Advertisement

Problempunkt: Fugen

  • Erich Schild
  • Rainer Oswald
  • Dietmar Rogier
  • Volker Schnapauff
  • Hans Schweikert
  • Reinhard Lamers
Chapter

Zusammenfassung

Gebäude, Bauteile und Materialien unterliegen unvermeidlichen Bewegungen, die im wesentlichen durch Setzungen, Belastung, Feuchtigkeit und Temperatur hervorgerufen werden, und die je nach Baugrundbeschaffenheit, Gebäudegrundrißform, Konstruktionsart, Fundamentausbildung, Gebäude- oder Bauteilabmessung, Materialart, Orientierung zur Himmelsrichtung, Oberflächenfarbe usw. in ihrer Art (Dilatation, Kontraktion, Scherbewegung) und Größenordnung recht unterschiedlich ausfallen. Formänderungen müssen bei größeren zu erwartenden Bewegungen bereits im Planungsstadium ggf. unter Zuhilfenahme des Fachingenieurs (Statiker) berücksichtigt werden. Das Anlegen von Fugen bietet dafür eine Möglichkeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Bauverlag GmbH, Wiesbaden und Berlin 1977

Authors and Affiliations

  • Erich Schild
    • 1
  • Rainer Oswald
  • Dietmar Rogier
  • Volker Schnapauff
  • Hans Schweikert
  • Reinhard Lamers
  1. 1.AachenDeutschland

Personalised recommendations