Advertisement

Sozialpolitik pp 203-219 | Cite as

Sozialpolitik für das Jahr 2000: Vorstellungen der im Bundestag vertretenen Parteien

  • Martin R. Textor
Chapter

Zusammenfassung

In den vorangegangenen Kapiteln wurden derzeit aktuelle Fragen der Sozialpolitik von Wissenschaftler/-innen dargestellt und erörtert. Die beschriebenen Probleme sind zugleich Herausforderungen für die Politik. So sollen in dem Schlußkapitel Absichtserklärungen und Pläne der im Bundestag vertretenen Parteien vorgestellt werden, mit denen diese auf die erwähnten aktuellen Fragen der Sozialpolitik reagieren wollen. Dabei beschränke ich mich auf die von den Parteizentralen selbst zur Verfügung gestellten Materialien. Da CDU und CSU im Bundestag eine gemeinsame Fraktion bilden, werde ich im folgenden zwischen beiden Parteien nicht weiter differenzieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Soziale Sicherheit schaffen. Bornheim o.J.a.Google Scholar
  2. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Recht auf Gesundheit durchsetzen. Bornheim o.J.b.Google Scholar
  3. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag: Sozialstaat ade? Nicht mit uns. Bonn 1993.Google Scholar
  4. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag: Arbeit teilen — sinnvoll arbeiten. Bonn 1994a.Google Scholar
  5. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag: Mehr Geld für Kinder. Bonn 1994b.Google Scholar
  6. CDU: Freiheit in Verantwortung. Grundsatzprogramm der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Bonn 1994.Google Scholar
  7. CDU: Für Wachstum und Beschäftigung. Beschluß des 5. Parteitages der CDU Deutschlands am 21. Februar 1994 in Hamburg. Bonn, o.J.a.Google Scholar
  8. CDU: Familien — was sie leisten, wie sie leben, was sie brauchen. Bonn, o.J.b.Google Scholar
  9. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.): Das vereinte Deutschland zukunftsfähig machen. Die Koalitionsvereinbarungen von CDU, CSU und F.D.P. für die 13. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages. Bonn, o.J.Google Scholar
  10. CSU: In Freiheit dem Gemeinwohl verpflichtet. Grundsatzprogramm der Christlich-Sozialen Union in Bayern. München 1993.Google Scholar
  11. CSU: Argument Sozialpolitik. München 1994.Google Scholar
  12. F.D.P.: Argumente für eine starke F.D.P. Bundestagswahl 1994. Bonn 1994.Google Scholar
  13. F.D.P.: Liberal denken. Leistung wählen. Das Programm der F.D.P. zur Bundestagswahl 1994. Bonn, o.J.Google Scholar
  14. PDS: Opposition gegen Sozialabbau und Rechtsruck. Wahlprogramm der PDS 1994. Berlin 1994.Google Scholar
  15. PDS/Linke Liste im Deutschen Bundestag (Hrsg.): Vier Jahre Opposition. Bonn 1994.Google Scholar
  16. PDS/Linke Liste im Bundestag: Arbeit und Soziale Grundsicherung — Für ein solidarisches Leben in Deutschland. Bonn, o.J.Google Scholar
  17. SPD: Grundsatzprogramm der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Beschlossen vom Programm-Parteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands am 20. Dezember 1989 in Berlin. Bonn, o.J.a.Google Scholar
  18. SPD: Reformen für Deutschland. Das Regierungsprogramm der SPD. Bonn, o.J.b.Google Scholar
  19. SPD: Sozialpolitik als Standortfaktor. Bonn, o.J.Google Scholar
  20. SPD: Arbeit für alle. Das moderne Arbeits-und Strukturförderungsgesetz. Bonn, o.J.d.Google Scholar

Copyright information

© Lizenzausgabe der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit 1997

Authors and Affiliations

  • Martin R. Textor

There are no affiliations available

Personalised recommendations