Advertisement

Organisation im Internet-Zeitalter — „When Elephants Begin to Dance“

  • Rainer Mehl
  • René Hans

Zusammenfassung

Das Internet ist weniger eine Technologie, die Anlass zu unreflektierter Euphorie geben sollte, und es stellt auch nicht fundamentale Marktgesetze auf den Kopf, was anhand der immensen Kursverluste von Unternehmen an den globalen Wachstumsbörsen seit Frühjahr 2000 ablesbar ist. Vielmehr ist es Initialzündung für einen bisher ungekannten und nun möglichen Produktivitätsschub aller Branchen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Quellenverzeichnis

  1. Abrahamson, E. (2000): Change without Pain, in: Harvard Business Review, (2000), July-August, S. 75-79.Google Scholar
  2. Afif, N. et al (2001): Dot, komm heim, in: Wirtschaftwoche e-Business, (2001), Nr. 8 vom 9. April 2001, S. 86-88.Google Scholar
  3. Bleicher, K. (1999): Das Konzept integriertes Management — Visionen — Missionen — Programme, Frankfurt am Main/New York 1999.Google Scholar
  4. Forrester (2001): Auto’s CRM Payoff, Cambridge 2001.Google Scholar
  5. Bogaschewsky, R. / Rollberg, R. (1998): Prozessorientiertes Management, Berlin et al. 1998.Google Scholar
  6. Chambers, E. G. et al. (1998): The War for Talent, in: The McKinseyQuarterly, (1998), Nr. 3, S. 44–57.Google Scholar
  7. Evans, Ph.B. / Wurster, Th.S. (1998): Die Internet-Revolution: Alte Geschäfte vergehen, neue entstehen, in: Harvard Business Manager, (1998), Nr. 2, S. 51–62.Google Scholar
  8. Gomez, P. / Zimmermann, T. (1992): Unternehmensorganisation — Profile — Dynamik — Methodik, Frankfurt am Main/New York 1992.Google Scholar
  9. Gunn, R.W. et al. (1993): Shared Services — Major Companies are Re-Engineering their Accounting Functions, in: Management Accounting, (1993), Nr. 5, S. 22–28.Google Scholar
  10. Hans, R. (2000): Strategische Effektivitäts-und Effizienzanalyse von Geschäftsmodellen zum Vertrieb von Medieninhalten vor dem Hintergrund der Konvergenz im Mediensektor, Diplomarbeit am Institut für Industriebetriebslehre und Organisation der Universität Hamburg, Hamburg 2000.Google Scholar
  11. Heinemann, Ch. (2001): Das E-Commerce-Unternehmen: Möglichkeiten der organisatorischen Umsetzung, in: Eggers, B. / Hoppen, G. (Hrsg.), Strategisches E-Commerce-Management, Wiesbaden 2001, S. 125-140.Google Scholar
  12. Heinen, E. / Dill, P. (1986): Unternehmenskultur, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, (1986), Nr. 3, S. 202–218.Google Scholar
  13. Hoch, D. J. / Langenbach, W. / Meier-Reinhold, H. (2000): Implementierung von Balanced Scorecards im Spannungsfeld von unternehmerischen Zielsetzungen und Voraussetzungen, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, (2000), Nr. 1, S. 58–68.Google Scholar
  14. Horvárth, P. / Kaufmann, L. (1998): Balanced Scorecard — ein Werkzeug zur Umsetzung von Strategien, in: Harvard Business Manager, (1998), Nr. 5, S. 35–44.Google Scholar
  15. Kaplan, R.S. / Norton, D.P. (1997): Balanced Scorecard — Strategien erfolgreich umsetzen, Stuttgart 1997.Google Scholar
  16. Kaufmann, L. (1997): ZP-Stichwort: Balanced Scorecard, in: Zeitschrift für Planung, (1997), Nr. 8, S. 421–428.Google Scholar
  17. Keuper, F. (1999): Fuzzy-PPS-Systeme: Einsatzmöglichkeiten und Erfolgspotentiale der Theorie unscharfer Mengen, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  18. Keuper, F. (2001): Strategisches Management, München/Wien 2001.Google Scholar
