Advertisement

T-Commerce — wie durch interactive TV neue Geschäftsmodelle in den TIME-Märkten entstehen

  • Christoph Hüning
  • Jürgen Morath

Zusammenfassung

Seit vielen Jahren ist das Zusammenwachsen von Fernsehen und Internet bereits Thema auf diversen Kongressen und Messen. Bislang sind die Anbieter und Macher sowohl im Fernsehmarkt als auch Internetmarkt zumindest in Deutschland eine Antwort schuldig geblieben. Dabei bietet das interaktive Fernsehen als Verschmelzung von traditionellem Fernsehen und Internet-Applikationen ein großes Spektrum an Möglichkeiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Quellenverzeichnis

  1. ARD / Zdf-Arbeitsgruppe Multimedia (1999): Nichtnutzer von Online: Einstellungen und Zugangsbarrieren. Ergebnisse der ARD/ZDF-Offline Studie 1999, in: Media Perspektive 8/1999, S. 415–422.Google Scholar
  2. Careless, J. (2000): A Standard? — Stream on. Multiple video streaming formats create problems for broadcasters and net surfers, in: Broadcasting & Cable, 31.12.2000, S. 28-32.Google Scholar
  3. Datamonitor (2000): Broadband Consumer Internetaccess Markets in Europe — 1999 2004, London, 2000.Google Scholar
  4. GfK Medienforschung (2000): GfK Online Monitor, 5 Untersuchungswelle, Präsentation der zentralen Ergebnisse, Hannover 22.03.2000.Google Scholar
  5. Grimsditch, T. (2001): Unleashing Interactive TV, in: The Forrester Report, January 2001.Google Scholar
  6. Kartes, C. (2001): Powerline-Angebot in Deutschland, in: Funkschau, Nr. 12, 1. Juni 2001, S. 52-55.Google Scholar
  7. Oehmichen, E., et al. (2000): Fernsehen, Höfunk, Internet: Konkurrenz, Konvergenz oder Komplement?, in: Media Perspektiven, Nr. 8, 2000.Google Scholar
  8. O.V. (2001): Daten aus der Studie Massenkommunikation 2000, in: Media Perspektiven, Vol. 3, 2000, S. 155-158.Google Scholar
  9. O.V. (2001): TV vs. PC is dead — domestic cohabitation is the new paradigm, in: Internet Markets, Vol. 2, Nr. 6, March 16, 2001.Google Scholar
  10. O. V. (2001): e-index, in: connectis, Nr. 4, August 2001, S. 6-7.Google Scholar
  11. RegTP (2000): Jahresbericht 2000 — Marktbeobachtungsdaten der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, Bonn, 2000.Google Scholar
  12. Stipp, H. (2000): Nutzung alter und neuer Medien in den USA, in: Media Perspektiven, Nr. 3, 2000: S. 127–135.Google Scholar
  13. Thielmann, B. (2000): Strategisches Innovationsmanagement in konvergierenden Märkten, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  14. Thielmann, B., et al. (1999): Convergence and Innovation Strategy for Service Provision in Emerging Web-TV Markets, in: the International Journal of Media Management, Vol. 1, Nr. 1, 1999, S. 4–10.Google Scholar
  15. Zerdick, A. et al. (1999): Die Internet-Ökonomie, Berlin et al. 1999.Google Scholar
  16. Zimmer, J. (2000): Interaktives Fernsehen — Durchbruch via Internet, in: Media Perspektiven 3/2000, S. 115–126.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Christoph Hüning
    • 1
  • Jürgen Morath
    • 1
  1. 1.Diebold Management and Technology ConsultingDeutschland

Personalised recommendations