Advertisement

Nicht-Orte

Kulturtheorie im Hinblick auf Slavoj Zizek, Ernst Bloch und Marc Augé
  • Peter Wiechens

Zusammenfassung

Der Titel „Nicht-Orte. Kulturtheorie im Hinblick auf Slavoj Zizek, Ernst Bloch und Marc Augé“ weckt möglicherweise die Erwartung, auf den folgenden Seiten etwas über die theoretischen Positionen der relativ unbekannten Autoren Slavoj Zizek und Marc Augé zu erfahren. Vielleicht weckt der Titel aber auch die Hoffnung, einige Argumente für eine erneute Zuwendung zu dem — in postmoderner Zeit verfemten — Werk des Philosophen Ernst Bloch an die Hand zu bekommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Augé, Marc 1994a, Orte und Nicht-Orte. Vorüberlegungen zu einer Ethnologie der Einsamkeit, Frankfurt/M.Google Scholar
  2. Augé, Marc 1994b, Die Sinnkrise der Gegenwart, in: Kuhlmann, Andreas (Hrsg.), Philosophische Ansichten der Kultur der Moderne, Frankfurt/M., S. 33–47.Google Scholar
  3. Baecker, Dirk 1995, Auf dem Rücken des Wals. Das Spiel mit der Kultur — die Kultur als Spiel, in: Lettre international 29 (1995), S. 24–28.Google Scholar
  4. Baecker, Dirk 1996, Der Einwand Kultur, in: Berliner Journal für Soziologie 1, S. 5–14.Google Scholar
  5. Bataille, Georges 1978, Die psychologische Struktur des Faschismus / Die Souveränität, München.Google Scholar
  6. Bataille, Georges 1994, Die Erotik, München.Google Scholar
  7. Bauman, Zygmunt 1995, Ansichten der Postmoderne, Hamburg, Berlin.Google Scholar
  8. Berg, Eberhard/Martin Fuchs 1993, Phänomenologie der Differenz. Reflexionsstufen ethnographischer Repräsentation, in: dies. (Hrsg.), Kultur, soziale Praxis, Text. Die Krise der ethnographischen Repräsentation, Frankfurt/M., S. 11-108.Google Scholar
  9. Berking, Helmuth 1989, Kultur-Soziologie. Mode oder Methode?, in: Berking, Helmuth/Richard Faber (Hrsg.), Kultursoziologie — Symptom des Zeitgeists?, Würzburg, S. 15-34.Google Scholar
  10. Bloch, Ernst 1985a, Tübinger Einleitung in die Philosophie, Frankfurt/M.Google Scholar
  11. Bloch, Ernst 1985b, Das Prinzip Hoffnung, Frankfurt/M.Google Scholar
  12. Bowie, Malcolm 1994, Lacan, Göttingen.Google Scholar
  13. Bude, Heinz 1989, Der Essay als Form der Darstellung sozialwissenschaftlicher Erkenntnisse, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 41 (1989), S. 526-539.Google Scholar
  14. Bude, Heinz 1995, Kultur als Problem, in: Merkur 9/10 (1995), S. 775–782.Google Scholar
  15. Certeau, Michel de 1988, Kunst des Handelns, Berlin.Google Scholar
  16. Clifford, James 1993a, Über ethnographische Autorität, in: Berg, Eberhard/Martin Fuchs (Hrsg.), Kultur, soziale Praxis, Text. Die Krise der ethnographischen Repräsentation, Frankfurt/M., S. 109–157.Google Scholar
  17. Clifford, James 1993b, Über ethnographische Allegorie, in: Berg, Eberhard/Martin Fuchs (Hrsg.), Kultur, soziale Praxis, Text. Die Krise der ethnographischen Repräsentation, Frankfurt/M., S. 200–239.Google Scholar
  18. Crouk, Steven/Jan Paklski/Malcolm Waters 1992, Postmodernization. Change in Advanced Society, London.Google Scholar
  19. Derrida, Jacques 1983, Grammatologie, Frankfurt/M.Google Scholar
  20. Düllo, Thomas 1995, Der Beobachtungsauftrag. Kulturwissenschaft, Literarität und Konstruktion, in: Hitz, Torsten/Angela Stock (Hrsg.), Am Ende der Literaturtheorie? Neun Beiträge zur Einführung und Diskussion, Münster, S. 131–149.Google Scholar
  21. Eickelpasch, Rolf 1994, Handlungssinn und Fremdverstehen. Grundkonzepte einer interpretativen Soziologie, in: Kneer, Georg/Klaus Kraemer/ Armin Nassehi (Hrsg.), Soziologie. Zugänge zur Gesellschaft. Geschichte, Theorien und Methoden, Münster, S.119–144.Google Scholar
  22. Flusser, Vilém 1994, Vom Subjekt zum Projekt. Menschwerdung, Bensheim, Düsseldorf.Google Scholar
  23. Foucault, Michel 1981, Archäologie des Wissens, Frankfurt/M.Google Scholar
