Advertisement

Erfolgsfaktoren junger Unternehmen in der New Economy

  • Andreas Hack
  • Christiane Jost
  • Peter-J. Jost

Zusammenfassung

Schon vor sechs Jahrzehnten beschrieb Schumpeter die Dynamik kapitalistischer Marktsysteme auf eindrucksvolle Weise. Auch heute führen globaler Wettbewerb, technologischer Fortschritt, zunehmende Kundenansprüche und die daraus folgende Bildung neuer Unternehmen und Märkte zu umfangreichem Wandel. Die Entstehung der New Economy auf Grundlage der rapiden Entwicklungen neuer und verbesserter Informationstechnologien hat dies besonders in den letzten Jahren wieder unter Beweis gestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Quellenverzeichnis

  1. Accenture (2000): Alliances in Internet Startups, unveröffentlichtes Dokument, o. O. 2000.Google Scholar
  2. Albach, H. (1984): Betriebswirtschaftliche Probleme der Unternehmensgründung, Ifm-Materialien Nr. 14.Google Scholar
  3. Baier, W. / Pleschak, F. (1996): Marketing und Finanzierung junger Technologieunternehmen: Den Gründungserfolg sichern, Wiesbaden 1996.Google Scholar
  4. Baron, J. N. / Burton, M. D. / Hannan, M. T. (2000): Labor Pains: Organizational Change and Employee Turnover in Young, High-Tech Firms, Stanford, CA: Stanford University — mimeo, erscheint in American Journal of Sociology, No. 106.Google Scholar
  5. Baron, J. N. / Kreps, D. M. (1999): Strategic Human Resources, New York 1999.Google Scholar
  6. Berthel, J. (1995): Personalmanagement. Grundzüge für Konzeptionen betrieblicher Personalarbeit, 4. Auflage, Stuttgart 1995.Google Scholar
  7. Börstler, B. / Steiner, J. (1982): Zur Personalsituation in mittelständischen Betrieben des produzierenden Gewerbes — Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, Beiträge zur Mittelstandsforschung Nr. 86.Google Scholar
  8. Brettel, M. / J Augey, C. / Rost, C. (2000): Business Angels, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  9. Brinkmann, G. (1981): Ökonomik der Arbeit, Band 1 — Grundlagen, Stuttgart 1981.Google Scholar
  10. Bronner, R. / Mellewigt, T. (2000): Teamgründungen: ein Erfolgsfaktor neuer Unternehmen? Mainz: Johannes Gutenberg-Universität — Arbeitspapiere zur empirischen Organisationsforschung # 16, Göttingen 2000.Google Scholar
  11. Brüderl, J. / Preisendörfer, P. / Ziegle, R. (1996): Der Erfolg neugegründeter Betriebe. Eine empirische Studie zu den Chancen und Risiken von Unternehmensgründungen, Berlin 1996.Google Scholar
  12. Carter, N. et al (1994): New Venture Strategies: Theory Development with an Empirical Base, in: Strategic Management Journal, 1994, Vol. 15, pp 21–41.Google Scholar
  13. Chrisman, J. J. / Bauerschmidt, A. / Hofer, C. W. (1998): The Determinants of New Venture Performance: An Extended Model, in: Entrepreneurship Theory and Practice, 1998, pp 5-29.Google Scholar
  14. Daschmann, H.-A. (1994): Erfolgsfaktoren mittelständischer Unternehmen: Ein Beitrag zur Erfolgsfaktorenforschung, Stuttgart 1994.Google Scholar
  15. Deutsches Aktieninstitut (2000): Factbook, online: http://www.dai.de.Google Scholar
  16. Deward, R. D. / Ducan, R. B. (1997): Implications for organizational design of structural alteration as a consequence of growth and innovation, in: Organization and Administrative Sciences, 1997, Nr. 8, S. 203–222.Google Scholar
  17. Duchesneau, D. A / Gartner, W. B. (1990): A profile of new venture success an failure in an emerging industry, in: Journal of Business Venturing, 1990, Nr. 5, S. 297–312.Google Scholar
  18. Economist (1999): The trouble with share options, 05.08.1999.Google Scholar
  19. Gaitanides, M. / Wicher, H. (1986): Strategien und Strukturen innovationsfähiger Organisationen, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 1986, S. 385-403.Google Scholar
