 11. Jg. (1959), S. 213–237.Google Scholar
  158. Riebel, Paul: Richtigkeit, Genauigkeit und Wirtschaftlichkeit als Grenzen der Kostenrechnung, in: NB, 13. Jg. (1959), Heft 3, S. 41–45.Google Scholar
  159. Riebel, Paul: Das Problem der minimalen Auftragsgröße, in: ZfhF NF 12. Jg. (1960), S. 647–685.Google Scholar
  160. Riebel, Paul: Das Rechnen mit relativen Einzelkosten und Deckungsbeiträgen als Grundlage unternehmerischer Entscheidungen im Fertigungsbereich, in: NB, 14. Jg. (1961), S. 145–154.Google Scholar
  161. Riebel, Paul: Siehe Böttger, W.Google Scholar
  162. Riebel, Paul: Die Problematik der Normung von Abschreibungen, Stuttgart 1963.Google Scholar
  163. Riebel, Paul: Die Deckungsbeitragsrechnung als Instrument der Absatzanalyse, in: »Absatzwirtschaft«, Handbücher für Führungskräfte, hrsg. v. B. Hessenmüller und E. Schnaufer, Baden-Baden 1964, S. 595–627.Google Scholar
  164. Riebel, Paul: Die Preiskalkulation auf Grundlage von »Selbstkosten« oder von relativen Einzelkosten und Deckungsbeiträgen, in: ZfbF NF, 16. Jg. (1964), S. 549–612.Google Scholar
  165. Riebel, Paul: Kurzfristige unternehmerische Entscheidungen im Erzeugungsbereich auf Grundlage des Rechnens mit relativen Einzelkosten und Dedkungsbeiträgen, in: NB, 20. Jg. (1967), H. 8, S. 1–23.Google Scholar
  166. Riebel, Paul: Die Fragwürdigkeit des Verursachungsprinzips im Rechnungswesen, in: Rechnungswesen und Betriebswirtschaftspolitik, Festschrift für Gerhard Krüger, hrsg. v. Manfred Layer und Heinz Strebel, Berlin 1969, S. 49–64.Google Scholar
  167. Riebel, Paul: Kuppel-Produktion und -Kalkulation, in: Management Enzyklopädie, München 1969 ff., Bd. 3 (1970), S. 1243–1265.Google Scholar
  168. Riebel, Paul: Deckungsbeitragsrechnung, in: HWR, hrsg. v. Erich Kosiol, Stuttgart 1970, Sp. 383–400.Google Scholar
  169. Riebel, Paul: Kuppelprodukte, Kalkulation der, in: HWR, Sp. 994–1006.Google Scholar
  170. Riebel, Paul: Die Bereitschaftskosten in der entscheidungsorientierten Unternehmerredinung, in: ZfbF NF 22. Jg. (1970), S. 372–386.Google Scholar
  171. Riebel, Paul: Ertragsbildung und Ertragsverbundenheit im Spiegel der Zurechenbarkeit von Erlösen, in: Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Ertragslehre, Erich Schäfer zum 70. Geburtstag, hrsg. v. Paul Riebel, Opladen 1971, S. 147–200.Google Scholar
  172. Rieger, Wilhelm: Einführung in die Privatwirtsdhaftslehre, Nürnberg 1928.Google Scholar
  173. RKW: Planung und Kontrolle der Verwaltungs-und Vertriebskosten (Übertragung des NAABerichtes »The Analysis of Non-Manufacturing Costs for Managerial Decisions« im Auszug), Stuttgart 1961.Google Scholar
  174. Ruberg, Carl: Kostenprinzip und Wertprinzip bei der Kalkulation im Einzelhandel, in: ZfhF NF 1. Jg. (1949), S. 193–206.Google Scholar
  175. Rummel, Kurt: Kosten, Preise, Werte. Eine Zusammenstellung der Schwierigkeiten, Unzulänglichkeiten und Grenzen, aber auch des positiven Gehaltes der Kostenträgerrechnung, in: Archiv für das Eisenhüttenwesen, 10. Jg. (1936/37), S. 419–440.Google Scholar
  176. Rummel, Kurt: Einheitliche Kostenrechnung auf der Grundlage einer vorausgesetzten Proportionalität der Kosten zu betrieblichen Größen, 3. Aufl. Düsseldorf 1949.Google Scholar
  177. Sanmann, Horst: Marktformen, -Verhalten, Preisbildung bei heterogener Konkurrenz, in: Jahrbuch für Sozialwissenschaft, Bd. 14 (1963), Heft 1, S. 56–99.Google Scholar
