Advertisement

Das betriebliche Rechnungswesen und der Leistungsprozeß im Krankenhaus

  • Friedrich Keun

Zusammenfassung

Die Betriebswirtschaftslehre bezeichnet und erklärt den Prozeß der Leistungserstellung und Leistungsverwertung als eine Kombination von Produktionsfaktoren. Hierbei wird der Einsatz der Elementarfaktoren (menschl. Arbeitsleistungen, Betriebsmittel, Werkstoffe und Dienstleistungen) durch den dispositiven Faktor (Betriebs- und Geschäftsleitung) gesteuert. Eines der wichtigsten Hilfsmittel, durch die eine ordnungsgemäße Planung, Steuerung, Überwachung und Kontrolle des Kombinationsprozesses gewährleistet wird, ist das betriebliche Rechnungswesen.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Friedrich Keun
    • 1
    • 2
  1. 1.Fachhochschule MünsterDeutschland
  2. 2.Instituts für mittelstandsorientierte BetriebswirtschaftFachhochschule MünsterDeutschland

Personalised recommendations