Advertisement

Praxistraining Internet-Journalismus

Vernetztes Texten lehren
  • Klaus Meier
  • Daniel Perrin

Zusammenfassung

„Das weiße Kaninchen setzte die Brille auf. ‚Wo soll ich anfangen, Euer Majestät? ‘fragte es. ‚Fang am Anfang an‘, sagte der König ernst, ‚und lies weiter, bis du ans Ende kommst, und dann höre auf.‘“ Was Lewis Carroll in „Alice im Wunderland“ erzählt, empfiehlt uns Kurt Reumann (1994: 91) als Konstruktionsgeheimnis für alle journalistischen Darstellungsformen. Lineares Abarbeiten ist praktisch der Kern des Journalismus in den herkömmlichen Medien: Ein Beitrag soll so geschrieben sein, daß der Text den Leser im Einstieg anspringt und ihn bis zum Ende nicht mehr losläßt. Der Adressat soll eine Geschichte von oben bis unten in einem Zug durchlesen — ohne Sprünge zur Seite, zurück oder nach vorne. Zwar wird dieses Prinzip durch Printmedien mit „Textclustern“ allmählich aufgeweicht (vgl. Blum/Bucher 1998), in streng linearen Medien wie Radio oder Fernsehen gilt es aber weiterhin allein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Andersen, Peter Bøgh/Peter Øhrstrøhm (1994): Hyperzeit, in: Zeitschrift für Semiotik (1-2): 51-68.Google Scholar
  2. Anderson, Daniel/Bret Benjamin/Bill Paredes-Holt (1998): Connections. A Guide to On-Line Writing, Boston u.a.Google Scholar
  3. ARD/ZDF-Arbeitsgruppe Multimedia (1999): ARD/ZDF-Online-Studie 1999: Wird Online Alltagsmedium? Nutzung von Onlinemedien in Deutschland, in: Media Perspektiven (8): 401-414.Google Scholar
  4. BDZV (1998): Journalistenpreis der deutschen Zeitungen — Theodor-Wolff-Preis. Die Beiträge der Preisträger aus dem Ausschreibungsjahr 1997, Bonn.Google Scholar
  5. Bennett, Bridget/Jeremy Treglown (1998) (Hg.): Grub Street an the Ivory Tower. Literary Journalism and Literary Scholarship from Fielding to the Internet, Oxford.Google Scholar
  6. Blöbaum, Bernd (1999): Ein Medienbetrieb als Labor. Die Dortmunder Campus-Zeitung InDOpendent als Beispiel für die Integration von Theorie und Praxis in der Journalistenausbildung, in: Ulrich P. Schäfer/Thomas Schiller/Georg Schütte (Hg): Journalismus in Theorie und Praxis. Beiträge zur universitären Journalistenausbilaung, Konstanz: 213-225.Google Scholar
  7. Blum, Joachim/Hans-Jürgen Bucher (1998): Die Zeitung: Ein Multimédium. Textdesign — ein Gestaltungskonzept für Text, Bild und Grafik, Konstanz.Google Scholar
  8. Bolter, Jay David (1991): Writing Space. The Computer, Hypertext, and the History of Writing, Hillsdale.Google Scholar
  9. Bucher, Hans-Jürgen (1999): Die Zeitung als Hypertext. Verstehensprobleme und Gestaltungsprinzipien für Online-Zeitungen, in: Henning Lobin (Hg.): Text im digitalen Medium. Linguistische Aspekte von Textdesign, Texttechnologie und Hypertext Engineering, Opladen/Wiesbaden: 9-32.Google Scholar
  10. Bucher, Hans-Jürgen/Christof Barth (1998): Rezeptionsmuster der Onlinekommunikation. Empirische Studie zur Nutzung der Internetangebote von Rundfünkanstalten und Zeitungen, in: Media Perspektiven (10): 517-523.Google Scholar
  11. Bush, Vannevar (1945): As we may think, in: Atlantic Monthly (176): 101-108.Google Scholar
  12. Crump, Eric/Nick Carbone (1998): Writing Online. A Student’s Guide to the Internet and World Wide Web, Boston/New York.Google Scholar
  13. Dernbach, Beatrice/Manfred Rühl/Anna Maria Theis-Berglmair (1998) (Hg.): Publizisdtik im vernetzten Zeitalter. Berufe — Formen — Strukturen, Opladen/Wiesbaden.Google Scholar
  14. Dörmann, Jürgen/Georg Hesse/Rolf Stefaniak (1999) (Hg.): Die Zukunft von Off-und Online Medien, Hagen: Deutsches Institut für publizistische Bildungsarbeit.Google Scholar