  178. Schäfer, Erich: Losgröße und Kostengestaltung, in: ZfB, B. Jg. (1931), S. 823–832.Google Scholar
  179. Rummel, Kurt: Die Aufgabe der Absatzwirtschaft, 2. Aufl. Köln und Opladen 1950.Google Scholar
  180. Rummel, Kurt: Die Unternehmung, 1. Aufl. Bd. 2, Köln und Opladen 1951, 4. Aufl. 1961, 6. Aufl. 1970.Google Scholar
  181. Rummel, Kurt: Grundlagen der Marktforschung, Marktuntersuchung und Marktbeobachtung, 3. Aufl. Köln und Opladen 1953, 4. neubearb. und erweiterte Aufl. 1966.Google Scholar
  182. Rummel, Kurt: Betriebswirtschaftliche Marktforschung, Essen 1955.Google Scholar
  183. Rummel, Kurt: Absatzwirtschaft, in: Handbuch der Wirtschaftswissenschaften (HdW), hrsg. v. Karl Hax und Theodor Wessels, 1. Aufl. Köln und Opladen 1959, Bd. I: Betriebswirtschaft, S. 299–379, 2. Aufl. 1966, S. 277–341.Google Scholar
  184. Rummel, Kurt: Vom Wesen fixer Kosten, in: Probleme der Betriebsführung, Festschrift zum 65. Geburtstag von Otto R. Schnutenhaus, hrsg. v. C. W. Meyer, Berlin 1959, S. 187–197.Google Scholar
  185. Rummel, Kurt: (Hrsg.): Exportgemeinschaften. Ergebnisse einer Untersuchung über gemeinschaftliche Exportorganisationen in Westdeutschland. Berichte des Instituts für Exportforschung, Köln und Opladen 1960.Google Scholar
  186. Rummel, Kurt: Produktionswirtschaft und Absatzwirtschaft, in: ZfhF NF, 15. Jg. (1963), S. 537–548.Google Scholar
  187. Rummel, Kurt: Der Industriebetrieb. Industriebetriebslehre auf typologischer Grundlage, Bd. 2, Köln und Opladen 1971.Google Scholar
  188. Schär, Johann Friedrich: Allgemeine Handelsbetriebslehre, Leipzig 1911.Google Scholar
  189. Schär, Johann Friedrich: Buchhaltung und Bilanz, 2. Aufl. Berlin 1914.Google Scholar
  190. Schmalenbach, Eugen: Buchführung und Kalkulation im Fabrikgeschäft, unveränderter Nachdruck aus der Deutschen Metallindustrie-Zeitung, 15. Jg. 1899, Leipzig 1928.Google Scholar
  191. Schmalenbach, Eugen: Gewerbliche Kalkulation, in: ZfhF NF 15. Jg. (1963), S. 375–384 (Nachdruck aus: Zeitschrift für das gesamte kaufmännische Unterrichtswesen, V. Jg. 1902/03).Google Scholar
  192. Schmalenbach, Eugen: Theorie der Produktionskosten-Ermittelung, in: ZfhF, 3. Jg. (1908/09), S. 41–65.Google Scholar
  193. Schmalenbach, Eugen: Kostenrechnung und Preispolitik, 7. Aufl. Köln und Opladen 1956, S. 481–485.Google Scholar
  194. Schmalenbach, Eugen: Der Kontenrahmen, in: ZfhF, 21. Jg. (1927), S. 385–402 und 433–575.Google Scholar
  195. Schmalenbach, Eugen: Der Kontenrahmen, 2. Aufl. Leipzig 1929, 4. Aufl. 1935, 5. Aufl. 1937.Google Scholar
  196. Schmitz, Gerhard: Kalkulatorischer Ausgleich als betriebspolitische Aufgabe der Handelsunternehmung, in: Distributionswirtschaft, Festgabe zum 75. Geburtstag von Rudolf Seyffert, hrsg. von Edmund Sundhoff, Köln und Opladen 1968, S. 1–27.Google Scholar
  197. Schneider, Erich Dieter: Absatzpolitik pharmazeutischer Industrieunternehmen, Berlin-Heidelberg-New York 1965.Google Scholar
  198. Schneider, Dieter: Kostentheorie und verursachungsgemäße Kostenrechnung, in: ZfhF NF 13. Jg. (1961), S. 677–707.Google Scholar
  199. Schneider, Dieter: Grundlagen einer finanzwirtschaftlichen Theorie der Produktion, in: Produktionstheorie und Produktionsplanung, Festschrift für Karl Hax zum 65. Geburtstag, hrsg. v. Adolf Moxter, Dieter Schneider und Waldemar Wittmann, Köln und Opladen 1966, S. 337–382.Google Scholar
