Advertisement

Neue Informationstechnologien für Training und Dokumentation im Anlagenbau

  • Kai-Holger Liebert
  • Thomas Kegel

Zusammenfassung

Der Einsatz von multimedialen Lern- und Informationsmedien ist im Anlagenbau, bedingt durch die Kosten-/Komplexitätsproblematik, eher eine Seltenheit. Für Kundenschulungen der Siemens ElectroCom werden seit 1992 multimediale Lernprogramme für komplexe Anlagensysteme auf dem Gebiet der Postdienst-Automatisierung serienmäßig produziert. Erzielt wurde dadurch eine signifikante Reduzierung der Schulungsdauer und damit der Projektlaufzeit bei gleichzeitiger Steigerung der Qualität der Schulungen. Ausgehend von einem ganzheitlichen Medienkonzept war der Aufbau nichtlinearer Informationssysteme (zum Beispiel digitale Archive oder ‘intelligente’ Hilfesysteme) die konsequente Ergänzung von multimedialen Lernprogrammen. Hierbei steht im Vordergrund, Bedienkräften und technischem Personal auf Knopfdruck alle Informationen zur Verfügungen zu stellen, die zum Betrieb, Wartung und Instandhaltung der Maschinen notwendig sind. Durch die Verknüpfung des Informationssystems mit der Maschinendiagnose wird das Betriebspersonal multimedial bei der Fehlerbeseitigung unterstützt.

Diese neue Art der Informationsdistribution ermöglicht es auch, den Fluß und die Verteilung der Informationen innerhalb der Firma neu zu organisieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. /Brown 1996/.
    Lesley A. Brown: Designing and Development Electronic Performance Support Systems 1996.Google Scholar
  2. /Jarz 1997/.
    Ewald M. Jarz: Entwicklung multimedialer Systeme Planung von Lern-und Masseninformationssystemen Wiesbaden 1997.Google Scholar
  3. /Liebert 1996/.
    Kai-Holger Liebert: Elektronische Dokumentation auf Basis der Intranet-Technologie, in: H.-J. Bullinger (Hrsg.): Electronic Business II: Internet & Intranet — Strategien, Anwendungen, Technologien, Stuttgart 1996.Google Scholar
  4. /Liebert 1998/.
    Kai-Holger Liebert: Kundenschulungen mit CBT, in: Andrea Nispel, Richard Stang, Friedrich Hagedorn (Hrsg.): Pädagogische Innovationen mit Multimedia 2, Frankfurt 1998.Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Kai-Holger Liebert
  • Thomas Kegel

There are no affiliations available

Personalised recommendations