Advertisement

Literaturübersicht

  • Werner Skipka
  • Jürgen Stegemann
Chapter
  • 7 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 3129)

Zusammenfassung

Die Zona glomerulosa der Nebennierenrinde ist der Ort der Aldosteronproduktion. Ausgangspunkt des Syntheseweges ist das in der Nebennierenrinde in hoher Konzentration vorhandene Cholesterin (LIEBEGOTT, 1953). Während die nächsten Aufbaustufen, Pregnenolon und Progesteron als sicher angenommen werden können, bestehen für den Weg der weiteren Aldosteronsynthese, speziell in der Endphase, noch Unklarheiten. In Abb. 1 sind die sich aus der Literatur abzeichnenden möglichen Syntheseschritte dargestellt, wobei diese einem katalytischen Einfluß verschiedener Enzyme unterliegen (WERNING u. SIEGENTHALER, 1971; ULICK, 1976; FATTAH et al., 1977; NEHER, 1979; FINKELSTEIN u. SHAEFER, 1979). Man bedient sich noch einiger hypothetischer Substanzen, die bisher nicht konkretisiert werden konnten. Es ist damit zu rechnen, daß sich die Vielfalt der aufgeführten Synthesemöglichkeiten zum Teil durch die Vielzahl der untersuchten Spezies ergibt, wobei der für den Menschen relevante Aufbauweg (bzw. Aufbauwege) noch zu bestimmen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1982

Authors and Affiliations

  • Werner Skipka
    • 1
  • Jürgen Stegemann
    • 1
  1. 1.Physiologisches InstitutDeutschen Sporthochschule KölnDeutschland

Personalised recommendations