Advertisement

Die Theorie sozialer Systeme

  • Otto-F. Bode
  • Thomas Heinze
Chapter
  • 119 Downloads

Zusammenfassung

Wenn man bei Luhmann eine gesellschaftstheoretische Grundthese charakterisieren will, dann ist dies die These von der funktionalen Ausdifferenzierung der (modernen) Gesellschaft (vgl. Heinze 2001: 104–115). Gemeint ist damit folgendes: Die soziale Evolution lässt sich in Analogie zur biologischen Evolution durch ein grundlegendes Prinzip charakterisieren, das der wachsenden Differenzierung der Gesellschaften — von der Einheitlichkeit zu immer stärkerer “Binnenstrukturierung”. Im Bereich sozialer Evolution sind nun drei Ausdifferenzierungsmöglichkeiten zu unterscheiden, die sich nacheinander in der historischen Entwicklung als jeweils dominante durchgesetzt haben: Die segmentäre, die stratifikatorische und die funktionale Differenzierung, wobei die letzte ein Charakteristikum moderner Gesellschaften ist — sie ist nur in den westlichen Industriegesellschaften entwickelt worden und hat deren Entwicklung bestimmt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bode, O. F. (1999): Systemtheoretische Überlegungen zum Verhältnis von Wirtschaft und Politik. Marburg.Google Scholar
  2. Bode, O. F. (2000): Allgemeine Wirtschaftspolitik. München/Wien.Google Scholar
  3. Heinze, Th. (2001): Qualitative Sozialforschung. München/Wien.Google Scholar
  4. Luhmann, N. (1984): Soziale Systeme. Frankfurt/M.Google Scholar
  5. Luhmann, N. (1990): Soziologische Aufklärung 5 — Konstruktivistische Perspektiven. Opladen.Google Scholar
  6. Luhmann, N. (1991): Soziale Systeme. Frankfurt/M.Google Scholar
  7. Luhmann, N. (1997): Die Kunst der Gesellschaft. Frankfurt/M.Google Scholar
  8. Luhmann, N. (2000): Organisation und Entscheidung. Wiesbaden.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Otto-F. Bode
  • Thomas Heinze

There are no affiliations available

Personalised recommendations