Advertisement

Arithmetischer Ausdruck

  • Peter Kammerer

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden wir uns mit der Umsetzung arithmetischer Ausdrücke in eine Reihenfolge von Assemblerbefehlen befassen. Dazu müssen wir arithmetische Ausdrücke in eine Abfolge von Maschinenbefehlen zerlegen, wobei jeder Maschinenbefehl eine einzelne arithmetische Operation, also z. B. eine Subtraktion oder Multiplikation durchführt. Da die Maschinenbefehle in der Regel einen Operanden in einem Register erwarten, müssen wir darüber hinaus gegebenenfalls Operanden durch einen Ladebefehl (MOV) zuvor in das geeignete Register laden. Betrachten wir den folgenden arithmetischen Ausdruck:
$$((a~-~b)~*~c~+~d)~/~e~+~f~.$$
Bei der Umsetzung dieses arithmetischen Ausdruckes in Assembler stehen wir vor der folgenden Frage: Gibt es eine systematische Vorgehensweise zur Aufstellung einer Reihenfolge von einzelnen Maschinenbefehlen, so dass sie, nacheinander ausgeführt, den Wert des arithmetischen Ausdrucks liefern. Wir betrachten dazu die Darstellung des arithmetischen Ausdrucks als Baum in Bild 6.1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Peter Kammerer

There are no affiliations available

Personalised recommendations