Advertisement

2 × 2 — Bimatrix-Spiele

  • Christian Rieck

Zusammenfassung

2×2 — Bimatrix-Spiele sind gewissermaßen die Einstiegsdroge in die Spieltheorie: Sie haben gerade eben die Minimalausstattung, die nötig ist, um ein Spiel zu sein, nämlich zwei Spieler mit jeweils zwei Handlungsmöglichkeiten. Aus diesem Grund sind sie in Matrixform darstellbar, sie lassen sich besonders leicht untersuchen und sind normalerweise auch noch dem gesunden Menschenverstand zugänglich. Trotzdem sind sie schon komplex genug, um viele wichtige Konzepte der Spieltheorie erläutern und verstehen zu können, und es ist erstaunlich, wieviele interessante Erscheinungen der “realen Welt” mit 2×2 — Bimatrixspielen13 dargestellt werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Christian Rieck
    • 1
  1. 1.Universität FrankfurtDeutschland

Personalised recommendations