  15. Gloor, Peter A. /Norbert A. Streitz (1990): Hypertext und Hypermedia. Von theoretischen Konzepten zur praktischen Anwendung, Berlin/Heidelberg.Google Scholar
  16. Gräf, Lorenz/Markus Krajewski (1997) (Hg.): Soziologie des Internet. Handeln im elektronischen Web-Werk, Frankfurt a. M./New York.Google Scholar
  17. Grimme Infoservice (2000): Grimme Preis für Qualität im Netz (2): 2.Google Scholar
  18. Haller, Michael (1987): Die Reportage. Ein Handbch für Journalisten, Konstanz.Google Scholar
  19. Horton, William (1994): Designing and Writing Online Documentation: Hypermedia for Self-Supporting Products, 2. Auflage, New York u.a.Google Scholar
  20. Idensen, Heiko (1996): Die Poesie soll von allen gemacht werden! Von literarischen Hypertexten zu virtuellen Schreibräumen der Netzwerkkultur, in: Dirk Matejovski/Friedrich Kittler (Hg.): Literatur im Informationszeitalter, Frankfurt a. M./New York: 143-184.Google Scholar
  21. Joyce, Michael (1987): Afternoon. A Story, Cambridge (MA).Google Scholar
  22. Kilian, Crawford (1999): Writing for the Web, Bellingham/North Vancouver.Google Scholar
  23. Krajewski, Markus (1997): Spür-Sinn. Was heißt einen Hypertext lesen?, in: Lorenz Gräf/Markus Krajewski (Hg.): Soziologie des Internet. Handeln im elektronischen Web-Werk, Frankfurt a. M./New York: 60-78.Google Scholar
  24. Kuhlen, Rainer (1991a): Nicht-lineare Strukturen in Hypertext, Schömberg.Google Scholar
  25. Kuhlen, Rainer (1991b): Hypertext — ein nichtlineares Medium zwischen Buch und Wissensbank, Hamburg.Google Scholar
  26. La Roche, Walther von (1999): Einführung in den praktischen Journalismus. Mit genauer Beschreibung aller Ausbildungswege, 15. völlig neubearbeitete Auflage unter Mitarbeit von Klaus Meier, München/Leipzig.Google Scholar
  27. La Roche, Walther von/Axel Buchholz (1986) (Hg.): Radio-Journalismus. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis im Hörfunk, 3. aktuansierte Auflage, München.Google Scholar
  28. Lobin, Henning (1999) (Hg.): Text im digitalen Medium. Linguistische Aspekte von Textdesign, Texttechnologie und Hypertext Engineering, Opladen/Wiesbaden.Google Scholar
  29. Matejovski, Dirk/Friedrich Kittler (1996) (Hg.): Literatur im Informationszeitalter, Frankfurt a. M./New York.Google Scholar
  30. McGuire, Mary/Linda Stilborne/Melinda McAdams/Laurel Hyatt (1997): The Internet Handbook for Writers, Researchers, and Journalists, Toronto.Google Scholar
  31. Maier-Rabler, Ursula (1999): Hypertextualität als neues Informationsprinzip, in: Rudi Renger/Gabriele Siegert (Hg.): Kommunikationsweiten. Wissenschaftliche Perspektiven zur Medien-und Informationsgesellschaft, 2. korrigierte Auflage, Innsbruck/Wien: 243-265.Google Scholar
  32. Meier, Klaus (1997): Experten im Netz. Maklersysteme als Recherchehilfe für Journalisten im Wissenschaftsbereich, Konstanz.Google Scholar
  33. Meier, Klaus (1998): Schreiben fürs Internet. Fünfteilige Trainingsserie, in: Medium Magazin (6-10).Google Scholar
  34. Meier, Klaus (1999) (Hg.): Internet-Journalismus. Ein Leitfaden für ein neues Medium, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Konstanz.Google Scholar
  35. Meier, Klaus (1999a): Neue journalistische Formen, in: Klaus Meier (Hg.): Internet-Journalismus. Ein Leitfaden für ein neues Medium, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Konstanz: 21-137.Google Scholar
  36. Meier, Klaus (1999b): Schreiben fürs Internet. Journalistische Ansprüche und Bedingungen, in: Jürgen Dörmann/Georg Hesse/Rolf Stefaniak (Hg.): Die Zukunft von Off-und Online Medien, Hagen: Deutsches Institut für publizistische Bildungsarbeit: 72-90.Google Scholar
