Advertisement

Abzinsung von Rückstellungen?

  • Manfred Groh
Chapter

Zusammenfassung

Vor fünf Jahren hatte der IV. Senat des Bundesfinanzhofes über folgenden Sachverhalt zu befinden: Ein Unternehmer hatte nach einem guten Geschäftsjahr seinen Arbeitnehmern eine Sonderzahlung zugesagt, zahlbar allerdings erst in sieben Jahren. Die Zahlung war noch an einige Bedingungen geknüpft, so daß sich die Verpflichtung nicht als Verbindlichkeit, wohl aber als Rückstellung passivieren ließ. Der Bundesfinanzhof hat diese Rückstellung gebilligt, allerdings mit einer Einschränkung: In der nach sieben Jahren zu leistenden Zahlung seien Zinsen enthalten, die erst während der Laufzeit der Verpflichtung aufgewendet würden; deshalb müsse die spätere Zahlung auf die Bilanzstichtage abgezinst werden1. Vor einem Jahr hatte der IV. Senat dann zu entscheiden, ob Zahlungszusagen für Dienstjubiläen von Arbeitnehmern nach zehn, zwanzig, ja fünfundzwanzig Jahren zurückgestellt werden könnten. Er hat dies bejaht, aber wiederum mit der Einschränkung, daß in der Jubiläumszahlung ein Zinsanteil enthalten sei, der über die Laufzeit der Zusage verteilt werden müsse2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    BFH v. 7. 7. 1983 — IV R 47/80, BFHE 139, S. 154, BStBl II 1983, S. 753.Google Scholar
  2. 2.
    BFH v. 5. 2. 1987 IV R 81/84, BFHE 149, S. 55, BStBl II 1987, S. 845.Google Scholar
  3. 3.
    BFH v. 19. 7. 1983 VIII R 160/79, BFHE 139, S. 244, BStBl II 1984, S. 56.Google Scholar
  4. 4.
    Moxter, StRK-Anm.EStG 1975, § 5 Rückst. R. 20; ders., in Vorwort zu Böcking, Bilanzrechtstheorie und Verzinslichkeit, 1988, S. 21 f.; Böcking a.a.O., S. 257ff.; Clemm/Nonnenmacher, in: Beck’scher Bilanzkommentar, 1986, § 253 HGB Tz. 161; Clemm, StbJb 1987/88, S. 68, 79ff.; Strobl, Festschrift Döllerer, 1988, S. 615, 620ff. Zustimmend Hüttemann, Handbuch des Jahresabschlusses, Abt. III/8 Tz. 186; Herzig, StbJb 1985/86, S. 62, 87 f.Google Scholar
  5. 5.
    Vgl. die Übersicht bei Herrmann/Heuer/Raupach, EStG und KStG, 19. Aufl., § 6 EStG Tz. 936.Google Scholar
  6. 6.
    Aufschlußreich Rodin, Disagio, Diskont und Damnum im Einkommensteuerrecht, 1988, S. 22 ff.Google Scholar
  7. 7.
    BFH v. 20.11.1969 — IV R 348/64, BFHE 98, S. 152, BStBl II 1970, S. 308; v. 18.11.1970 – 1133/64, BFHE 100, S. 516, BStBl II 1971, S. 133; v. 25. 6. 1974 — VIII R 163/71, BFHE 114, S. 463, BStBl II 1975, S. 431.Google Scholar
  8. 8.
    BFH v. 25. 2. 1975 — VIII R 19/70, BFHE 115, S. 514, BStBl II 1975, S. 647.Google Scholar
  9. 9.
    So BFH v. 25. 6. 1974 — VIII R 163/71, BFHE 114, S. 463, BStBl II 1975, S. 431 und v. 21. 10. 1980 — VIII R 190/78, BFHE 132, S. 38, BStBl II 1981, S. 160.Google Scholar
  10. 10.
    BFH v. 12. 6. 1978 — GrS 1/77, BFHE 125, S. 516, BStBl II 1978, 620; v. 16. 12. 1981 — I R 131/78, BFHE 135, S. 185, BStBl II 1982, S. 320.Google Scholar
  11. 11.
    Pankow/Schmidt-Wendt, in: Beck’scher Bilanzkommentar 1986, § 255 HGB, Tz. 80 f.Google Scholar
  12. 12.
    Handelsblatt vom 8. 6. 1988, S. 3.Google Scholar
  13. 13.
    Adler/Düring/Schmaltz, Rechnungslegung und Prüfung der Aktiengesellschaften, 4. Aufl. 1968, § 152 AktG Tz. 144; Rose, StbJb 1973/74, S. 301, 331; Raupach/Clausen, BB 1974, S. 689; WP-Handbuch 1985/86, Bd. II, S. 59; Forster, Festschrift Stimpel, 1985, S. 766. Ablehnend Moxter und Böcking, a.a.O. (FN 4).Google Scholar
  14. 14.
    Clemm/Nonnenmacher, a.a.O. (FN 4), § 253 HGB Tz. 179.Google Scholar
  15. 15.
    Clemm/Nonnenmacher, a.a.O. (FN 4), § 253 HGB Tz. 100, Stichwort Leasing-Vertrag.Google Scholar
  16. 16.
    So Forster, a.a.O. (FN 13).Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1989

Authors and Affiliations

  • Manfred Groh

There are no affiliations available

Personalised recommendations