  24. Foucault, Michel 1991a, Die Ordnung des Diskurses, Frankfurt/M.Google Scholar
  25. Foucault, Michel 1991b, Andere Räume, in: Barck, Karlheinz/Peter Gente/Heidi Paris/Stefan Richter (Hrsg.), Aisthesis. Wahrnehmung heute oder Perspektiven einer anderen Ästhetik, Leipzig, S. 34-46.Google Scholar
  26. Geertz, Clifford 1991, Dichte Beschreibung. Beiträge zum Verstehen kultureller Systeme, Frankfurt/M.Google Scholar
  27. Geertz, Clifford 1993, Die künstlichen Wilden. Der Anthropologe als Schriftsteller, Frankfurt/M.Google Scholar
  28. Gekle, Hanna 1996, Tod im Spiegel. Zu Lacans Theorie des Imaginären, Frankfurt/M.Google Scholar
  29. Giddens, Anthony 1995, Konsequenzen der Moderne, Frankfurt/M.Google Scholar
  30. Girard, René 1992a, Das Heilige und die Gewalt, Frankfurt/M.Google Scholar
  31. Girard, René 1992b, Ausstoßung und Verfolgung. Eine historische Theorie des Sündenbocks, Frankfurt/M.Google Scholar
  32. Glaser, Renate/Matthias Luserke (Hrsg.) 1995, Literaturwissenschaft — Kulturwissenschaft. Positionen, Themen, Perspektiven, Opladen.Google Scholar
  33. Groys, Boris 1993a, Die Heiterkeit des Monströsen, in: Akzente 2, S. 122–129.Google Scholar
  34. Groys, Boris 1993b, Die Datierung der Gedanken. Tagebuch des Philosophen, in: Schreibheft 42 (1993), S. 15–26.Google Scholar
  35. Groys, Boris 1995, Die Zukunft gehört der Tautologie, in: Kursbuch 122, S. 11–19.Google Scholar
  36. Guttandin, Friedhelm 1993, Die Relevanz des hermeneutischen Verstehens für eine Soziologie des Fremden, in: Jung, Thomas/Stefan Müller-Doohm (Hrsg.), „Wirklichkeit“ im Deutungsprozeß. Verstehen und Methoden in den Kultur-und Sozialwissenschaften, Frankfurt/M., S. 458–481.Google Scholar
  37. Haferkamp, Hans (Hrsg.) 1990, Sozialstruktur und Kultur, Frankfurt/M.Google Scholar
  38. Hansen, Klaus P. (Hrsg.) 1993, Kulturbegriff und Methode. Der stille Paradigmenwechsel in den Geisteswissenschaften, Tübingen.Google Scholar
  39. Hansen, Klaus P. 1995, Kultur und Kulturwissenschaft. Eine Einführung, Tübingen, Basel.Google Scholar
  40. Heinrichs, Hans-Jürgen 1995, Orte und Nicht-Orte. Vorüberlegungen zu einer Ethnologie der Einsamkeit, in: Merkur 49 (1995), S. 158–164.Google Scholar
  41. Honer, Anne 1993, Das Perspektivenproblem in der Sozialforschung, in: Jung, Thomas/Stefan Müller-Doohm (Hrsg.), „Wirklichkeit“ im Deutungsprozeß. Verstehen und Methoden in den Kultur-und Sozialwissenschaften, Frankfurt/M., S. 241–257.Google Scholar
  42. Honer, Anne 1994, Einige Probleme lebensweltlicher Ethnographie. Zur Methodologie und Methodik einer interpretativen Sozialforschung, in: Schröer, Norbert (Hrsg.), Interpretative Sozialforschung. Auf dem Weg zu einer hermeneutischen Wissenssoziologie, Opladen, S. 85–106.Google Scholar
  43. Jameson, Fredric 1986, Postmoderne — zur Logik der Kultur im Spätkapitalismus, in: Huyssen, Andreas/Klaus Scherpe (Hrsg.), Postmoderne. Zeichen eines kulturellen Wandels, Reinbek b. Hamburg, S. 45–102.Google Scholar
  44. Jung, Werner 1990, Georg Simmel zur Einführung, Hamburg.Google Scholar
  45. Kneer, Georg/Armin Nassehi 1993, Niklas Luhmanns Theorie sozialer Systeme. Eine Einführung, München.Google Scholar
  46. Kohl, Karl-Heinz 1990, Bronislaw Kaspar Malinowski (1884-1942), in: Marshall, Wolfgang (Hrsg.), Klassiker der Kulturanthropologie. Von Montaigne bis Margaret Mead, München, S. 227–247.Google Scholar
  47. Konersmann, Ralf (Hrsg.) 1996, Kulturphilosophie, Leipzig.Google Scholar
  48. Lamnek, Siegfried 1993, Qualitative Sozialforschung, Bd. 1: Methodologie, Bd. 2: Methoden und Techniken, 2. Aufl., Weinheim.Google Scholar
  49. Lepsius, M. Rainer 1986, Interessen und Ideen. Die Zurechnungsproblematik bei Max Weber, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderhaft 27 (1986), S. 20–31.Google Scholar
  50. Luhmann, Niklas 1990, Die Wissenschaft der Gesellschaft, Frankfurt/M.Google Scholar
