Advertisement

Branchenspezifische Marketingansätze als Grundlage für das Design von Vermarktungskonzepten für Telekommunikations-Dienstleistungen

  • Jörg B. Kühnapfel
Chapter
  • 27 Downloads
Part of the Neue Betriebswirtschaftliche Forschung (nbf) book series (NBF, volume 211)

Zusammenfassung

Für verschiedene Produktarten und Branchen entstanden in der Vergangenheit sich voneinander unterscheidende Ansätze für ein jeweils adäquates Marketing. Das Konsumgüter-, das Investitionsgüter-, das Dienstleistungs- sowie das Handelsmarketing stellen die Grundpfeiler dar, auf denen auch neuere Marketingansätze aufbauen. So leiten sich beispielsweise das Technologiegütermarketing, das Personalmarketing oder das Marketing für Behörden und öffentliche Institutionen im wesentlichen aus den hier angeführten Grundkonzepten ab. Letztendlich schienen und scheinen vier Marketingansätze auszureichen, um auch bei neuen Produkten eine geeignete Plattform für die Entwicklung von zielführenden Vermarktungskonzepten zu bieten. So wurde bei frühen Forschungen zum Investitionsgütermarketing sicherlich nicht das Marketing für wiederverwendbare Satellitenträgersysteme oder Atomkraftwerke berücksichtigt, doch tatsächlich existieren unterdessen abgeleitete Marketingansätze für eben solche Güterarten, deren Instrumentalstrategien sich eng an das Investitionsgüter- und Dienstleistungsmarketing anlehnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  • Jörg B. Kühnapfel

There are no affiliations available

Personalised recommendations