Advertisement

Berater-Hopping contra Anlageerfolg

Das zweifelhafte Geschäft mit den Nachlässen
  • Jürgen Mohr
Chapter

Zusammenfassung

In vielen Fällen hält die Qualität der Beratung bei Finanzanlagen nicht, was sie verspricht. Aufgrund der vielen verfügbaren Anlageprodukte im Markt neigen manche Anleger dazu, jenen Berater mit dem Geschäft zu beauftragen, der die höchsten Nachlässe gewährt. Damit reduziert sich die ehemals qualifizierte Beratungstätigkeit zu einer reinen Vermittlungsleistung. Der Anleger hat keinen Anlass mehr, bei einem Consulting-Experten zu bleiben, sondern sucht sich von Fall zu Fall einen neuen Partner mit entsprechender Rabatt-Quote aus. Es kommt zu einem Berater-Hopping, das mittlerweile auszuufern droht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Jürgen Mohr

There are no affiliations available

Personalised recommendations