Advertisement

‚Kultur‘ statt ‚Gesellschaft‘?

Zur kulturtheoretischen Wende in den Sozialwissenschaften
  • Rolf Eickelpasch

Zusammenfassung

Kultur hat Konjunktur. Wir erleben in Deutschland seit den 80er Jahren eine umfassende Ausweitung des Kulturbetriebs. Das läßt sich schon an verschiedenen Schlagwörtern ablesen, die Eingang in die Alltagssprache gefunden haben. Da ist von politischer Kultur die Rede, von Unternehmenskultur, von Kultursponsoring und vielem anderen mehr.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adorno, Theodor W. 1972, Soziologische Schriften I, Frankfurt.Google Scholar
  2. Augé, Marc 1994, Orte und Nicht-Orte. Vorüberlegungen zu einer Ethnologie der Einsamkeit, Frankfurt.Google Scholar
  3. Baecker, Dirk 1995, Auf dem Rücken des Wals. Das Spiel mit der Kultur — die Kultur als Spiel, in: Lettre International, Sommer 195, S. 24–28.Google Scholar
  4. Beck, Ulrich 1986, Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne, Frankfurt.Google Scholar
  5. Berking, Helmuth 1989, Kultur-Soziologie: Mode und Methode?, in: Helmuth Ber-king/Richard Faber (Hg.), Kultursoziologie — Symptom des Zeitgeistes? Würzburg, S. 15-34.Google Scholar
  6. Berking, Helmuth/Richard Faber 1989, Einleitung, in: Helmuth Berking/Richard Faber (Hg.), Kultursoziologie — Symptom des Zeitgeistes, Würzburg, S. 7-14.Google Scholar
  7. Bourdieu, Pierre 1987, Die feinen Unterschiede, Frankfurt.Google Scholar
  8. Bude, Heinz 1995, Kultur als Problem, in: Merkur, 49. Jg, H. 9/10, S. 775–782.Google Scholar
  9. Eder, Klaus 1989, Klassentheorie als Gesellschaftstheorie. Bourdieus dreifache kulturtheoretische Brechung der traditionellen Klassentheorie, in: Klaus Eder (Hg.), Klassenlage, Lebensstil und kulturelle Praxis, Frankfurt, S. 15-43.Google Scholar
  10. Fohrbeck, Karla/Andreas Wiesand 1989, Von der Industriegesellschaft zur Kulturgesellschaft, München.Google Scholar
  11. Geertz, Clifford 1991, Dichte Beschreibung. Beiträge zum Verstehen kultureller Systeme, 2. Aufl., Frankfurt.Google Scholar
  12. Gross, Peter 1994, Die Multioptionsgesellschaft, Frankfurt.Google Scholar
  13. Kellner, Hansfried/Frank Heuberger 1988, Zur Rationalität der ‘Postmoderne’ und ihrer Träger, in: Hans-Georg Soeffher (Hg.), Kultur und Alltag. Soziale Welt, Sonderband 6, Göttingen, S. 325-340.Google Scholar
  14. Müller, Hans-Peter 1986, Kultur, Geschmack und Distinktion. Grundzüge der Kultursoziologie Pierre Bourdieus, in: Friedhelm Neidhardt u.a. (Hg.), Kultur und Gesellschaft, Sonderheft 27 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Opladen, S. 162-190.Google Scholar
  15. Lipp, Wolfgang/Friedrich H. Tenbruck 1986, Zum Neubeginn der Kultursoziologie, in: Friedhelm Neidhardt u.a. (Hg.), Kultur und Gesellschaft, Sonderheft 27 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Opladen, S. 393-398.Google Scholar
  16. Luhmann, Niklas 1995, Gesellschaftsstruktur und Semantik. Studien zur Wissenssoziologie der modernen Gesellschaft, Bd. 4, Frankfurt.Google Scholar
  17. Lyotard, François 1986, Das postmoderne Wissen, Graz/Wien.Google Scholar
  18. Rehberg, Karl-Siegbert 1986, Kultur versus Gesellschaft? Anmerkungen zu einer Streitfrage in der deutschen Soziologie, in: Friedhelm Neidhardt u.a. (Hg.), Kultur und Gesellschaft, Sonderheft 27 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Opladen, S. 92-115.Google Scholar
  19. Rorty, Richard 1989, Kontingenz, Ironie und Solidarität, Frankfurt.Google Scholar
  20. Schulze, Gerhard 1992, Die Erlebnisgesellschaft. Kultursoziologie der Gegenwart, Frankfurt.Google Scholar
  21. Simmel, Georg 1958, Philosophie des Geldes, 6. Aufl., Berlin.Google Scholar
  22. Simmel, Georg 1983, Der Begriff und die Tragödie der Kultur, in: Georg Simmel, Philosophische Kultur, Berlin, S. 183-207.Google Scholar
  23. Tenbruck, Friedrich H. 1979, Die Aufgaben der Kultursoziologie, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 31. Jg., H. 3, S. 399–421.Google Scholar
  24. Thurn, Hans Peter 1979, Kultursoziologie — Zur Begriffsgeschichte der Disziplin, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 31. Jg., H. 3, S. 422–449.Google Scholar
  25. Turner, Victor 1995, Vom Ritual zum Theater. Der Ernst des menschlichen Spiels, Frankfurt.Google Scholar
  26. Vester, Heinz-Günther 1993, Soziologie der Postmoderne, München.Google Scholar
  27. Weber, Max 1988, Die ‘Objektivität’ sozialwissenschaftlicher und sozialpolitischer Erkenntnis, in: Max Weber, Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre, 7. Aufl., Tübingen, S. 146-214.Google Scholar
  28. Welsch, Wolfgang 1987, Unsere postmoderne Moderne, Weinheim.Google Scholar
  29. Ziehe, Thomas/Herbert Stubenrauch 1982, Plädoyer für ungewöhnliches Lernen. Ideen zur Jugendsituation, Reinbek.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Rolf Eickelpasch

There are no affiliations available

Personalised recommendations