Advertisement

Das Vermögen in den neuen Bundesländern

  • Wolfgang Teß
Chapter
Part of the Praxis der Unternehmensführung book series (PU)

Zusammenfassung

Für die Feststellung von Einheitswerten in der ehemaligen DDR galt das Bewertungsgesetz vom 18.9.1970 (GBl. Sonderdruck Nr. 674), das die Feststellung von Einheitswerten für das land- und forstwirtschaftliche Vermögen und das Grundvermögen auf der Grundlage der Wertverhältnisse vom 1.1.1935 regelte. Darüber hinaus galten für die Feststellung von Einheitswerten noch verschiedene besondere Anweisungen, die zum Beispiel die Steuerbefreiung bestimmten Grundbesitzes anordneten. Für eine große Zahl von wirtschaftlichen Einheiten des Grundbesitzes (beim Grundvermögen bis zu 50 v. H.) wurden Einheitswerte nicht mehr festgestellt, so daß auch keine verwertbaren Bemessungsgrundlagen für die einheitswertabhängigen Steuern mehr vorlagen.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Teß

There are no affiliations available

Personalised recommendations