Advertisement

Einführung in die Integralrechnung

Chapter
  • 32 Downloads
Part of the Viewegs Fachbücher der Technik book series (VFT)

Zusammenfassung

So wie das Tangentenproblem, das zur Begründung der Differentialrechnung beitrug, löste auch das Flächenproblem eine jahrhundertelange mathematische Diskussion aus und gab den Impuls für die Integralrechnung, den zweiten tragenden Pfeiler der Analysis. Schon ARCHIMEDES (287-212 v.Chr.) bemühte sich um die Quadratur der Parabel, um die Bestimmung eines Quadrates also, das denselben Flächeninhalt besitzt wie eine unter anderem durch eine Parabel begrenzte Fläche. Gegenstand der Integralrechnung ist es, den Inhalt solcher krummlinig begrenzter Flächen rechnerisch zu ermitteln. Daß ein sehr enger Zusammenhang zwischen der Differential- und der Integralrechnung besteht, ja die Differentialrechnung sogar als Umkehrung der Integralrechnung angesehen werden kann, wird sich sehr bald zeigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations