Advertisement

Zusammenfassung

Durch den Praxisbericht von Ekkehard Martens in der Zeitschrift für Didaktik der Philosophie Nr. 1 /1984 angeregt, suchte ich lange Zeit nach der Möglichkeit, mit „Pixie“ in der Schule zu arbeiten. Im Winter 1987/88 bot sich für mich endlich die Gelegenheit, an einer kleinen Schule in Hannover tätig zu werden. Dadurch, daß an der Hannoverschen Glockseeschule in der fünften Klasse ein Lehrer für sechs Wochen ausfiel, kam an einer solch kleinen Schule nicht so einfach Unterrichtsersatz zustande. Die Eltern boten sich zum Teil für den Unterricht an. Da auch ich Elternteil in dieser Klasse bin, bot ich das Projekt „Philosophieren” an und zwar mit einer Unterrichtsstunde pro Woche. Zunächst will ich über den Unterrichtsverlauf berichten, danach einige bemerkenswerte Ergebnisse mitteilen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1992

Authors and Affiliations

  • Detlef Horster

There are no affiliations available

Personalised recommendations