  200. Schneider, Dieter: Investition und Finanzierung. Lehrbuch der Investitions-, Finanzierungs-und Ungewiß. heitstheorie, Köln und Opladen 1970.Google Scholar
  201. Schneider, Erich: Einführung in die Wirtschaftstheorie, II. Teil: Wirtschaftspläne und wirtschaftliches Gleichgewicht in der Verkehrswirtschaft, Tübingen 1949.Google Scholar
  202. Schnutenhaus, O. R.: Ober die angebliche Entwertung der Kausalität im Kostenrechnungswesen sowie über Zurechnungsverfahren, in: Der Betrieb, 20. Jg. (1967), S. 129–133.Google Scholar
  203. Scholz, Martin: Kalkulationsverbände in der deutschen Industrie, Leipzig 1933.Google Scholar
  204. Schott, Kornelius: Deckungsbeitragsrechnung in der Spedition, Hamburg 1971.Google Scholar
  205. Schretzenmayr, Albert: Arztlilie Fortbildung, in: Arztlilie Mitteilungen, 38. Jg. (1952), Heft 19, S. 519–524.Google Scholar
  206. Schwantag, Karl: Die gegenwärtige Lage der Kostenrechnung, in: ZfhF NF 1. Jg. (1949), S. 145–157.Google Scholar
  207. Schwarz, Horst: Neue Gesichtspunkte in der Kostenrechnung von Industrie-und Handelsbetrieben, in: NB, 15. Jg. (1962), S. 145–148 und S. 169–174.Google Scholar
  208. Seidenfuß, Helmut Stefan: siehe Böttger, W.Google Scholar
  209. Seischab, Hans: Kalkulation und Preispolitik, Leipzig 1944.Google Scholar
  210. Seyffert, Rudolf: Wirtschaftslehre des Handels, 3. Aufl. Köln und Opladen 1957. Shillinglaw, Gordon: Cost Accounting, Analysis and Control, Homewood, Ill., 1961.Google Scholar
  211. Solomons, David: The Historical Development of Costing, in: Studies in Costing, hrsg. v. David Solomons, London 1952, S. 1–52.Google Scholar
  212. Solomons, David: Cost Accounting and the Use of Space and Equipment, in: The Accountant, 1948 (27. März, 3. April). Wieder abgedruckt in: Studies in Costing, a.a.O., S. 277–291.Google Scholar
  213. Spilker, Hans: Die Bestimmung der gewinnmaximalen Absatzmengenkombination der Mehrproduktunternehmung und ihre Reaktion auf Nachfrageverschiebungen, in: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, 112. Bd. (1956), S. 632–670.Google Scholar
  214. Stackelberg, Heinrich von: Grundlagen einer reinen Kostentheorie, Wien 1932.Google Scholar
  215. Stackelberg, Heinrich von: Grundlagen der theoretischen Volkswirtschaftslehre, 2. Aufl. Tübingen-Bern 1951.Google Scholar
  216. Sundhoff, Edmund: Preis-und Mengenpolitik bei verbundener Produktion, in: Distributionswirtschaft, Festgabe zum 75. Geburtstag von Rudolf Seyffert, Köln und Opladen 1968, S. 301–358.Google Scholar
  217. Sundhoff, Edmund: Die Handelsspanne, Köln und Opladen 1951.Google Scholar
  218. Tietz, Bruno: Konsument und Einzelhandel, Frankfurt/M. 1966.Google Scholar
  219. Tillmann, Karl Heinz: Die Bewertung von marktpreislosen Kuppelprodukten in der Kostenrechnung der chemischen Industrie, in: ZfhF NF 6. Jg. (1954), S. 156–172.Google Scholar
  220. Tobien, Hubertus von: Die Arzneimittelforschung der pharmazeutischen Industrie–Aufwand und Leistung–Aufgaben und Risiken, in: Die Ersatzkasse, Jg. 1968, S. 339–343.Google Scholar
  221. Trömel, Werner: Kartell und Preisbildung in der deutschen Geschirr-und Luxusporzellanindustrie, Jena 1926.Google Scholar
  222. Vatter, William J.: Accounting Measurements of Incremental Cost, in: The Journal of Business of the University of Chicago, Bd. XVIII 1945, S. 145–156.Google Scholar
