Advertisement

Usability Engineering — Integration von Software-Ergonomie und Systementwicklung

  • Peter Haubner
Part of the TEUBNER-TEXTE zur Informatik book series (TTZI, volume 29)

Abstract

Die Marktchancen rechnerunterstützter Systeme sowie der Erfolg ihres Einsatzes hängen neben technischer Qualität, Performance, Preis und Serviceangebot zunehmend davon ab, wie Benutzer bei der Lösung ihrer Aufgaben mit solchen Systemen zurechtkommen. Bisher ist Systementwicklung vorwiegend technologieorientiert, der Schwerpunkt der Planung und Gestaltung von IT-Produkten liegt meist auf der Optimierung des Verhältnisses von Preis und Funktionalität; gute Benutzbarkeit des Rechners als Werkzeug und seine Akzeptanz durch den Benutzer (usability) spielen häufig eine untergeordnete Rolle. Dieser Beitrag beschreibt, welche ergonomischen Aktivitäten im “system life cycle” notwendig sind, um hersteller-, anwender- und benutzergerechte Produkte zu entwickeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [Boe81]
    B. W. Boehm: Software Engineering Economics, Prentice Hall Inc., Englewood Cliffs, New Jersey, 1981zbMATHGoogle Scholar
  2. [Boe88]
    B. W. Boehm: A spiral model of software development and enhancment, IEEE Computer, Vol. 21, Nr.5, 1988, S. 61–72CrossRefGoogle Scholar
  3. [Da76]
    W.F. Daenzer: Systems Engineering, Verlag Industrielle Organisation, Zürich, 1976Google Scholar
  4. [Ha90]
    P. Haubner: Ergonomics in industrial product design, ERGONOMICS, Vol.33, No.4, 1990, S. 477–485CrossRefGoogle Scholar
  5. [Ha92]
    P. Haubner: Design of Dialogues for Human-Computer Interaction, in Methods and Tools in User-Centred Design for Information Technology, Section 2, edited by M. Galer, S. Harker & J. Ziegler, North-Holland, Amsterdam, 1992, S.201–236Google Scholar
  6. [Ha93]
    P. Haubner: User Interface Design Guidelines, Corporate Production and Logistics, GA SIPERT Siemens Verlag, München, 1993Google Scholar
  7. [Ha97]
    P. Haubner: Evaluating Quality of Interactive Systems in terms of Usability, CONQUEST, Vol.1, 1997, S. 134–143Google Scholar
  8. [Ma95]
    L. Macauly: Human-Computer Interaction for Software Designers, International Thompson Computer Press, London, 1995Google Scholar
  9. [MH87]
    E. Mittermaier & P. Haubner: A method of describing dialogs, ESPRIT 385, HUHT 07/SIE-5/87, 1987Google Scholar
  10. [Mi91]
    J. Milberg: Wettbewerbsfaktor Zeit in Produktionsunternehmen, Springer-Verlag, Berlin, 1991Google Scholar
  11. [Pe84]
    H. Pelz: Linguistik für Anfánger, 6. Auflage, Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 1984Google Scholar
  12. [Wa93]
    J. Wandmacher: Software-Ergonomie, Walter de Gruyter, Berlin, 1993Google Scholar
  13. [Zi98]
    G. Zimmermann: Prozeßorientierte Entwicklung von Informationssystemen — ein integrierter Ansatz, Shaker Verlag, Aachen, 1998Google Scholar

Copyright information

© B.G. Teubner Stuttgart · Leipzig 1999

Authors and Affiliations

  • Peter Haubner

There are no affiliations available

Personalised recommendations