  20. Gifford, S. (1997): Limited Attention and the Role of the Venture Capitalist, in: Journal of Business Venturing, 1997, Vol. 12, S. 459–482.Google Scholar
  21. Greenley, G. E. / Oktemgil, M. (1998): A comparison of slack resources in high and low performing british companies, in: Journal of Management Studies, 1998, Vol. 3, S. 377–398.Google Scholar
  22. Haake, K. (1987): Strategisches Verhalten in europäischen Klein-und Mittelbetrieben, Diss., St. Gallen 1987.Google Scholar
  23. Hausschildt, J. / Schlaak, T. M. (2001): Zur Messung des Innovationsgrades neuartiger Produkte, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 2001, S. 161-182.Google Scholar
  24. Hunsdiek, D. (1987): Unternehmensgründungen und Folgeinnovation — Struktur, Hemmnisse und Erfolgsbedingungen der Gründung industrieller innovativer Unternehmen, Stuttgart 1987.Google Scholar
  25. Johne, F. A. (1984): How experienced product innovators organize, in: Journal of Product Innovation Management, 1984, Vol. 1, S. 210–223.Google Scholar
  26. Jost, P.-J. (2000a): Organisation und Motivation, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  27. Jost, P.-J. (2000b): Organisation und Koordination, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  28. Jungbauer-Gans, M. / Preisendörfer, P. (1991): Verbessern eine gründliche Vorbereitung und sorgfältige Planung die Erfolgschancen neugegründeter Betriebe?, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 1991, S. 987-996.Google Scholar
  29. Klandt, H. / Krafft, L. (2000): Die Bedeutung von Venture Capital für die Entwicklung von Internet/E-Commerce-Grüdnungen in Deutschland, online: www.e-startup.org.Google Scholar
  30. Klandt, H. / Krafft, L. (2001): Aktuelle Beschäftigung und Mitarbeiterbedarf bei Internet-/E-Commerce-Gründungen in Deutschland, European Business School — Stiftungslehrstuhl für Gründungsmanagement und Entrepreneurship Diskussionspapier, Oestrich-Winkel 2001.Google Scholar
  31. Kulicke, M. / Wupperfeld, U. / Walter, G. H. (1993): Chancen und Risiken junger Technologieunternehmen — Projektbegleitung zum Modellversuch „Förderung technologieorientierter Unternehmensgründungen” des Bundesforschungsministeriums, Heidelberg 1993.Google Scholar
  32. Kuratko, D. F. / Hodgetts, R. M. (2001): Entrepreneurship, Orlando 2001.Google Scholar
  33. Laub, U. D. (1989): Zur Bewertung innovativer Unternehmensgründungen im institutionellen Zusammenhang. Eine empirisch gestützte Analyse. München 1989.Google Scholar
  34. Lewellen, W. / Loderer, C. / Martin, K. (1987): Executive Compensation and Executive Incentive Problems, in: Journal of Accounting and Economics, 1987, Nr. 9, S. 287–310.Google Scholar
  35. Mayer, M. / Heinzel, W. / Müller, R. (1987): Performance of New Technology-Based Firms in the Federal Republic of Germany at the Stage of Market Entry, in: Frontiers of Entrepreneurial Research, 1987, S. 200-215.Google Scholar
  36. McDougall, P. / Robinson, R. B. (1990): New Venture Strategies: An Empirical Identification of Eight “Archetypes” of Competitive Strategies for Entry, in: Strategic Management Journal, 1990, Vol. 8, S. 447–467.Google Scholar
  37. Picot, A. / Laub, U.-D. / Schneider, D. (1988): Innovative Unternehmensgründungen: Eine ökonomisch-empirische Analyse, Berlin 1988.Google Scholar
  38. Picot, A. / Laub, U.-D. / Schneider, D. (1989): Innovative Unternehmensgründungen: Eine ökonomisch-empirische Analyse, Berlin 1989.Google Scholar
  39. Porter, M. E. (1999): Wettbewerbsstrategie: Methoden zur Analyse von Branchen und Konkurrenten, 10.Auflage. Frankfurt 1999.Google Scholar
  40. PricewaterhouseCoopers (2000): After the Goldrush — the Dotcom Dilemma, online: http://www.pwcglobal.com/ebusinessinsights.Google Scholar
  41. Rüggeberg, H. (1997): Strategisches Markteintrittsverhalten junger Technologieunternehmen: Erfolgsfaktoren der Vermarktung von Produktinnovationen, Wiesbaden 1997.Google Scholar