  223. Vershofen, Wilhelm: Die Marktentnahme als Kernstück der Wirtschaftsforschung, Berlin und Köln 1959.Google Scholar
  224. Vershofen, Wilhelm: Wettbewerb als System der Gegenkräfte. Gutachten zum Entwurf eines Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen. Veröffentlicht vom Bundesverband der deutschen Industrie, Ausschuß für Wettbewerbsordnung, Köln 1955.Google Scholar
  225. Vodrazka, Karl: Die Möglichkeiten der Kostenrechnung, in: Der t$sterreichische Betriebswirt, 14. Jg. (1964), S. 11–50.Google Scholar
  226. Vormbaum, Herbert: Kalkulationsarten und Kalkulationsverfahren, 1. Aufl. Stuttgart 1966, 2. Aufl. 1970.Google Scholar
  227. Walther, Alfred: Einführung in die Wirtschaftslehre der Unternehmung, Band I: Der Betrieb, Zürich 1947.Google Scholar
  228. Weber, Charles: The Evolution of Direct Costing, Center for International Education and Research in Accounting, Monograph 3, Illinois 1966.Google Scholar
  229. Weber, Hans Hermann: Grundlagen einer quantitativen Theorie des Handels, Köln und Opladen 1966.Google Scholar
  230. Weber, Helmut: Die Verrechnung des Fixkostenblodks, in: KRP, Jg. 1968, S. 197–201.Google Scholar
  231. Weber, Helmut Kurt: Der Absatzmarkt der industriellen Unternehmung. Formen und Typen, Köln und Opladen 1969.Google Scholar
  232. Weber, Karl: Direct Costing, in: Industrielle Organisation, 29. Jg. (1960), S. 479–488.Google Scholar
  233. Weber, Karl: Amerikanisches Direct Costing, Bern und Stuttgart 1970.Google Scholar
  234. Wehner, Bruno: siehe Böttger, W.Google Scholar
  235. Welter, Erich: Der Staat als Kunde. öffentliche Aufträge in der Wettbewerbsordnung, Heidelberg 1960, S. 233–252.Google Scholar
  236. Wille, Friedrich: Direktkostenrechnung mit stufenweiser Fixkostendeckung?, in: ZfB, 29. Jg. (1959), S. 737–741.Google Scholar
  237. Wirtz, Carl: Die Entwicklung der Betriebsabrechnung in Maschinenfabriken, dargestellt auf Grund des einschlägigen deutschen Schrifttums, in: Annalen der Betriebswirtschaft, 1. Jg. (1927), S. 548–579.Google Scholar
  238. Wirtz, Carl: Systematische Betrachtung der Betriebsrechnung in Maschinenfabriken auf Grund des Schrifttums, in: ZfhF, 21. Jg. (1927), S. 141–165 und S. 206–225.Google Scholar
  239. Wöhe, Günter: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 3. Aufl. Berlin und Frankfurt 1967.Google Scholar
  240. Woitschach, Max: Möglichkeiten und Grenzen der Deckungsbeitragsrechnung, in: Der Betrieb, 16. Jg. (1963), S. 1–4.Google Scholar
  241. Woitschach, Max: Vom Umgang mit Alternativen, in: IBM-Nachrichten, Heft 164 ( Februar 1964 ), S. 2170–2180.Google Scholar
  242. Wright, Wilmer: Direct Standard Costs for Decision Making and Control, New York-Toronto London 1962.Google Scholar
  243. Wright, Wilmer: Direct Costing, in: Modern Accounting Theory, hrsg. v. Morton Backer, Englewood Cliffs, N. J., 1966, S. 411–438.Google Scholar
  244. Zimmermann, Erich W.: World Resources and Industries, New York und London 1933, 2. Aufl. 1951.Google Scholar
  245. Zörner, Hans: Untersuchungen über die Bedeutung von Kalkulationen und Produktionskostenrechnungen in der Landwirtschaft, in: Berichte über Landwirtschaft, Zeitschr. f. Agrarpolitik und internationale Landwirtschaft, NF Bd. VI, 1927, S. 554–609.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1971

Authors and Affiliations

  • Paul Riebel

There are no affiliations available

Personalised recommendations