  37. Meier, Klaus (2000): Jounalistic story-telling with online multimedia. Challenges, quality criteria, training (http://www.cmc.ruc.dk/aktuelt/symp/meier-paper.html; 1.5.2000).Google Scholar
  38. Meier, Klaus/Daniel Perrin (2001): Texten fürs Web (Manuskript in Vorbereitung).Google Scholar
  39. Meier, Klaus/Neuberger, Christoph (1998): Vom Info-zum Infotainment-Medium, in: Sage&Schreibe (11):10 ff.Google Scholar
  40. Neuberger, Christoph/Jan Tonnemacher (1999) (Hg.): Online — Die Zukunft der Zeitung? Das Engagement deutscher Tageszeitungen im Internet, Opladen/Wiesbaden.Google Scholar
  41. Neuberger, Christoph (1999a): Vom Papier auf den Bildschirm. Die Zeitung in der Metamorphose, in: Christoph Neuberger/Jan Tonnemacher (Hg.): Online — Die Zukunft der Zeitung? Das Engagement deutscher Tageszeitungen im Internet, Opladen/Wiesbaden: 16-56.Google Scholar
  42. Neuberger, Christoph (1999b): Nachrichten-Recycling oder Online-Journalismus? Print-und Onlineversion von Tageszeitungen im Vergleich, in: Christoph Neuberger/Jan Tonnemacher (Hg.): Online — Die Zukunft der Zeitung? Das Engagement deutscher Tageszeitungen im Internet, Opladen/Wiesbaden: 242-264.Google Scholar
  43. Nielsen, Jakob (1990): Hypertext and hypermedia, New York.Google Scholar
  44. Nielsen, Jakob (1999): Designing Web Usability. The Practice of Simplicity, Indiaqnapolis.Google Scholar
  45. Noelle-Neumann, Elisabeth/Winfried Schulz/Jürgen Wilke (1994) (Hg.): Fischer Lexikon Publizistik Massenkommunikation, Frankfurt a. M.Google Scholar
  46. Pätzold, Ulrich (1999): Die Reportage als Beispiel der Genre Forschung in der Journalistik, in: Ulrich P. Schäfer/Thomas Schiller/Georg Schütte (Hg.): Journalismus in Theorie und Praxis. Beiträge zur universitären Journalistenausbildung, Konstanz: 145-171.Google Scholar
  47. Perrin, Daniel (1999a): Schreiben ohne Reibungsverlust. Schreibcoaching für Profis, Zürich: Werd. (http://www.schreibcoaching.com).Google Scholar
  48. Perrin, Daniel (1999b): Woher die Textbrüche kommen. Der Einfluß des Schreibprozesses auf die Sprache im Gebrauchstext, in: Zeitschrift für Deutsche Sprache (2): 134-155.Google Scholar
  49. Perrin, Daniel (1998): „Wo geht’s denn hier zurück?“ Hypermedia-Lerntext systematisch optimieren, in: René Pfammatter (Hg.): MultiMediaMania. Reflexionen zu Aspekten Neuer Medien, Konstanz: 77-99.Google Scholar
  50. Perrin, Daniel/Roger Blum (2000): „Wir tun uns mal um den Inhalt herummogeln“. Schreibstrategien im Nachrichtenjournalismus, Bern/Stuttgart/Wien.Google Scholar
  51. Pfammatter, René (1998) (Hg.): MultiMediaMania. Reflexionen zu Aspekten Neuer Medien, Konstanz.Google Scholar
  52. Pfammatter, René (1998): Hypertext — das Multimediakonzept. Strukturen, Funktionsweisen, Qualitätskriterien, in: René Pfammatter (Hg.): MultiMediaMania. Reflexionen zu Aspekten Neuer Medien, Konstanz: 45-75.Google Scholar
  53. Prommer, Elisabeth/Gerhard Vowe (1998) (Hg.): Computervermittelte Kommunikation. Öffentlichkeit im Wandel, Konstanz.Google Scholar
  54. Reddick, Randy/Elliot King (1997): The Online Journalist. Using Internet and Other Electronic Resources, 2. Auflage, Fort Worth u.a.Google Scholar
  55. Reinhold, Egbert M. (1998): Wegweiser im Irrgarten, http: Service und Interaktion im World Wide Web, in: Beatrice Dernbach/Manfred Rühl/Anna Maria Theis-Berglmair (Hg.): Publizistik im vernetzten Zeitalter. Berufe — Formen — Strukturen, Opladen/Wiesbaden: 123-136.Google Scholar