  42. Sahlmann, W. A. (1990): The Structure and Governance of Venture-Capital Organizations, in: Journal of Financial Economics, 1990, Nr. 27, S. 473–521.Google Scholar
  43. Schefczyk, M. (2000): Erfolgsstrategien deutscher Venture Capital-Gesellschaften: Analyse der Investitionsaktivitäten und des Beteiligungsmanagement von Venture Capital-Gesellschaften, Stuttgart 2000.Google Scholar
  44. Schmidt, A. / Freund, W. (1989): Strategien zur Sicherung der Existenz kleiner und mittlerer Unternehmen, Schriften zur Mittelstandsforschung Nr. 30, o. O. 1989.Google Scholar
  45. Schmidt, R. S. (1985): Venture Capital aus der Sicht der Finanzierungstheorie, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 1985, Nr. 5, S. 421–437.Google Scholar
  46. Schneider, P. (1991): Erfolgsfaktoren des Managements technologischer Produktinnovationen, Diss., Berlin 1991.Google Scholar
  47. Schumpeter, J. A. (1993): Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung — eine Untersuchung über Unternehmergewinn, Kapital, Kredit, Zins, und den Konjunkturzyklus, 8 Auflage, Berlin 1993.Google Scholar
  48. Schumpeter, J. A. (1942): Capitalism, Socialism, and Democracy, New York 1942.Google Scholar
  49. Schumpeter, J. A. (1971): The Fundamental Phenomenon of Economic Development, in: KILBY, P. (Hrsg): Entrepreneurship and Economic Development, New York 1971, S. 43-70.Google Scholar
  50. Steinkühler, R.-H. (1994): Technologiezentren und Erfolg von Unternehmensgründungen, Wiesbaden 1994.Google Scholar
  51. Stephan, M. (2000): Neugründungen in der IT-Branche, in: Gerybadze, A. / Kohlert, H. (Hrsg.), Branchenstudie Entrepreneure in der IT-Industrie: Spinoffs und Neugründungen, Düsseldorf 2000.Google Scholar
  52. Thakur, S. P. (1995): Size of Investment, Opportunity Choice and Human Resource Management Typologies in Entrepreneurial Firms: Some Observations, in: Frontiers of Entrepreneurial Research, 1995, S. 504-519.Google Scholar
  53. Thom, N. (1983): Innovations-Management. Herausforderungen für den Organisator, in: Zeitschrift für Führung und Organisation, 1983, Jg. 52, S. 4-11.Google Scholar
  54. Timmons, J. A. (1999): New Venture Creation, Singapur 1999.Google Scholar
  55. Trommsdorff, V. (1986): Insolvenzgründe junger technologieorientierter Unternehmen. Eine Untersuchung der Forschungsstelle für den Handel Berlin e.V. und des Marketinglehrstuhls der TU Berlin, Berlin 1986.Google Scholar
  56. Vermeulen, E. P. (2000): Towards a New ‚Company’ Structure For High-Tech Start-Ups in Europe, Tilburg 2000.Google Scholar
  57. von Wichert-Nick, D. / Külicke, M. (1994): Ökonomische Entwicklung und Unternehmensstrategien junger Technologieunternehmen — Ergebnisse einer Befragung von im Modellversuch „Beteiligungskapital für junge Technologieunternehmen (BJTU)“ begünstigten Unternehmen, Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, Karlsruhe 1994.Google Scholar
  58. Wagner, H. (1975): Leistung und Leistungsdeterminanten, in: Gaugler, E. (Hrsg.), Handwörterbuch des Personalwesens, Stuttgart 1975.Google Scholar
  59. Webmergers, Inc. (2001): May Report: No Letup in Shutdowns — Stirrings in Mergers arena, online: www.webmergers.com, Stand Juni 2001.Google Scholar
  60. Welbourne, T. M. / Neck, H. M. / Meyer, G. D. (1999): Human resource slack and venture growth: an exploratory analysis of growing employees at a faster rate than sales, in: Frontiers of Entrepreneurial Research, 1999, S. 480-490.Google Scholar
  61. Wippler, A. (1998): Innovative Unternehmensgründungen in Deutschland und den USA, 1998.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Andreas Hack
    • 1
  • Christiane Jost
    • 1
  • Peter-J. Jost
    • 1
  1. 1.Accenture, FH Wiesbaden und WHUDeutschland

Personalised recommendations