  19. Kogeler, R. / Müffelmann, J. (1999): Multimedia und die Zukunft der Printmedien aus der Sicht des Axel Springer Verlages, in: Schumann, M. / Hess, Th. (Hrsg.), Medienunternehmen im digitalen Zeitalter, Wiesbaden 1999, S. 219-232.Google Scholar
  20. Link, J. (1993): Die Erringung strategischer Wettbewerbsvorteile durch Systeminnovationen, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, (1993), S. 50-72.Google Scholar
  21. Mehl, R. (1993): Fiat Auto: Struktur schlägt Strategie, Berlin 1993.Google Scholar
  22. Nolan, R.L. et al. (2001): Cisco Systems: Web Enablement, Case Study Nr. 9-301-056 der Harvard Business School vom 6. April 2001, Boston.Google Scholar
  23. Pfäff, D. / Kunz, A. / Pfeiffer, Th. (2000): Balanced Scorecard als Bemessungsgrundlage finanzieller Anreizsysteme — eine theorie-und empiriegeleitete Analyse der resultierenden Grundprobleme, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, (2000), Nr. 1, S. 38–57. ai]Picot, A. / Reichwald, R. / Wigand, R.T. (1998): Die grenzenlose Unternehmung — Information — Organisation und Management, 3. Auflage, Wiesbaden 1998.Google Scholar
  24. Porter, M.E. (1997): Nur Strategie sichert auf Dauer hohe Erträge, in: Harvard Business Manager, (1997), Nr. 3, S. 42–58.Google Scholar
  25. Porter, M.E. (2001): Strategy and the Internet, in: Harvard Business Review, (2001), March–April, S. 63-78.Google Scholar
  26. Prahalad, C.K. / Hamel, G. (1990): The Core Competence of the Corporation, in: Harvard Business Review, (1990), May–June, S. 79-91.Google Scholar
  27. PricewaterHouseCoopers (1999): Organizing for Successful E-Business: Which Model Works Best?, unternehmensinterne Schulungsunterlagen, o. O. 1999.Google Scholar
  28. PricewaterHouseCoopers (2001a): Winning in a Converging World, in: Consumer Interface Journal, (2001), Nr. 1, S. 11–18.Google Scholar
  29. PricewaterHouseCoopers (2001b): e-CFO — Sustaining Value in The New Corporation, West Sussex 2001.Google Scholar
  30. PricewaterHouseCoopers (2001C): Die Balanced Scorecard im Praxistest — wie zufrieden sind die Anwender, Frankfurt am Main 2001.Google Scholar
  31. Rawolle, R. / Hess, Th. (2001): Integrierte Medienprodukte — Grundlagen, Ausprägungen und Beispiele, Arbeitsbericht Nr. 05/2001 der Abteilung Wirtschaftsinformatik II der Universität Göttingen, Göttingen 2001.Google Scholar
  32. Simon, R. (2000): CRM — Nein danke! — Studie stellt geringen Einsatzgrad von Software-Lösungen für Customer Relationship Management fest, in: Cybiz, (2000), Nr. 6, S. 18–24.Google Scholar
  33. Thielmann, B. (2000): Strategisches Innovations-Management in konvergierenden Märkten: Medien-und Telekommunikationsunternehmen in Online-Diensten und im digitalen Fernsehen, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  34. Tischler, Th. (1999): Strategie und Change — ein integrativer Ansatz zur Strategiegenerierung im Unternehmen, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  35. Wildemann, H. (2001): Kurz zitiert, in: Wirtschaftswoche e-Business, (2001), Nr. 8 vom 9. April 2001, S. 45.Google Scholar
  36. Zerdick, A. et al (2001): Die Internet-Ökonomie — Strategien für die digitale Wirtschaft, 3. Auflage, Berlin et al. 2001.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Rainer Mehl
    • 1
  • René Hans
    • 1
  1. 1.PricewaterhouseCoopers UnternehmensberatungDeutschland

Personalised recommendations