Advertisement

Zusammenfassung

Um DV-Verrechnungssysteme aufbauen zu können, ist es erforderlich, die Entwicklung der Datenverarbeitung sowie Grundbegriffe der Kostenrechnung zu verstehen. Als klassisches Beispiel war die DV-Funktion ursprünglich Teil des Rechnungswesens. Zu dieser Zeit war es die Hauptaufgabe des Computers, den Ablauf der Buchhaltung weitgehend zu automatisieren. Die Kosten der DV-Ausrüstung konnten unbedenklich dem Rechnungswesen angelastet werden. Als der Wert des Computers erkannt wurde und dessen Potential besser ausgeschöpft werden konnte, wurde seine Anwendung bald auf andere Gebiete des Geschäftsleben ausgedehnt. Als Konsegenz daraus mußten die mit der EDV verbundenen Kosten unter den Anwendern aufgeteilt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1986

Authors and Affiliations

  • William E. Sanders

There are no affiliations available

Personalised recommendations