Advertisement

Strategic Brand Management Process: Systematische Führung komplexer Markenportfolios

  • Udo Klein-Bölting

Zusammenfassung

Der Alltag der Brand Manager in typischen multinationalen Unternehmen besteht meist aus der Steuerung eines umfangreichen Markenportfolios. Dieses ist zumeist etabliert und bekannt, bedarf aber häufig gerade aufgrund seiner Vielschichtigkeit einer permanenten Optimierung. Diese Aufgabe wird von verschiedenen Zuständen beeinflusst:
  • Komplexität des Portfolios im Marken- und Marktumfeld des jeweiligen Landes,

  • Differenzierung unterschiedlicher Werttreiber in unterschiedlichen Konstellationen,

  • Stärke einer lokalen wie internationalen Value Proposition,

  • Allokation von Marketinginvestments.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Udo Klein-Bölting

There are no affiliations available

Personalised recommendations