Advertisement

Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

  • Rüdiger Jacob
Part of the WV studium book series (WVST, volume 176)

Zusammenfassung

Im Rahmen eines Lehrforschungsprojektes oder Forschungspraktikums soll wissenschaftliches Arbeiten anhand eines konkreten Forschungsprojektes erlernt und eingeübt werden, wobei üblicherweise eine empirische Forschungsarbeit durchgeführt wird (etwa eine Befragung oder auch die sekundärstatistische Auswertung schon vorhandener Datensätze). Der damit verbundene Forschungsprozeß läßt sich in drei Phasen gliedern (vgl. Abbildung 1). Wie der Abbildung zu entnehmen ist, sind mit diesem Forschungsprozeß folgende Arbeitsschritte verbunden:
  1. 1.

    Wahl des Themas und erste Konkretisierung (Planungsphase).

     
  2. 2.

    Arbeits-und Zeitplan (Planungsphase).

     
  3. 3.

    Informationsbeschaffung: Literaturrecherchen (Planungsphase/Forschungsphase) .

     
  4. 4.

    Informationsaufiiahme und Informationsauswertung: Lesen, Exzerpieren, Archivieren, Systematisieren (Forschungsphase).

     
  5. 5.

    Informationsvermittlung: Erstellung von Präsentationen und Berichten (Forschungsphase/Präsentationsphase).

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen/Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Rüdiger Jacob

There are no affiliations available

Personalised recommendations