  51. Luhmann, Niklas 1995, Kultur als historischer Begriff, in: ders., Gesellschaftsstruktur und Semantik. Studien zur Wissenssoziologie der modernen Gesellschaft, Bd. 4, Frankfurt/M., S. 31-54.Google Scholar
  52. Marx, Karl 1964, Ökonomische Schriften, Bd. 3, Stuttgart.Google Scholar
  53. Matthes, Joachim (Hrsg.) 1992, Zwischen den Kulturen? Die Sozialwissenschaften vor dem Problem des Kulturvergleichs, Soziale Welt, Sonderband 8, Göttingen.Google Scholar
  54. Mittelstraß, Jürgen 1991, Die Geisteswissenschaften im System der Wissenschaften, in: Frühwald, Wolfgang/Hans Robert Jauß/Reinhard Koselleck/Jürgen Mittelstraß/Burkhart Steinwachs, Geisteswissenschaften heute. Eine Denkschrift, Frankfurt/M., S. 15–44.Google Scholar
  55. Müller, Hans-Peter 1994, Kultur und Gesellschaft. Auf dem Weg zu einer neuen Kultursoziologie?, in: Berliner Jahrbuch für Soziologie 2 (1994), S. 135–156.Google Scholar
  56. Rorty, Richard 1993, Eine Kultur ohne Zentrum, Stuttgart.Google Scholar
  57. Schmidt, Siegfried J. 1994, Kognitive Autonomie und soziale Orientierung. Konstruktivistische Bemerkungen zum Zusammenhang von Kognition, Kommunikation, Medien und Kultur, Frankfurt/M.Google Scholar
  58. Schmied-Kowarzik, Wolfdietrich 1993, Philosophische Überlegungen zum Verstehen fremder Kulturen und zu einer Theorie der menschlichen Kultur, in: Schmied-Kowarzik, Wolfdietrich/Justin Stagl (Hrsg.), Grundfragen der Ethnologie. Beiträge zur gegenwärtigen Theoriediskussion, 2. Aufl., Berlin, S. 51-90.Google Scholar
  59. Schröer, Norbert (Hrsg.) 1994, Interpretative Sozialforschung. Auf dem Weg zu einer hermeneutischen Wissenssoziologie, Opladen.Google Scholar
  60. Simmel, Georg 1957, Die Grossstädte und das Geistesleben, in: ders., Brücke und Tür, Stuttgart, S. 227-242.Google Scholar
  61. Simmel, Georg 1987, Der Begriff und die Tragödie der Kultur, in: ders., Das individuelle Gesetz, Frankfurt/M., S. 116-147.Google Scholar
  62. Simmel, Georg 1989, Philosophie des Geldes, Frankfurt/M.Google Scholar
  63. Stellrecht, Irmtraud 1993, Interpretative Ethnologie. Eine Orientierung, in: Schweizer, Thomas/Margarete Schweizer/ Waltraud Kokot (Hrsg.), Handbuch der Ethnologie, Berlin, S. 29–78.Google Scholar
  64. Strauss, Anselm L. 1994, Grundlagen qualitativer Sozialforschung. Datenanalyse und Theoriebildung in der empirischen soziologischen Forschung, München.Google Scholar
  65. Tenbruck, Friedrich H. 1989, Die kulturellen Grundlagen der Gesellschaft. Der Fall der Moderne, Opladen.Google Scholar
  66. Tyler, Stephen A. 1991, Das Unaussprechliche. Ethnographie, Diskurs und Rhetorik in der postmodernen Welt, München.Google Scholar
  67. Weber, Max 1988, Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus, in: ders., Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie I, 9. Aufl., Tübingen, S. 1-206.Google Scholar
  68. Welsch, Wolfgang 1988, Unsere postmoderne Moderne, Weinheim.Google Scholar
  69. Welsch, Wolfgang 1992, Topoi der Postmoderne, in: Fischer, Hans Rudi/Arnold Retzer/Jochen Schweitzer (Hrsg.), Das Ende der großen Entwürfe, Frankfurt/M., S. 35-55.Google Scholar
  70. Wolff, Stephan 1992, Die Anatomie der Dichten Beschreibung. Clifford Geertz als Autor, in: Matthes, Joachim (Hrsg.), Zwischen den Kulturen? Die Sozialwissenschaften vor dem Problem des Kulturvergleichs, Soziale Welt, Sonderband 8, Göttingen, S. 339-361.Google Scholar
  71. Zizek, Slavoj 1991, Liebe Dein Symptom wie Dich selbst. Jacques Lacan und die Medien, Berlin.Google Scholar
  72. Zizek, Slavoj 1992, Mehr-Genießen. Lacan in der Populärkultur, Wien.Google Scholar
  73. Zizek, Slavoj 1993, Grimassen des Realen. Jacques Lacan und die Monstrosität des Aktes, Köln.Google Scholar
  74. Zizek, Slavoj 1995, Hegel mit Lacan, Zürich.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Peter Wiechens

There are no affiliations available

Personalised recommendations