  56. Reumann, Kurt (1994): Journalistische Darstellungsformen, in: Elisabeth Noelle-Neumann/Winfried Schulz/Jürgen Wilke (Hg.): Fischer Lexikon Publizistik Massenkommunikation, Frankfürt a. M.: 91-116.Google Scholar
  57. Rössler, Patrick (1998) (Hg.): Online-Kommunikation. Beiträge zu Nutzung und Wirkung, Opladen/Wiesbaden.Google Scholar
  58. Sage&Schreibe (1997a): Online-Journalismus: Neue Erzählformen für ein neues Medium. Titelthema (5): 8-17.Google Scholar
  59. Sage&Schreibe (1997b): Web-Design. Vierteilige Werkstatt-Serie (9-12).Google Scholar
  60. Schäfer, Ulrich P./Thomas Schiller/Georg Schütte (1999) (Hg.): Journalismus in Theorie und Praxis. Beiträge zur universitären Journalistenausbildung, Konstanz.Google Scholar
  61. Schmitt, Christine (1998): Nachrichtenproduktion im Internet. Eine Untersuchung von MSNBC Interactive, in: Jürgen Wilke (Hg.): Nachrichtenproduktion im Mediensystem. Von den Sport-und Bilderdiensten bis zum Internet, Köln u.a.: 293-330.Google Scholar
  62. Schneider, Wolf (1987): Deutsch für Profis. Wege zu gutem Stil, 3. Auflage, München.Google Scholar
  63. Schult, Gerhard/Buchholz, Axel (1990) (Hg.): Fernseh-Journalismus. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis, 3. erweiterte Auflage, München/Leipzig.Google Scholar
  64. Schweiger, Wolfgang/Andreas Vlasic (1998): Bilder im World Wide Web. Ein Experiment zum Einfluß der Bebilderung in Online-Nachrichtenangeboten auf die Rezeption, in: Elizabeth Prommer/Gerhard Vowe (Hg.): Computervermittelte Kommunikation. Öffentlichkeit im Wandel, Konstanz: 39-65.Google Scholar
  65. Wegner, Jochen (1998): Recherche online. Ein Handbuch für Journalisten, Bonn.Google Scholar
  66. Weischenberg, Siegfried (1990): Nachrichtenschreiben. Journalistische Praxis zum Studium und Selbststudium, 2. Auflage, Opladen.Google Scholar
  67. Weischenberg, Siegfried/Weischenberg, Sibylle (1980): Vom Wert von Journalismus-Lehrbüchern für die redaktionelle Arbeit, in: Rundfunk und Fernsehen (2): 253-260.Google Scholar
  68. Wilke, Jürgen (1998) (Hg.): Nachrichtenproduktion im Mediensystem. Von den Sport-und Bilderdiensten bis zum Internet, Köln u.a.Google Scholar
  69. Wingert, Bernd (1996): Kann man Hypertexte lesen?, in: Dirk Matejovski/Friedrich Kittler (Hg.): Literatur im Informationszeitalter, Frankfurt a. M./New York: 185-218.Google Scholar
  70. Wirth, Werner/Brecht, Michael (1998): Medial und personal induzierte Selektionsentscheidungen bei der Nutzung des World Wide Web, in: Patrick Rössler (Hg.): Online-Kommunikation. Beiträge zu Nutzung und Wirkung, Opladen/Wiesbaden: 147-168.Google Scholar
  71. Wirth, Werner/Wolfgang Schweiger (1999): Selektion im Internet. Empirische Analysen zu einem Schlüsselkonzept, Opladen/Wiesbaden.Google Scholar
  72. http://chicagotribune.com/ws/füllisting; 1.5.2000.Google Scholar
  73. http://cnn.com; 1.5.2000.Google Scholar
  74. http://cnn.com/CNN/insider/tour/index10.html; 1.5.2000.Google Scholar
  75. http://www.content-exchange.com; 1.5.2000.Google Scholar
  76. http://www.contentious.com; 1.5.2000.Google Scholar
  77. http://www.dichtung-digital.de; 1.5.2000.Google Scholar
  78. http://www.eastgate.com; 1.5.2000.Google Scholar
  79. http://www.mediainfo.com; 1.5.2000.Google Scholar
  80. http://www.pegasus98.de; 1.9.1999.Google Scholar
  81. http://www.planetarynews.com/online-writ.html; 1.5.2000.Google Scholar
  82. http://www.schreibcoaching.com; 1.5.2000.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Klaus Meier
  • Daniel Perrin

There are no affiliations available

Personalised recommendations