Advertisement

Sicherheitsbewertung

  • Hans Fricke
  • Klaus Pierick

Zusammenfassung

Mit der Behandlung der psychologischen, rechtlichen und technischen Grundlagen der Sicherheit stellt sich zwangsläufig die Frage, wie sich ergänzend zu diesen qualitativen Rahmenbedingungen quantitative Bewertungen ableiten lassen, damit Vergleiche zwischen unterschiedlichen Sicherheitseinrichtungen, -methoden oder zu Sicherheitsstandards, z. B. auch als Bemessungsgrundlage, möglich werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1990

Authors and Affiliations

  • Hans Fricke
    • 1
    • 2
  • Klaus Pierick
    • 1
    • 2
  1. 1.Institut für Verkehr, Eisenbahnwesen und VerkehrssicherungTechnischen Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland
  2. 2.IVV Ingenieurgesellschaft für Verkehrsplanung und Verkehrssicherung GmbHBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations