Advertisement

Das Bewertungsgesetz

Chapter
  • 51 Downloads
Part of the Betrieb und Steuer book series

Zusammenfassung

Steuerbemessungsgrundlagen für die Grundsteuer sowie die Erbschaft- und Schenkungsteuer sind Vermögensgegenstände oder Vermögenskomplexe. Das Bewertungsgesetz regelt deshalb zunächst die Fragen, wie die einzelnen Gegenstände bestimmt, voneinander abgegrenzt oder zu Komplexen zusammengefaßt, welcher Person und welcher Sachgruppe sie zuzurechnen und nach welchen Maßstäben sie zu bewerten sind. Die Bedeutung des BewG geht aber über die Substanzbesteuerung hinaus; sie ergreift auch Bereiche der Einkommensteuer (vgl. 2 D 4 d), der Gewerbeertragsteuer (vgl. 4 B 11), der Grunderwerbsteuer (vgl. 8 D 3) und der Umsatzsteuer (vgl. 10 N 2 b).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Literatur:um Teil 12 C

  1. 1.
    Die Kommentierungen zu §§ 1 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 26 BewG und zu § 39 AO.Google Scholar
  2. 2.
    Seeli_er, G., Der Begriff des wirtschaftlichen Eigentums im Steuerrecht. Stuttgart 1962.Google Scholar
  3. Peusquens, Heribert, Die Bewertung bedingter Lasten, BB 1977, 1542.Google Scholar
  4. Hütz, Jürgen, Das wirtschaftliche Eigentum im Urteil des Bundesfinanzhofs, FR 1979, 67.Google Scholar
  5. Moench, Dietmar. Das Abzugsverbot aufschiebend bedingter Lasten und Rückstellungen, DStR 1981, 581.Google Scholar
  6. Werndl, Josef, Wirtschaftliches Eigentum, Köln. — Ley, Ursula, Steuerrechtliche Zurechnung von Nießbrauchsgegenständen, DStR 1984, 676.Google Scholar
  7. Ley, Ursula, Besteuerung des Nießbrauchs an Betriebsgrundstücken, Privatgrundstücken und an Wertpapieren, Bergisch Gladbach 1986.Google Scholar

Literatur-um Teil 12 D

  1. Die Kommentierungen zu §§ 18 und 121 BewG sowie zu § 10 ErbStG.Google Scholar

Literatur-um Teil 12 E

  1. 1.
    Die Kommentierungen zu §§ 9 bis 16. 104 und 109 BewG sowie zu §§ 6, 6 a und 7 EStG.Google Scholar
  2. 2.
    Die im Ersten Buch angegebene Literatur zu.Steuerbilanzen“.Google Scholar
  3. 3.
    Jacob. Herbert. Das Bewertungsproblem in den Steuerbilanzen. Wiesbaden 1961.Google Scholar
  4. Albach. Horst. Zur Bewertung von Wirtschaftsgütern mit dem Teilwert. WPg 1963. 624.Google Scholar
  5. Rose. Gerd, Zur Behandlung unterverzinslicher Forderungen in der Ertragsteuerbilanz. ZfB 1965, S. 104.Google Scholar
  6. Rose. Gerd. Forderungsbewertung und Delkredereversicherung, BB 1968. 1323.Google Scholar
  7. Schneider. Dieter, Die Problematik betriebswirtschaftlicher Teilwertlehren, WPg 1969. 305.Google Scholar
  8. Scherpf. Peter, Uber die Auswahl geeigneter Kriterien zur Beurteilung neuer Teilwertlehren, in: Steuerlast und Unternehmungspolitik, Festschrift für Kuno Barth, Stuttgart 1971, 75.Google Scholar
  9. Rose. Gerd, Verachtet mir die Zinsfuß’ nicht!. Zinssatzfragen in der Steuerpraxis, StbJb 1973/74, 301.Google Scholar
  10. Vogel, Klaus, Verkehrswert, Ertragswert und andere Werte — Bemerkungen zum Begriff des „Wertes“ im Steuerrecht —, DStZ 1979, 28.Google Scholar
  11. Seifried, Max, Die Praktikabilität des Teilwerts im Sinne des § 10 des Bewertungsgesetzes, BB 1982, 1164.Google Scholar
  12. Schult, Eberhard/Richter, Heiner, Wider den Teilwert — eine Schimäre des Steuerrechts, DStR 1991, 1261.Google Scholar
  13. Herzig, Norbert, Verlängerte Maßgeblichkeit und Bilanzpolitik, DB 1992, 1053.Google Scholar
  14. Heuer, Carl-Heinz, Die Bewertung von Kunstgegenständen, DStR 1995, 438.Google Scholar
  15. Mujkanovic, Robin, Teilwertermittlung — ein betriebswirtschaftlich lösbares Problem, DB 1995, 837.Google Scholar
  16. Müller-Dott, Johannes Peter, Der steuerliche Teilwert, in: Festschrift für Wolfgang Ritter, Köln 1997, 215.Google Scholar
  17. Piltz, Detlev, J., Welchen Einfluß hat der Kaufpreis für Gesellschaftsanteile auf den Teilwert der Wirtschaftsgüter des Betriebsvermögens der Gesellschaft?, in: Festschrift für Wolfgang Ritter, Köln 1997. 245.Google Scholar
  18. Zitzelsberger, Heribert, Uber Einheitswerte, Verkehrswerte, Ertragswerte und andere Werte im Steuerrecht, in: Festschrift für Wolfgang Ritter. Köln 1997. 661.Google Scholar

Literatur-um Teil 12 F

  1. 1.
    Die Kommentierungen zu §§ 19 bis 30 BewG.Google Scholar
  2. 2.
    Troll. Max, Fortschreibung des Einheitswerts zur Berichtigung eines Rechtsfehlers zugunsten des Steuerpflichtigen, DStZ 1983, 419.Google Scholar
  3. 1.
    Die Kommentierungen zu §§ 138 und 139 BewG.Google Scholar
  4. 2.
    Wittmann, Rudolf. Neuregelung der Bewertung von Grundbesitz für die Erbschaftsteuer ab 1.1.1996. BB 1997. 548.Google Scholar

Literatur zum Teil 12 H

  1. 1.
    Die Kommentierungen zu §§ 33 bis 67, 140 bis 144 BewG.Google Scholar
  2. 2.
    Die Erlasse zur Bewertung des land-und forstwirtschaftlichen Vermögens nach dem vierten Abschnitt des Bewertungsgesetzes vom 16.4.1997 (BStBI I 1997, 543).Google Scholar
  3. 3.
    Geisler, B. Die Einheitsbewertung des land-und forstwirtschaftlichen VermögensGoogle Scholar
  4. Die Abgrenzung der wirtschaftlichen Einheit, Inf 1984, 561.Google Scholar
  5. Eisele, Dirk. Die Bedarfsbewertung des land-und forstwirtschaftlichen Vermögens für Erbschaftsteuerzwecke nach dem JStG 1997, Inf 1997, 225.Google Scholar

Literatur zum Teil 12 K

  1. I. Die Kommentierungen zu § 68 BewG.Google Scholar
  2. 2.
    Die gleichlautenden Ländererlasse betr. Abgrenzung des Grundvermögens von den Betriebsvorrichtungen vom 31. März 1992 (BStBI 11992, 342 ).Google Scholar
  3. 3.
    Langner, Johannes, Die Abgrenzung der Betriebsvorrichtungen von den Gebäuden und den Außenanlagen eines Grundstücks, BB 1975, Beilage 10.Google Scholar

Literatur -um Teil 12 L

  1. 1.
    Die Kommentierungen zu §§ 95 bis 99. 103. 104 und 109 sowie 137 BewG.Google Scholar
  2. 2.
    Die Erlasse zur Bewertung des inländischen Betriebsvermögens für Zwecke der Erbschaft-und Schenkungsteuer vorn 16.4.1997 (BStBI I 1997, 399).Google Scholar
  3. 3.
    Die im Ersten Buch angegebene Literatur zu „Steuerbilanzen“.Google Scholar
  4. 4.
    Bauer, Jörg. Grundlagen einer handels-und steuerrechtlichen Rechnungspolitik der Unternehmung, Wiesbaden 1981.Google Scholar
  5. Halaczinsky, Raymond, Das Sonderbetriebsvermögen im Bewertungsrecht. BB 1985. 1341Google Scholar
  6. Marx, Franz Jürgen. Gesellschafter-Vermögen im Bewertungsrecht. DB 1987, 1385.Google Scholar
  7. Herzig, Norbert, Ver-längerte Maßaeblichkeit und Bilanzpolitik, DB 1992, 1053.Google Scholar
  8. Rödder. Thomas, Die Obernahme der Steuer-bilanzwerte in die Vermögensaufstellung. DStR 1992, 965.Google Scholar
  9. Rose. Gerd/Glorius-Rose. Cornelia. Steuerplanung und Gestaltungsmißbrauch• Eine Auswertung der jüngeren Rechtsprechung des BFH zu § 42 AO. Bielefeld 1995.Google Scholar
  10. Christoffel, Hans Günter, Ermittlung des Betriebsvermögens für Erbschaft-und Schenkungsteuerzwecke. GmbHR 1997. 517.Google Scholar

Literatur-um Teil 12 M

  1. 1.
    Die Kommentierungen zu §§ 11 und 113 a BewG.Google Scholar
  2. 2.
    Abschnitte 4 bis 15 VStR 1995.Google Scholar
  3. 3.
    Moxter, Adolf, „Das Stuttgarter Verfahren“ und die Grundsätze ordnungsgemäßer Untemehmensbewertung, DB 1976, 1585.Google Scholar
  4. Schönfeld, Armin, Das Stuttgarter Verfahren zur Bewertung nicht notierter Anteile im Vergleich zu den Börsenkurswerten deutscher Aktiengesellschaften, WPg 1984, 425.Google Scholar
  5. Bormann, M. Die Ableitung des gemeinen Werts nichtnotierter Anteile aus Verkäufen, Inf 1984, 512.Google Scholar
  6. Hofmann, Ruth, Ist die gesonderte Feststellung des gemeinen Werts nicht notierter Anteile an Kapitalgesellschaften einheitlich vorzunehmen?, StuW 1991, 247.Google Scholar
  7. Groh, Manfred, Unternehmungsbewertung im Steuerrecht, in: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerberatung, Festschrift für Gerd Rose, hrsg. von Norbert Herzig, Wiesbaden 1991, 141.Google Scholar
  8. Hake, Thomas/Aas, Ulrich, Die Anwendung des Stuttgarter Verfahrens auf Anteile an ausländischen Kapitalgesellschaften, RIW 1992, 647.Google Scholar
  9. Bättenhausen, Horst, Wann liegt Einfluß auf die Geschäftsführung bei der Anteilsbewertung nach dem Stuttgarter Verfahren vor?, BB 1993, 1259.Google Scholar
  10. Christoffel, Hans Günter, Bewertung von Anteilen an Kapitalgesellschaften nach den Vermögensteuer-Richtlinien 1995, GmbHR 1994, 850.Google Scholar
  11. Neumann, Ralf. Bewertung von Aktien und Anteilen ohne Einfluß auf die Geschäftsführung unter Berücksichtigung der VStAR 1995, DStZ 1995, 331.Google Scholar
  12. Eckmann, Steffen, Spieltheorie im Dienste des Steuerrechts bei der Quantifizierung von Einfluß, DB 1995, 1479.Google Scholar
  13. Gerlach, Karl Heinz, Gemeiner Wert, Verfügungsbeschränkungen, Stimmrechte und Holdinggeselschaften bei der steuerlichen Anteilsbewertung, BB 1996, 821 und 874.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität zu KölnDeutschland

Personalised recommendations