Advertisement

Der Prozeß der betrieblichen Weiterbildung und seine Bedingungen aus der Sicht der Praxis am Beispiel des Bildungswerkes der Südbadischen Wirtschaft e. v.

  • Wolfgang Varges

Zusammenfassung

Wer sich mit der aktuellen betrieblichen Bildungsarbeit in der Bundesrepublik beschäftigt und Überlegungen darüber anstellt, inwieweit Parallelen beim Aufbau entsprechender Strukturen in der Noch-DDR zu erwarten sind, wird zunächst kurz die historische Entwicklung reflektieren müssen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Arlt, F. (1968): Zur Tradition unternehmerischer Bildungspolitik und Bildungsarbeit, in: Unternehmer und Bildung, Band 10 Walter-Raymond-Stiftung, KölnGoogle Scholar
  2. Breisig, T. (1990): Betriebliche Sozialtechniken, NeuwiedGoogle Scholar
  3. Eichenberger, P. C. (1990): Millionen für Bildung, Pfennige für Evaluierung, in: Personalwirtschaft 3/90Google Scholar
  4. Kaiser, A. (1985): Sinn und Situation. Grundlinien einer Didaktik der Erwachsenenbildung, Bad HeilbronnGoogle Scholar
  5. Peters, T. J. und R. H. Waterman (1984): Auf der Suche nach Spitzenleistungen, LandsbergGoogle Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Varges
    • 1
  1. 1.Bildungswerk der Südbadischen WirtschaftFreiburg i. Br.Deutschland

Personalised recommendations