Advertisement

Bankrecht pp 917-940 | Cite as

Arbeitsrecht

Zusammenfassung

Mit dem Arbeitsrecht kommt jeder Bankkaufmann in seiner Eigenschaft als Arbeitnehmer in Berührung. Ist er Vorgesetzter, so erfordert das Arbeitsrecht seine besondere Beachtung, und ist er in der Personalabteilung tätig, so muß er vertiefte arbeitsrechtliche Kenntnisse haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bohn, Tarifvertrag für das private Bankgewerbe mit Erläuterungen zum Manteltarifvertrag, Bank-Verlag, Köln.Google Scholar
  2. Bobrowski/ Gaul, Das Arbeitsrecht im Betrieb, 5. Auflage, Verlagsgesellschaft „Recht und Wirtschaft“ mbH, Heidelberg.Google Scholar
  3. Schiessmann, Der Arbeitsvertrag, Verlag Moderne Industrie.Google Scholar
  4. Gumpert, Arbeitsverträge zweckmäßig gestalten, Heidelberger Fachbücherei GmbH.Google Scholar
  5. Spix/ Papenheim, Muster für Arbeitsverträge und Sondervereinbarungen mit Arbeitnehmern, Verlag Arbeitsrechtlicher Ratgeber, Düsseldorf.Google Scholar
  6. Bohn. Das Betriebsverfassungsgesetz und die Wahlordnung zum Betriebsverfassungsgesetz nebst Erläuterungen für die betriebliche Praxis, 4. Aufl., Rechtsverlag GmbH, Düsseldorf.Google Scholar
  7. Hess, Betriebsratswahlen — Ubersicht mit Gesetzestext und Mustern, 6. Aufl., Verlagsgesellschaft „Recht und Wirtschaft“ mbH, Heidelberg.Google Scholar
  8. Aye, Führer durch die Sozialversicherung und Arbeitslosenversicherung, 3. Aufl., Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.Google Scholar
  9. Trappe, ABC Führer Sozialversicherung (Lose-Blatt-Sammlung), Fachverlag für Wirtschafts-und Steuerrecht Schäffer & Co. GmbH, Stuttgart.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler · Wiesbaden 1975

Authors and Affiliations

  • H. Bohn

There are no affiliations available

Personalised recommendations